D-D Reef-Pro 900

  • In der icp ist deine salinität zu hoch, dadurch sind die anderen Werte auch höher, Aluminium kommt teilweise vom Futter und oft vom Mörtel falls du viel gebraucht hast.
    Gonios sind öfters zickig, mögen aber gerne Mangan, da sollte immer was vorhanden sein, hast noch nicht allzuviel Korallen im Becken, würde ich aufstocken.Also meinte damit so 2-3 größere Stöcke, kleine Ableger hast ja einiges.

    Ja die Salinität war nicht optimal, hab sie die letzte Woche auf 34 angepasst. Mörtel hab ich eigentlich fast gar nicht verwendet, ich behalts im Blick, WW hab ich die Tage mal noch gemacht und nächste ICP geht nächste Woche raus. Mit dem Futter wäre natürlich doof, mir schwebt noch der Jumpguard im Kopf, da musste ich sägen, sind da vl Kleinstpartikel im Wasser gelandet, hab sie aber gut abgespült.


    Mangan werde ich anpassen und Jod auch.


    Ja ich hab viel kleine Frags, werde mir da definit paar grosse Tiere noch zulegen müssen.

    hast du das mit der Nachfüllanlage im Griff? Ansonsten nimm den RF Levelkeeper, da gibt's keine Probleme mit dem Reef Mat. Läuft bei mir auch so.

    Nein leider nicht, der Levelkeeper wird nächste Woche geordert, gut zu wissen dass es bei dir mit ihm und der ReefMat funktioniert

    viele Grüße
    Sascha :gamer:



    Becken:
    D-D Reef Pro 900
    Ati Straton Pro 153
    Deltec 600i
    Vortech Md40, Jebao Mlw 10
    Jebao MDC 5000
    FM Bailing Light

  • Zuviel Licht glaub ich nicht. Wie weit sind die übern Wasser? Hast grob 0,35 W/L, find für die Beckenhöhe passender Wert. Oder bist unzufrieden weil du die Lampen ansprichst?

    Müssten 25cm über der Wasserlinie sein, mit Watt pro Liter tu ich mich immer bissle schwer, hängen doch noch so viele andere Faktoren zusammen.
    Mit den Lampen bin ich eigentlich zufrieden, bin hald neugierig was die PAR Werte angehen. Mein Gefühl beschleicht mich n bissle dass es grad für die Acanthastreas zu hell ist, zeigen sie doch gerne mal ne eingezogene Haltung, evt Strahlungsstress.

    viele Grüße
    Sascha :gamer:



    Becken:
    D-D Reef Pro 900
    Ati Straton Pro 153
    Deltec 600i
    Vortech Md40, Jebao Mlw 10
    Jebao MDC 5000
    FM Bailing Light

  • Ja, W/L ist nur grober Richtwert, mit einer Messung bist definitiv auf der sicheren Seite. Und Acans brauchen wenig Licht, vll einfach in Halbschatten stellen oder bissl runterregeln. Da auf die Korallen zu achten ist sinnvoll.

  • gut möglich bei einer 45cm Beckenhöhe!


    ich kann nur wiederholen: ( Reef Flare 2xM / 1x), 22cm über dem Wasser, 60 Beckenhöhe, 25% Gesamtintensität, Bodenbereich um 150 PAR (nicht in den Ecken).


    Welches Programm hast du laufen?

    Matthias


    -------------------------------
    Red Sea Reefer 850-S

    -------------------------------

  • Okay, ja dann bin ich mit 49% doch warscheinlich zu hell, bei mir laufen zwei S Pro. Höhe müsste gleich sein wie bei dir. Hab mein Programm mal angehängt. Hab glaub deins auch schon im Forum gesehen, dass mit Start/Ende auf blau oder? Sonst würd ichs gern mal sehen.
    Dann werd ich doch den weg mal übers Messgerät gehen

  • ich teste im Moment das Standard LPS Programm mit kleinen Anpassungen (1 Stunde länger, und weiß bleibt konstant von 11 -18 Uhr)


    So habe ich für 7 Stunden eine konstante Beleuchtungsstärke bei unverändertem Spektrum. Bin irgendwie kein Freund davon, das Spektrum über den ganzen Tag hinweg durch Ändern der einzelnen Kanäle zu verändern.

  • Nur aus Neugier, fährt keiner die 100% Pur Einstellung von Mark?


    Gesendet von meinem POCO F2 Pro mit Tapatalk

    Mein Becken: 125x100x60
    Beleuchtung: 3 x Orphek atlantik v4 mit den neuen LEDs und Lüfter
    Strömumg: 3 x Ecotech MP40
    Rückförderpumpe: Ecotech L1
    Abschäumer: Deltec 1000i

  • Das LPS Programm hat auch 100% PUR.
    Das von Mark ist mir persönlich zu weiß.

    Matthias


    -------------------------------
    Red Sea Reefer 850-S

    -------------------------------

  • ich teste im Moment das Standard LPS Programm mit kleinen Anpassungen (1 Stunde länger, und weiß bleibt konstant von 11 -18 Uhr)


    So habe ich für 7 Stunden eine konstante Beleuchtungsstärke bei unverändertem Spektrum. Bin irgendwie kein Freund davon, das Spektrum über den ganzen Tag hinweg durch Ändern der einzelnen Kanäle zu verändern.

    Was fährst du für ein Becken? Misch? Ja dass LPS bzw Mischbeckenprogramm sehen auch interessant aus. Bin aber auch noch am optimieren, wie lange fährst jetzt dass Programm, wie sind Erfahrungswerte?

    Nur aus Neugier, fährt keiner die 100% Pur Einstellung von Mark?

    Nein ich nicht.

    Das LPS Programm hat auch 100% PUR.
    Das von Mark ist mir persönlich zu weiß.

    Auf welcher Lampe? Blue oder Pro?
    "zu Weiss" klingt für mich nach nem Besitzer der Blue

    viele Grüße
    Sascha :gamer:



    Becken:
    D-D Reef Pro 900
    Ati Straton Pro 153
    Deltec 600i
    Vortech Md40, Jebao Mlw 10
    Jebao MDC 5000
    FM Bailing Light

  • Zzero_0


    1) LPS lastig, paar SPS (Montipora)
    2) nicht lange genug etwas sagen zu können, weder positiv noch negativ
    3) Reef Flare Blue (sieht man auch im Video)

    Matthias


    -------------------------------
    Red Sea Reefer 850-S

    -------------------------------

  • Das LPS Programm hat auch 100% PUR.
    Das von Mark ist mir persönlich zu weiß.


    So verschieden sind die Meinungen.Mir ist es eigentlich zu blau.
    Darum läuft es bei mir am Abend nur ein paar Std.Der Rest vom Tage läuft das Mixed Programm.

  • das Mixed Programm ist auch interessant. Verstehe bloß den Sinn nicht dahinter Weiß über die gesamte Dauer kontinuierlich abzusenken, da permanent das Spektrum verändert wird. Ist beim LPS Programm auch son eingestellt - hab ich geändert.

    Matthias


    -------------------------------
    Red Sea Reefer 850-S

    -------------------------------

    Edited once, last by Wuerzig ().

  • Die Absenkung würde, wenn man die Natur kopieren will ja irgendwo Sinn machen. Aber hier hätte man ja auch die kontinuierliche Steigerung. wie zb es Jörg im Sangokai A-Z vorschlägt, Sonnenaufgang (30%), dann fas zum Zenit (90%) und zuletzt Zenit 100% (umso näher am Äquator umso länger), dass gleiche natürlich auch abnehmend. Eine Verschiebung des Spektrums hast du aber auch in der Natur, je nach Einfallswinkel des Lichts oder bei Wolken. Ich denke aber dass gerade jetzt auf Blick Mixprogramm hier einfach langsam auf Blau fahren will, ob es einen wissenschaftlichen Hintergrund gibt, schwer zu sagen.
    Wenn man Strahlungsstress ausgleichen will müsste man ja eher Blau/Violett verändern.


    Auf FB in der RF Gruppe gabs mal n Wettbewerb, ein paar haben da ihre Programme vorgestellt und diese wurden als Datei bereitgestellt.


    Hier mal alle als Anhänge


    https://drive.google.com/file/…_CbYB/view?usp=share_link

    viele Grüße
    Sascha :gamer:



    Becken:
    D-D Reef Pro 900
    Ati Straton Pro 153
    Deltec 600i
    Vortech Md40, Jebao Mlw 10
    Jebao MDC 5000
    FM Bailing Light

  • hast du das mit der Nachfüllanlage im Griff? Ansonsten nimm den RF Levelkeeper, da gibt's keine Probleme mit dem Reef Mat. Läuft bei mir auch so.

    So der Lvlkeeper ist vebraut, wie hast du dass glöst mit den zwei Schwimmern? Sobald die ReefMat nachzieht bekomme ich immer die erhöte Wasserstands meldung, per Mail und Push, naja die Meldung lässt sich ja auch nicht Spezifisch ausschalten, da könnte RF nach legen.


    Wie viel Osmosewasser wird eigentlich pro Tag so verbraucht? bei mir steht heute 3.7L :S

    viele Grüße
    Sascha :gamer:



    Becken:
    D-D Reef Pro 900
    Ati Straton Pro 153
    Deltec 600i
    Vortech Md40, Jebao Mlw 10
    Jebao MDC 5000
    FM Bailing Light

  • Naja kommt ja immer auf die Größe an bzw Wasseroberfläche, bei 290 Liter finde ich das schon viel 3,7 Liter pro Tag, ich habe weniger bei 375 Liter, allerdings auch keine 25 Grad.

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • Hab noch n paar Bilder vom Becken gemacht, wollte mal eure Meinung zum Steinaufbau hören, irgendwie bin ich nicht zufrieden. Ich hab immer diese Riffäste Becken im Kopf oder Becken mit hohen Riffsäulen. Ist mein erstes Becken und bin um Tipps immer froh, grad bei laufenden Becken ist es doch ned mehr so eifach zu ändern.


    Sorry für die Unordnung am Bodengrund, zuviele Zoas die noch auf n einzelnen Stein müssen :S

  • Sieht doch gar nicht schlecht aus, wenn es dann mal gewachsen ist wird’s schon richtig gut aussehen. Würde nur bei den Caulerpa Prolifera aufpassen,das sie nicht auf dem Riffaufbau wachsen, dann wird es schwierig die da abzubekommen.

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

    Edited once, last by michael 68 ().

  • Ja bin bei 24 Grad, also sind die 3,7L doch viel :|

    Naja kommt ja immer auf die Größe an bzw Wasseroberfläche, bei 290 Liter finde ich das schon viel 3,7 Liter pro Tag, ich habe weniger bei 375 Liter, allerdings auch keine 25 Grad.

    viele Grüße
    Sascha :gamer:



    Becken:
    D-D Reef Pro 900
    Ati Straton Pro 153
    Deltec 600i
    Vortech Md40, Jebao Mlw 10
    Jebao MDC 5000
    FM Bailing Light

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!