Beckenvorstellung nach Neustart

  • Hallo zusammen,
    nachdem ich wegen nicht in den Griff zu bekommender Phosphatlimitierung einen kompletten Neustart des Beckens gemacht habe, stelle ich es einfach mal als "neues" Becken vor :)
    Ich habe ja einen Cut gemacht und mit australischem Lebendgestein neugestartet. Die ganze Geschichte dazu kann man bei Interesse im Thread "Vorgehen für Becken-Neustart" nachlesen. Alternativ natürlich hier Fragen stellen.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Das Becken läuft jetzt 4 Wochen und - ich will es nicht beschreien - aber ich bin ganz zufrieden, wie es gerade läuft.


    Die Werte sind im Soll, KH pegelt sich gerade noch noch oben hin ein und ich justiere die Dosierpumpe ca. alle 3 Tage nach.
    PO4 pendelt leicht zwischen 0,02 und 0,05, ich dosiere einmal die Woche 0,5 ml/100l Sangokai Nutri-P Complex zur besseren Phosphatverfügbarkeit und es scheint zumindest nicht zu schaden.
    Aber zum Becken selbst:
    - Reefer 250 mit den ReefLED 90.
    - Abschäumer: Deltec 600i (läuft auf niedrigster Stufe und minimalen Wasserstand)
    - Strömung: 2x AI Nero 5 im Random Mode, Phase 359° , Max 50%, minimal 35% Leistung, Varietät "hoch" (aber nicht auf Anschlag).
    - RFP: Jebao DCP-5000 (läuft mit 17 Watt)
    -Versorgungssystem: Balling Light - wird dosiert mit Kamoer F-4.
    - Bodengrund ist CaribSea Direct Ocean


    Besatz ein Gemisch aus SPS und LPS, wobei SPS den Großteil einnehmen.


    Ein bisschen rote Montipora Digitata und die Caulastreas sind mir beim Umzug irgendwie abgebrochen, darum liegen sie noch auf dem Boden ^^


    Fische und sonstiges:
    2x Ocellaris
    4x Pseudanthias Squamipinnis (sind noch sehr kleine und sollen für Nährstoffe zuständig sein)
    1x Gramma Loreto
    1x Nemateleotris magnifica
    1x Lysmata debelius
    2x Strombus sowie diverse Nassarius und andere Schnecken



    Alle Fressen sowohl Frost- als auch Flocken- und Granulatfutter.



    Es soll noch was für die Augen geben, auch wenn mein Handy mit dem Licht nicht klarkommt und es auf dem Bild dunkler wirkt, als es real ist.




    Das einzige was im Moment etwas unruhig macht, sind einige Algenwüchse an Ablaufkamm und Pumpenkabel, dafür kommt aber ein extra Thread.

  • Sieht doch sehr gut aus!


    Schön, dass es jetzt nach dem ganzen Trubel endlich gut läuft für dich! :)

    Cheers,
    Hendrik



    125L Würfel mit Eporeef + ca. 60L TechnikbeckenVersorgung mit Balling Light und Sangokai Basic
    AI Hydra 32 HD / AM DC Runner 3.3 / Jebao SLW-10 / Jebao MLW-10 / Ultra Reef Borei Mk.II / ClariSea SK-3000
    Reef Factory Levelkeeper / Reef Factory ThermoControl

  • Ahoi lemmiwinks :)


    Der Aufbau schaut recht gelungen aus und auch deine Korallen stehen super. :thumbup:
    Mit dem Neuanfang wünsch ich dir gutes Gelingen und ein entspanntes Genießen.


    Magic Moonlight Gruß
    BluePearl

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!