mein neues red sea reefer 425 xl planung

  • hallo ich plane jetzt schon eine weile mein neues aquarium es wird das red sea 425 xl deluxe momentan habe ich das red sea 170 ich habe folgene sachen geplant


    abschäumer deltec 1000i
    rfp aqua medic dc runner 5.2
    srömungspumpe tunze stream 3 eine oder 2 eventuell
    multireaktor nyos torq


    dosierpumpe aqua medic reefdoser
    bodengrund bin ich mir noch nicht sicher


    aqua medic bali sand oder coral sand von beiden den feinsten
    gestein nehm ich aus mein alten becken was und dazu CaribSea Life Rock Belize Branch 9 kg


    CaribSea Life Rock Shapes 9kg


    versorgung wollte ich mal mit den red sea produkten versuchen

  • Sorry, eigentlich bin ich nicht so, aber deine Tastatur hat so viele Tasten, die alle genutzt werden möchten. Außerdem würden Satzzeichen und Großbuchstaben die Lesbarkeit deines Beitrags enorm verbessern.


    Ansonsten klingt dein Vorhaben gut. Ich würde dir aber auf jeden Fall zu zwei Strömungspumpen raten.

  • Also zum Deltec würde ich den manuellen Schaumtopfreiniger gleich mitordern, bringt echt viel, jeden Tag einmal drehen.
    Und wie schon geschrieben, zwei Strömungspumpen. Aber die Stream 3 ist echt ein Brummer im Becken. Habe jetzt gegen die AI Nero 5 getauscht zzgl. der super MP40.


    Mache Dir mal gleich einen Kopft für eine Verrohrung, um z.B. UV oder Wirbelbettfilter im Bypass laufen zu lassen. Brauchst dann kein Torq, aber eine kräftige RFP.
    Willst Du die Socken drin lassen oder auf Vließfilter gehen, denn der holt viel mehr heraus. Auch das leidige Wechseln und Waschen entfällt.

    Red Sea Reefer 425 XL
    Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
    AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
    2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
    Theiling rollermat compact 1
    AquaMedic 11W UV + RedSea reefdoser2
    Vertex Deluxe Puratek 200
    reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
    ATI Versorgung

  • Das gute ist ich kann mir etwas zeitlassen mit der verrohrung habe ich auch überlegt.
    Strömungspumpe habe ich viel gelesen bin bei der tunze irgendwie hängengeblieben.
    Ich wohne in der Nähe von deltec habe schon erkundigt kann den nachkaufen


    Die förderpumpe reicht oder lieber noch eine Nummer größer?

  • Die Tunze hat super Power und ist extrem leise. Gegen sie sprach bei mir die Größe im Becken und die fehlende Programmierung, so dass sie nachts immer auf gleicher Stärke lief, was nicht gut für die Fische ist.

    Red Sea Reefer 425 XL
    Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
    AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
    2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
    Theiling rollermat compact 1
    AquaMedic 11W UV + RedSea reefdoser2
    Vertex Deluxe Puratek 200
    reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
    ATI Versorgung

  • Gegen sie sprach bei mir die Größe im Becken und die fehlende Programmierung, so dass sie nachts immer auf gleicher Stärke lief, was nicht gut für die Fische ist.

    Warum soll das nicht gut für die Fische sein?
    Im Riff wird nachts die Strömung auch nicht weniger!


    Gruß
    Bernd

    200x70x60
    Beleuchtung: 2x NextOneEighty (LED flächig)
    Abschäumer: Deltec 1500i
    RFP: RD3 Speedy 80W
    Strömungspumpen: 1x Ecotech MP 40 QD / 3x Jebao SLW 30
    Dosieranlage: GHL Doser 2.1
    Nachfüllanlage: DD H2Ocean Compact ATO


    Versorgung: seit 15.07.19 DSR EZ
    mit Powerfilter

  • Also bei meinen Nachttauchgängen im Riff ist immer viel weniger Wasserbewegung gewesen.

    Red Sea Reefer 425 XL
    Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
    AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
    2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
    Theiling rollermat compact 1
    AquaMedic 11W UV + RedSea reefdoser2
    Vertex Deluxe Puratek 200
    reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
    ATI Versorgung

  • Quote

    Also zum Deltec würde ich den manuellen Schaumtopfreiniger gleich mitordern, bringt echt viel, jeden Tag einmal drehen.
    Und wie schon geschrieben, zwei Strömungspumpen. Aber die Stream 3 ist echt ein Brummer im Becken. Habe jetzt gegen die AI Nero 5 getauscht zzgl. der super MP40.


    Mache Dir mal gleich einen Kopft für eine Verrohrung, um z.B. UV oder Wirbelbettfilter im Bypass laufen zu lassen. Brauchst dann kein Torq, aber eine kräftige RFP.
    Willst Du die Socken drin lassen oder auf Vließfilter gehen, denn der holt viel mehr heraus. Auch das leidige Wechseln und Waschen entfällt.

    Oder mit etwas Umbau Automatisch reinigen lassen.

    Mein Becken: 125x100x60
    Beleuchtung: 3 x Orphek atlantik v4 mit den neuen LEDs und Lüfter
    Strömumg: 3 x Ecotech MP40
    Rückförderpumpe: Ecotech L1
    Abschäumer: Deltec 1000i

  • Also bei meinen Nachttauchgängen im Riff ist immer viel weniger Wasserbewegung gewesen.



    Mit dem Tauchguide, der nachts einen Tauchgang mit Strömung macht, wäre ich auch das letzte Mal tauchen gegangen.... Ergo: Das sagt gar nichts aus...

  • beim übergang von ebbe zu flut kommt es doch meist zu einer leichten beruhigung? die ist aber wenn nicht sehr lange.


    muss man im aquarium nicht unbedingt so nachstellen. gerade nachts ist ein guter nahrstofftransport doch wichtig.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Ja, wenn es überhaupt ausgeprägte Gezeiten gibt, was in den klassischen Tauchgebieten eher nicht der Fall ist. Die Strömung ist in der Natur ein sehr individueller Faktor, weswegen wir im Becken ja auch eine gleichförmige Strömung vermeiden wollen.


    Unabhängig davon würde ich immer noch zu zwei Pumpen raten, alleine für den Fall, dass man eine mal reinigen möchte über Nacht oder mal eine ausfällt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!