Beginnende Bakterienblüte? Tiere in Zulieferung!!!

  • Hallo Community,


    Ich habe leider ein Problem mit meinem Becken und weiß nicht genau wie ich nun Fortfahren soll.

    Ich glaube ich habe eine beginnende Backterienblüte. Folgende Sympthome treten auf:

    - Seit gestern Morgen ist das Wasser leicht trüb, heute Morgen etwas trüber, jedoch noch nicht Mlichig.

    - Abschäumerleistung geht gegen Null.

    - Wasser riecht sehr stark nach Meer. Also wesentlich stärker als sonst.


    Derzeit dosiere ich folgende Supplements: SANGOKAI BALANCE KH, SANGOKAI NANO BASIC #1 0,5ml täglich (2. Woche des Dosierplans) und SANGOKAI NANO BASIC #2 mit 2,5ml zwei mal die Woche.

    Heute morgen habe ich einen Wasserwechsel von 15L bei einem Nettovolumen von 50L gemacht. Verwendet habe ich wie immer das Tropic Marin Pro Reef.

    Strömung habe ich an und Abschäumer (Sander Piccolo) läuft auf voller Stufe um den Sauerstoffeintrag zu erhöhen.

    Ich habe das Gefühl, dass es mit einem verschwundenen Fisch zusammenhängen könnte. Es war eine Trimma-Grundel. Diese war über Nacht verschwunden und ist auch nicht mehr Aufzufinden. Natürlich habe ich auch im Technik-Abteil hinterm Becken gesucht, jedoch nichts gefunden. Auch im Becken kann ich nichts finden. Könnte es sein, dass die Trimma irgendwo unterm oder im Riff verrottet?

    Nun stellt sich mir die Frage, ob ich den UVC-Klärer anschalten soll oder besser noch warten?

    Und noch ein Problem steht vor der Tür: Ich habe zwei neue Trimma und ein paar Thor Ambioniensis bestellt. Diese kommen morgen an und ich kann die Lieferung nicht mehr verschieben. Ebenfalls habe ich keine Möglichkeit die Tiere woanders unterzubringen. Könnte das zu einem Problem für die Tiere werden?


    Hoffe mir kann jemand Helfen.

    MfG,

    Elias

    Ich versuche das Meer bei mir zu halten.


    IG: nanoreefer.ger

  • Habe gerade festgestellt, dass mein alter UV Klärer einen riss im Gehäuse hat :|


    Habe diesen nie in meinem jetzigen Becken benutzen müssen. Hatte ihn schon von früher. Da könnte ich mir direkt einen neuen holen. Hat eventuell jemand ein Becken mit hinteren Technikabteil und kann mir eine vernüntige Lösung empfehlen?


    Hatte schon überlegt eine Lampe ohne Gehäuse zu nehmen und diese dann im ersten Schacht reinzuhängen.

    Ich versuche das Meer bei mir zu halten.


    IG: nanoreefer.ger

  • Ich persönlich hab soein 25 Euro 3 Watt UVC-Ei. Hat bisher mehrfach zuverlässig Blüten beseitigt, sollte halt eher frühzeitig rein.

  • Kannst du mir da irgendwas nennen?

    Ich versuche das Meer bei mir zu halten.


    IG: nanoreefer.ger

  • Aquarium UV Sterilisator Licht mit Timer,Minigröße Heim UV Licht Desinfektion Gartenwasser sauber UV-Sterilisatoren Aquarien UV lampen Sterilisator von Haus und Küche,Wasser Aquarien,Gartenteich https://amzn.eu/d/iYyEftX


    Chinaware, aber bisher wasserdicht. Erfüllt seinen Zweck. Steckt bei mir in der hinteren Einlaufkammer meines Tunze Comline Filters, bei sowas wie Dupla oder Waterbox All in One Becken kannst den zum Beispiel in der Kammer für die RFP versenken.

  • ok, ich schaue es mir mal an.

    Ist es möglich, dass meine beiden Alveos deswegen leiden? Alle anderen Korallen stehen gut, nur die beiden Alveos nicht.

    Ich versuche das Meer bei mir zu halten.


    IG: nanoreefer.ger

  • @ docnitro 3 Watt das ist ja so gut wie nix.


    Wenn deine wasserwerte soweit stimmig sind, könnte es an der Blüte liegen.

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055/ Mlw 20 Jebao
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • michael 68


    Die aktuellen Eheim Reeflex Klärer werden ja oft für Inline bzw. im Bypass empfohlen. Der kleinste hat 7 Watt und soll für Becken von 80 bis 350 ausgelegt sein. Der dickste hat 24W und soll für 560-1200 Liter Beckengrösse sein.


    Bei der Logik, wenn man den von mir verlinkten in ein Technikabteil (zum Beispiel Rückförderpumpenkammer) stellt, wäre der für (grob überschlagen) 35-150 Liter brauchbar sein.

    Edited once, last by Docnitro ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!