Neueinsteiger

  • Moin !


    Als blutiger Anfänger auf dem Gebiet der Meerwasseraquaristik plane ich momentan die Einrichtung eines Nano-Beckens 50 x 50 x 50.
    Als Technik ist ein Tunze Doc Skimmer 9410 DC, eine Nanostream 6020 sowie eine RedSeaReefer LED 50 geplant.


    Gibt es hinsichtlich dieser Zusammenstellung noch irgendwelche Anregungen ?



    Gruß


    fisker

  • Moin, erstmal willkommen. Was möchtest du denn in dem Becken halten?

    Grüße
    Der Biologe


    Tank: RedSea Reefer 170, 60x50x50
    Light: Giesemann Stellar 4 x 24W + 2x Radion XR15 Pro
    Skimmer: Bubble King Double Cone 130
    Return Pump: EcoTech Marine Vectra VS2
    Flow Pump: 2x Ecotech MP10 QD
    Care System: FM Balling Light & Zeolight


  • Hallo !


    Ein unbedingtes MUSS sind Xoanthus und ein Blenni. Ansonsten werde ich mich auf Anfängerkorallen beschränken und dann mal schauen, wie sich „das Ganze“ so entwickelt.



    P.S. Was um alles in der Welt ist ein Bedankomat ?(

  • Willkommen hier!


    Mit dem Bedankomat kann man sich gegenseitig für gute beiträge bedanken :)
    Bei der Strömungspumpe würde ich gucken das ich da eine steuerbare bekomme ala 6040 oder so Jebao

    Gruß,
    Martin


    57 Liter Fluval Flex, AI Hydra 32 mit Saxby, Tunze 9001 und Tunze 9040

  • Das bekommt man viel einfacher und preiswerter hin. Entweder über Tunze Magneten, oder über eine stinknormale Acrylplatte in L Form, die man hinten ranklebt. Ansonsten kann man die Branches auch direkt an die Scheibe kleben

    Grüße
    Der Biologe


    Tank: RedSea Reefer 170, 60x50x50
    Light: Giesemann Stellar 4 x 24W + 2x Radion XR15 Pro
    Skimmer: Bubble King Double Cone 130
    Return Pump: EcoTech Marine Vectra VS2
    Flow Pump: 2x Ecotech MP10 QD
    Care System: FM Balling Light & Zeolight


  • also eine slw 20 macht theoretische 10000 l/h max. vielleicht reicht auch die 10er, dafür dann 2 stück. oder sogar 2 mal die mlw 5. kann man aber kaum vorhersagen, wie deine verhältnisse später sein werden bzw. welche stärke man benötigt und ob eine reicht. empfehlenswert sind immer mehr als eine.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen mit dem Teil sammeln können ?


    Hi fisker
    Ich habe das Blue Marine seit ca 7 Wochen im Becken, bin auch Recht zufrieden.
    Allerdings lässt der Bewuchs auf sich warten, ich würde es auf jeden Fall 1-2 Wochen Wässern, leider hab ich es nur ein paar Tage gemacht.
    Sicher ist es nicht gerade günstig , dafür braust du halt nicht mit Mörtel selbst was basteln.


    Allerdings wird es für dein Becken zu groß sein, da das Mittel Segment bereits 45cm breit ist.


  • Allerdings wird es für dein Becken zu groß sein, da das Mittel Segment bereits 45cm breit ist.

    Danke für dein Statement und vielleicht beantwortest du mir noch zwei Fragen :S


    Sind die 45 cm ab Scheibe gemessen, da mein Becken nur von vorne einsehbar wird und ein Abstand von lediglich 5 cm zur gegenüberliegenden Scheibe unproblematisch wäre :hmm: und 2. wo hast du das Teil gekauft ?


    Schönen Sonntag noch !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!