André s Diskussion Thema zum 300er Reef !

  • Ahoi Andre :)


    Du hattest in der Vergangenheit mal gefragt wegen einem grabenden Seestern. :EVC471~119:


    Der grabende Seestern ist ein Sandbewohner , er möchte in diesem „ abtauchen“, dazu brauchst du gute 5 cm Sand im Becken.
    Aus diesem Sand entnimm er auch seine Nahrung, er nimmt ihn auch als Schutz.


    Magic Moonlight Gruß
    BluePearl

  • Hallo,


    den Seestern aber nicht in junge Becken setzen! Da wird im Sand noch nicht genug zu Fressen sein und der Seestern wird wohl langsam verhungern! :3_small30:


    Grüße aus dem Süden
    Alex

  • vielleicht geht auch weniger als 5 cm. das ist so schon ne ganze menge, die problempotenzial besitzt. 2 bis 3 cm eingefahrener bzw. bereits belebter sand sollten auch gut gehen.

    Hallo CeiBaer,


    in meinem 80L Cube als auch im 600er habe ich eine 5cm Sand Schicht, im 600er sogar 5cm +!
    Probleme gibt's keine, seit Jahren nicht!


    Grüße aus dem Süden
    Alex

  • gut, wenn der sand permanent und ganzflächig in bewegung gehalten wird und keine toten stellen entstehen, dann geht das sicher auch. da muss man dann sehen wieviel man an bodentieren halten muss.


    haste sandschlafende lippfische? gabs da mal probleme mit den gräbern?


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Hallo CeiBaer,


    im 600er Pflege ich Sanddollar, 2 Mithraxschnecken als Sandtiere!
    Die 3 Macropganygodon bipartius haben keine Probleme mit ihnen! :3_small30:


    Im 80er befinden sich immer 1-2 kleine grabende Seesterne, welche aber von Zeit zu Zeit den Harlekingarnelen zum Opfer fallen! :sb:


    Grüße aus dem Süden
    Alex

  • Warum hälst Du die denn zusammen ? :EVC471~119:

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef


  • Ahoi Alex :)


    Versteh ich das richtig , deine Harlekins fressen die grabenden Seesterne ? :gb:
    Oder war das umgekehrt?
    Hast du die großen Harlekins oder die kleinen americana?


    Jetzt bin ich echt 8|


    Dann dürfen die bei mir nur ins Thimble , die kleinen Harlekins, ins große später auf keinen Fall, wenn die ....ohje .... :huh:


    Magic Moonlight Gruß
    BluePearl

  • Also zum Thema Seestern


    Ich hatte selber über Jahre einen Grabenden Seestern , ich weis schon Bescheid :3_small30: Was der braucht !
    Es wird auch hier einer reinkommen wen die Zeit gekommen ist !

  • Guten Morgen,


    BluePearl:
    Ich Pflege die Harlekingarnele: Hymenocera picta
    Die benötigen Seesterne als Futter!


    anemonenkrabbe:
    Ich fand Harlekingarnelen schon immer faszinierend! Also beschloss ich, diese auch zu pflegen! Die Tiere nur mit Gänsefussseesternen zu füttern reicht halt auf Dauer nicht aus! Tote und gefrorene Seesterne werden nicht angenommen. Der grabende ist da das einfachste 'Lebendfutter"!
    Im Handel kaufe ich die kleinsten und Kümmerlichsten Tiere!


    Grüße aus dem Süden
    Alex

  • Ahoi Alex :)


    Deine Garnelen sind ganz andere Harlekin, ich war schon etwas verblüfft.
    Alles gut , die „Hunmelchen Harlekin“ sind ehr keine Freßfeinde der Seesterne. :thumbup:
    Sie nehmen auch Frostfutter, das passt dann gut.


    Ahoi Andre :)
    Deine Aufnahmen aus den AQs sind wundervoll, hab sie mir angesehen, bin begeistert! :thumbup:


    Magic Moonlight Gruß
    BluePearl

  • Ahoi Andre ::)


    Du möchtest den :


    Andre 300l Reefers Thread als reinen Bildthread ?


    Das musst du dann aber vorher dazu schreiben, dann weis man das genau. :)

  • Ne das nicht Ich möchte bloß das man beim Thema bleibt, und das ist ja das neue Becken !
    Wen aber angefangen wird über sämtliche Dinge zu schreiben,und von einem ins andere zu kommen verliert man den Überblick von der Becken Entwicklung und den relevanten Tipps und der Vorgehensweise :3_small30: :2_small9:

  • Das ist natürlich blöd,wenn tote und gefrorene Sterne nicht genommen werden :MALL_~45:...klar,ich finde die Garnelen auch mega spannend...weiß nicht,ob die prinzipiell nur Lebendfutter nehmen ... dachte,schon mal gelesen zu haben,daß man die Sterne auch portionsweise einfrieren kann...aber bin mir da nicht sicher...wie oft musst Du denn füttern ? LG

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

  • Hallo,


    ein Seestern, ca 5-7cm reicht ca 2-3 Wochen für zwei Harlekingarnelen!
    Dann wird eine Woche gefastet und dann eben wieder gejagt!


    Ich habe es eben mal mit einen Toten blauen Seestern welchen ich dann eingefroren habe versucht! Wurde ignoriert. Ein frisch gestorbener grabender Seestern aus einem anderen Becken wurde ebenfalls ignoriert!



    Grüße aus dem Süden
    Alex

  • Schade,daß die Garnelen solche Nahrungsspezialisten sind...würden sonst sicher häufig gepflegt,da sie super interessant sind :7_small27:

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

  • Hallo Angelika,


    eigentlich ist die Pflege dieser Garnelen kein Problem. Das Futter für die Tierchen ist ja ohne weiteres zu bekommen. Abgesehen davon leidet der Seestern nicht wenn er verspeist wird. Er wird vorher von den Garnelen betäubt um ihn bewegungsunfähig zu machen.


    Viele Grüße
    Birgit

    120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)


    60×60×60 Riffcube (Start 2016)


    45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)


    38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

  • Wie betäuben die Garnelen den Stern denn ? Wäre mir neu...habe mich aber auch noch nicht damit beschäftigt,da ich die Tiere auf Grund ihrer Spezialisierung nicht pflegen möchte (aller 2-3 Wochen einen Stern ordern will ich nicht...Händler haben wir nicht in der Nähe :MALL_~45: ) LG

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

  • Hallo Angelika,


    die Garnelen "injizieren" dem Stern wohl etwas um ihn zu betäuben. Wenn man es genau nimmt dürften wir auch keine Fische im Aquarium halten. Artemien und Co sind auch Lebewesen. Sie werden tiefgefroren und verfüttert. Darüber macht sich wohl auch keiner Gedanken!


    Viele Grüße
    Birgit

    120×65×65 Wohnzimmerriff (Start 2015)


    60×60×60 Riffcube (Start 2016)


    45×45×50 Fangschreckenkrebs Cube (Start 2016)


    38×38×43 Wirbellosencube (Start 2019)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!