Neues Becken 230L

  • Wenn du die LifeRocks von Caribsea verwendest: diese sollten nicht in Osmosewasser gesetzt werden. Ebenso wenig wie Lifesand falls du solchen verwendest. Damit würdest du sämtliche Bakterienbeläge platt machen.

  • Ich bin inzwischen auch so weit, dass ich die Steine die direkt auf Glas liegen mit etwas Reefbond auf dem Glas fixiere. Ich war schwer angenervt wenn ich Korallen ins Riff klebe und der Stein dann wandert.

    Gruß,
    Andreas


    Aktuelles Becken:


    Sera Aquatank 160:
    - 2x Jebao MLW-10
    - 1x Jebao MLW-20
    - Heizung
    - AutoAqua Smart ATO Duo
    - Dosieranlage
    - Vervve G3
    - JBL CrystalProfi GL e902
    - Eheim Skim 350

  • Hallo,
    Ich habe das Becken jetzt mit Osmose Wasser gefüllt und habe bemerkt, dass der Ablauf gurgelt und viel zu viel Luft zieht. Ich werde mir jetzt einen Kugelhahn einbauen, damit ich das Wasser ein wenig stauen kann, damit das gurgeln aufhört. Ich hoffe, dass es so funktioniert, weil in meinem Büro kann ich diesen "Lärm" nicht gebrauchen.


    lg

  • Hallo
    Ist eine Eheim 1073.020, die ich regeln kann. Die macht max 2400l/h. Aber auf Dauer macht das mit dem Kugelhahn mehr Sinn oder? Es wird schon ruhiger, wenn ich sie runterregel, aber ist keine Dauerlösung.


    lg

  • Wenn die Pumpe konstant läuft, dann müsstest du die nicht ständig anpassen. Aber ein kugelhahn ist schon angenehmer beim
    Einstellen da der Feedback über den kugelhahn direkter und über die pumpe verzögert ist. So jedenfalls bei meinem Becken.

    Grüße
    Der Biologe


    Tank: RedSea Reefer 170, 60x50x50
    Light: Giesemann Stellar 4 x 24W + 2x Radion XR15 Pro
    Skimmer: Bubble King Double Cone 130
    Return Pump: EcoTech Marine Vectra VS2
    Flow Pump: 2x Ecotech MP10 QD
    Care System: FM Balling Light & Zeolight


    Edited once, last by Der Biologe ().

  • Hallo,
    Ich werde die Verrohrung im Unterschrank zum Technikbecken komplett neu machen, weil es ist ein gebrauchtes Becken und da ist es mir sicherer wenn gleich alles neu ist.Wenn ich schon etwas mache, dann gleich komplett anständig.
    Ich werde dann das Osmose Wasser wieder ablassen und alles herrichten und dann die Befüllung neu starten.


    lg

  • Hallo
    Ja die rfp ist eine Tunze mit manueller Regelung. Die war beim Becken mit dabei und funktioniert gut. Der Vorbesitzer hatte das Becken im Wohnzimmer und ihn hat das Gurgeln scheinbar nicht gestört.


    lg

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!