Kleines Büro Riff

  • Ich würde mal morgen Abend die Wasserwerte nehmen und ein erste Korallen aus dem anderen Becken umsetzen.
    (Pilzleder, Seriatopora, Calaustrea) meint ihr das geht klar oder lieber warten?



    VG Timo



    Kannst du machen

    Grüße
    Der Biologe


    Tank: RedSea Reefer 170, 60x50x50
    Light: Giesemann Stellar 4 x 24W + 2x Radion XR15 Pro
    Skimmer: Bubble King Double Cone 130
    Return Pump: EcoTech Marine Vectra VS2
    Flow Pump: 2x Ecotech MP10 QD
    Care System: FM Balling Light & Zeolight


  • Na dann schmeiß mal den fliessfilter an.

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • Der ClariSea hat seinen Job soweit erfüllt. Man kann im Becken wieder was erkennen.





    Ich habe eben mal die Wasserwerte gemessen:


    Salinität (gemessen mit TM Spindel bei 25°) --> 1,0237
    Temperatur --> 25,00°
    KH --> Irgendwas zwischen 7,5 und 8,5
    Calcium --> 420
    Nitrat --> n.n.
    PO4 --> n.n.


    Soweit alles super. Das Nitrat und PO4 n.n. sind ist soweit logisch, da alles im Becken tot ist (Steine und Sand).


    Ich werde nun Stickstoff+ und Phosphor+ dosieren und mal ein paar Ableger aus dem alten Becken einsetzen um etwas leben in die Bude zu bekommen.
    Den PO4 und NO3 werde ich dann die kommenden Tage täglich messen und ggf. nachdosieren.


    Sollte soweit hinhauen, was meint ihr?


    VG Timo

    Viele Grüße Timo


    ----------------------


    Becken 80x50x35 // Ecotech Radion XR-15 G4 Pro // Deltec 400i // Aqua Medic Smart Drift 7.1 // Aqua Medic DC Runner 1.3 // GHL Doser SA 2.1 / ClariSea SK3000 Gen2
    Versorgungssystem : Balling Light

  • KH irgendwas zwischen 7,5-8,5 ist suboptimal. Du solltest den Wert schon bissle genauer bestimmen können/müssen

    Grüße
    Der Biologe


    Tank: RedSea Reefer 170, 60x50x50
    Light: Giesemann Stellar 4 x 24W + 2x Radion XR15 Pro
    Skimmer: Bubble King Double Cone 130
    Return Pump: EcoTech Marine Vectra VS2
    Flow Pump: 2x Ecotech MP10 QD
    Care System: FM Balling Light & Zeolight


  • Das ist mir bewusst :)


    Ich habe 3 Tests mit dem Nyos KH Test durchgeführt --> Ergebnis jeweils 7 Tropen, 8 Tropfen und knapp 9 Tropfen.
    Daher meine vage Angabe.


    Ich habe schon eine neue Flasche Hannah Reagenz bestellt, dann wird der Wert genau bestimmt.


    In 2 Wochen schicke ich auch die erste Analyse los :)


    Ich denke aber sowohl 7,5 als auch 8,5 sind völlig normale Werte an denen sich keine Koralle "stoßen" sollte.



    VG Timo

    Viele Grüße Timo


    ----------------------


    Becken 80x50x35 // Ecotech Radion XR-15 G4 Pro // Deltec 400i // Aqua Medic Smart Drift 7.1 // Aqua Medic DC Runner 1.3 // GHL Doser SA 2.1 / ClariSea SK3000 Gen2
    Versorgungssystem : Balling Light

  • Ah ok, es ist nicht wichtig ob es 7,5 oder 8,5 ist, sondern die stabilität. Nicht dass du heute 7,5 misst und morgen 8,5. das finden die korallen nicht so gut. aber noch ist zeit zum üben und optimieren :)

    Grüße
    Der Biologe


    Tank: RedSea Reefer 170, 60x50x50
    Light: Giesemann Stellar 4 x 24W + 2x Radion XR15 Pro
    Skimmer: Bubble King Double Cone 130
    Return Pump: EcoTech Marine Vectra VS2
    Flow Pump: 2x Ecotech MP10 QD
    Care System: FM Balling Light & Zeolight


  • 1 Tropfen = 1° dKH ... solange tropfen bis die blaue Flüssigkeit rot wird ...


    Ich muss sagen, damit komme ich garnicht klar ... aber muss ich auch nicht, denn die neue Flüssigkeit für den Hanna Checker kommt morgen ;)




    Nachdem die Wasserwerte alle im optimalen Bereich waren habe ich erste kleine Ableger der klassischen "Standardkorallen" zur Aktivierung der Biologie ins Becken gegeben.


    Zusätzlich einen ziemlich verschmodderten Brocken Gestein aus meinem alten Becken. Ich verspreche mir davon zum einen, dass natürlich ein wenig Leben ins Becken kommt und zum anderen, dass die (sicherlich vorhandenen) Phosphat Depots in dem Stein den Verbrauch zu Beginn etwas puffern wenn Sie sich lösen.


    Aktuell dosiere ich 6ml Phosphat+ pro Tag und bin bei meiner abendlichen Messung immer wieder bei ca. 0,01.
    Nitrat habe ich bislang nur einmal dosieren müssen. Der Wert ist aktuell zwischen 5 und 7.


    Weil ich leider mit den Colorimetrischen Tests in keinster Weise zurecht komme (auch nicht nach 5 Jahren Seewasserbecken) habe ich mir noch die Hanna Cecker für Nitrat und Calcium bestellt.
    Somit sind die wichtigsten Werte (PO4, NO3, CA und KH) zumindest nicht mehr von meiner nachlassenden, Monitorgequälten Sehstärke abhängig ;)


    Die Lampe läuft aktuell auf folgenden Einstellungen:


    9 - 21 Uhr
    Morgens und Abends jeweils 20 Minuten langsames hochdimmen im gleichen Spektrum.


    UV 15%
    Violett 15%
    Royalblau 80%
    Blau 90%
    Grün - aus
    Rot - 5 %
    Warmweiß - 40%
    Kaltweiß - 90%


    Intensität - 70%


    Das Licht gefällt mir super, die Korallen finden es (zumindest aktuell) wohl auch gut.
    Ob ich daran noch etwas anpassen muss wird sich wohl erst nach einiger Zeit zeigen.


    Ende des Monats geht dann die erste ICP los und für kommende Woche habe ich schonmal 14 Ableger bestellt.



    Viele Grüße
    Timo

    Viele Grüße Timo


    ----------------------


    Becken 80x50x35 // Ecotech Radion XR-15 G4 Pro // Deltec 400i // Aqua Medic Smart Drift 7.1 // Aqua Medic DC Runner 1.3 // GHL Doser SA 2.1 / ClariSea SK3000 Gen2
    Versorgungssystem : Balling Light

  • Heute sind nochmal ein paar Korallenableger eingezogen.


    Ich teste täglich die Wasserwerte und dosiere bei Bedarf KH, CA und PO4 nach um die Werte im optimalen Bereich zu halten.
    NO3 habe ich Anfangs einmalig dosiert --> ist recht stabil bei 10 aktuell.


    Es haben sich auch erste Beläge von Cyanos und Kieselalgen gebildet ... also alles soweit normal und gewünscht.



    Viele Grüße Timo


    ----------------------


    Becken 80x50x35 // Ecotech Radion XR-15 G4 Pro // Deltec 400i // Aqua Medic Smart Drift 7.1 // Aqua Medic DC Runner 1.3 // GHL Doser SA 2.1 / ClariSea SK3000 Gen2
    Versorgungssystem : Balling Light

  • ... da der Rest des Beitrages geschluckt wurde ... nochmal von vorne :/



    Wasserwerte:


    KH stabil bei 7,7 --> 16ml KH Balling pro Tag über 8 Dosierungen
    CA 440 --> ca. 20mg Verbrauch pro 5 Tage
    PO4 0,04 - 0,05 --> 4ml Phosphor+ über 4 Dosierungen pro Tag
    NO3 5-5,5 --> sehr stabil


    Somit alles absolut im grünen Bereich.


    Im Becken sind aktuell 24 kleine Ableger, davon ca. die Hälfte SPS (Seria, Hystrix und Acros)
    Alle Korallen stehen aus meiner Sicht sehr gut.



    Da ich mit dem Licht nicht ganz zufrieden bin habe ich im ATI Outlet eine Straton geordert.


    Die Lampe soll 20cm über die WO.
    Starten möchte ich mit dem LPS/SPS Programm und Akklimatisierung auf 30%


    Zielleistung für das Becken wird wohl irgendwo bei 50% liegen, daher würde ich alle 2 Wochen um 5% mit der Leistung hochgehen.


    Seht ihr bei diesem Vorgehen ein Risiko?


    VG Timo

    Viele Grüße Timo


    ----------------------


    Becken 80x50x35 // Ecotech Radion XR-15 G4 Pro // Deltec 400i // Aqua Medic Smart Drift 7.1 // Aqua Medic DC Runner 1.3 // GHL Doser SA 2.1 / ClariSea SK3000 Gen2
    Versorgungssystem : Balling Light

  • sicher könnte man die steigerung enger fassen. das wirst du zügig an deinen tieren sehen. sollten sie unwohlsein zeigen, drehste wieder etwas zurück. denke aber, dass es keine probleme geben wird.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • So, die Lampe hängt ;)


    Anbei mal 2 Bilder zum direkten Vergleich -->








    Das Licht wirkt viel homogener und der Kringeleffekt ist deutlich ruhiger. Das finde ich persönlich sehr angenehm.
    Die Lichtfarbe im Mixed Programm gefällt mir auch sehr gut.



    .... mal sehen was die Korallen dazu sagen werden :D

    Viele Grüße Timo


    ----------------------


    Becken 80x50x35 // Ecotech Radion XR-15 G4 Pro // Deltec 400i // Aqua Medic Smart Drift 7.1 // Aqua Medic DC Runner 1.3 // GHL Doser SA 2.1 / ClariSea SK3000 Gen2
    Versorgungssystem : Balling Light

  • Naja, die Straton mit der kleinen G4 zu vergleichen ist ja auch nicht ganz fair. Aber das Licht ist natürlich flächiger

  • Richtig, 2 radion hätte ein ähnliches Licht produziert. Hab bei mir selbst 2 hängen und erziele dadurch schon eine sehr flächige Beleuchtung

    Grüße
    Der Biologe


    Tank: RedSea Reefer 170, 60x50x50
    Light: Giesemann Stellar 4 x 24W + 2x Radion XR15 Pro
    Skimmer: Bubble King Double Cone 130
    Return Pump: EcoTech Marine Vectra VS2
    Flow Pump: 2x Ecotech MP10 QD
    Care System: FM Balling Light & Zeolight


  • Kommt drauf an was man halten möchte, hyacinthus kann man schon bis zu 800 par zuballern ;)

    Grüße
    Der Biologe


    Tank: RedSea Reefer 170, 60x50x50
    Light: Giesemann Stellar 4 x 24W + 2x Radion XR15 Pro
    Skimmer: Bubble King Double Cone 130
    Return Pump: EcoTech Marine Vectra VS2
    Flow Pump: 2x Ecotech MP10 QD
    Care System: FM Balling Light & Zeolight


    Edited once, last by Der Biologe ().

  • @ Simon. jeder wie er mag :3_small30:

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • Ich möchte hier mal wieder ein kleines Update zum Becken geben.


    Zunächst einmal ist mir wohl bewusst, dass die Lampe ein wenig over the Top ist ... aber Leistung kann man regeln die Qualität des Lichts ist wohl unbestritten.


    Ich möchte langfristig im Becken einen ähnlichen Ansatz fahren wie der Biologe ... d.h. außergewöhnliche, seltene Tiere mit Schwerpunkt auf SPS pflegen.
    Da sollte man sicherlich beim Licht keine Kompromisse machen ;)







    Seit dem Beleuchtungswechsel hat der Verbrauch an KH und CA recht stark zugenommen.
    Ich dosiere inzwischen 50ml KH und 8ml CA Lösung täglich.


    Alle Korallen wachsen, besonders die Acros haben entgegen meiner Erwartung teilweise schon ordentlich losgelegt.
    Soweit bin ich sehr zufrieden.


    Da aber auch der Verbrauch an PO4 weiter steigt und ich diesen aktuell ausschließlich durch Dosierung ausgleiche mache ich mir langsam Gedanken zu einem möglichen Fischbesatz.
    Durch die Größe ist die Auswahl recht eingeschränkt, daher wäre ich euch für Empfehlungen (gerne auch seltenere Tiere ggf. mit Wartezeit) sehr dankbar.


    VG Timo

    Viele Grüße Timo


    ----------------------


    Becken 80x50x35 // Ecotech Radion XR-15 G4 Pro // Deltec 400i // Aqua Medic Smart Drift 7.1 // Aqua Medic DC Runner 1.3 // GHL Doser SA 2.1 / ClariSea SK3000 Gen2
    Versorgungssystem : Balling Light

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!