Neues Aquarium

  • Hi,
    ich plane mein neues Waterbox Peninsula 50.3 (186 liter).
    Ich überlege unter den Schrank vom Aquarium eine Platte zu legen, hat hier jemand vllt Erfahrung welche sich dafür besonders gut eignen ?


    Ebenso brauche ich dafür noch einen abschäumer, habe allerdings noch keine wirkliche Ahnung welchen ich dafür nehmen soll. Hat hier vllt jemand eine Idee? :MALL_~12:


    Lampen habe ich jetzt mal 2 Red Sea Led 50 geplant. Sollen Hauptsächlich LPS und Weiche rein. Falls hier vielleicht der ein oder andere eine Idee hätte, wäre ich wirklich dankbar!


    Lg Flo

  • Moin,
    1. Ich habe eine stinknormale versiegelte Platte aus dem Baumarkt für 5€. Reicht als Ablage vollkommen.
    2. Der Bubble Magus Curve 5 ist Preis/Leistung sehr zu empfehlen
    3. 2xRedSea ReefLED 50 sollte für den geplanten Besatz reichen.

    Grüße
    Der Biologe


    Tank: RedSea Reefer 170, 60x50x50
    Light: Giesemann Stellar 4 x 24W + 2x Radion XR15 Pro
    Skimmer: Bubble King Double Cone 130
    Return Pump: EcoTech Marine Vectra VS2
    Flow Pump: 2x Ecotech MP10 QD
    Care System: FM Balling Light & Zeolight


  • Moin,


    Ich habe mir vor Kurzem dasselbe Becken gekauft. Eine Platte ist nicht unbedingt nötig in dieser Größenordnung denke ich, außer der Boden ist besonders empfindlich oder die Tragfähigkeit des Estrichs ist fragwürdig. Als Lampe kann ich dir die Evergrow IT5060 empfehlen, leuchtet das Becken gut aus und ist nicht so teuer (359€). Nachteil ist das diese Lampe nicht Reef Safe ist, aber mit den Videos von BRS kann man die sehr gut einstellen (heisst in Amerika Reefbreder Photon V2+).
    Als Abschäumer passen die Tunze 900X gut in die mittlere Kammer.

  • Hi,
    Lampen habe ich schon,deshalb werde ichs mal mit denen probieren. Aber danke für den Tipp! Ah ok dann schau ich mal die Abschäumer von tunze an. Wie bist du so an sich mit dem Aquarium zufrieden ?
    Lg flo

  • Moin,


    Das Aquarium ist sehr Wertig. Für den Vollpreis hätte ich es mir aber nicht gekauft, jedes Jahr im November kann man das vom Hersteller mit 20% Rabatt erhalten. Vom Schrank bin ich sehr überrascht gewesen, der ist extrem schwer und wertig. Die Stellfüße gefallen mir, einziges Manko ist, dass diese nicht mit einem Schüssel verstellt werden können, sondern man den Schrank dafür umdrehen muss. Kann dir nur empfehlen dir von Krakenreef die Filterwatte Einsätze (am besten selber 3D drucken) für den Ablaufschacht zu besorgen, außer du möchtest Filtersocken verwenden. Die Kammer für die Rückförderpumpe ist etwas eng für meine Skimz qp4, aber es passt ohne Ansaugkorb. Wenn ich die Pumpe nicht schon gehabt hätte würde ich mir Vermutlich eine Tunze Comlime 2000 einbauen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!