Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit von Nanoriffe.de

  • Das stimmt schon cei, der Inhalt ist das worum es geht.
    Sollte auch nicht heißen das ich Oberflächlig bin Bzw gehts anderen sicher auch nicht darum.
    Die Benutzerfreundlichkeit gerade in Zeiten von Handys lässt halt leider zu wünschen übrig und
    Das ist zumindest bei mir der casus knaxus.


    Was ich auch noch ganz cool finden würde, vielleicht ließe sich das ja auch umsetzen bei Interesse.. selbst ohne neue Foren Software ?!
    Bilder Threads für Korallen. Acropora , Euphyllia ect. Ist halt ganz schön weil man dann mehr oder weniger ne übersichtliche
    Sortierte Bildesammlung hat :6_small28:

    Gruß Sven



    Red Sea Reefer 170 US Style
    Radion G4 Pro
    Giesemann Stellar (Hybrid)
    DCP 3500
    Ecotech 2x MP10wqd
    Bubble Magus c5


  • Ja, die Mobiltauglichkeit ist natürlich das größte Problem.


    Der Anteil iegt hier natürlich bei gut 78 % Handy zugriff.


    Aber das kann man leider mit der Software nicht Realisieren, habe da schon alles versucht, aber die Version macht das nicht mit.


    Da ist ja auch bei Tapatalk das Problem, die Version hier wird einfach nicht mehr Unterstützt.
    Daher haben wir hier auch nur noch Fehler.


    Ja, es ist kacke, das glaube ich gern, aber hier noch so viel Geld reinbuttern..... Ich weiß es nicht.


    Wir müssen mal schauen was man da machen kann.


    Vielleicht meldet sich da ja jemand, der es hier drauf hat und alles Lösen kann, oder eben es gibt ne Lösung das man
    Woltlab beauftragen kann, das Forum auf die neuste Boardsoftware Upzudaten.

  • Bilder Threads
    Acropora -> nur Acro Fotos in dem Thread Posten
    Acanthastrea -> acan Fotos in dem Thread Posten


    Usw usw


    Ich kenn’s halt auch aus Vogelspinnen Foren zb so . Da war übrigens die selbe Software :phat:
    Da gabs dann auch Bilder Threads für die Verschiedenen Gattungen.

    Gruß Sven



    Red Sea Reefer 170 US Style
    Radion G4 Pro
    Giesemann Stellar (Hybrid)
    DCP 3500
    Ecotech 2x MP10wqd
    Bubble Magus c5


  • Hey Folks,


    gibts denn Info was der Techadmin machen soll? Ich biete mich hier gern an, muß aber dabei sagen ich bin kein SQL Programmer. Ich habe es ehr mit Netzwerk, Firewalls, Intrusion Detection, Compliance und SSL, Linux, Rootserver gehören auch dazu.


    Per se macht SSL eine Website nicht "Besser" oder "Sicherer". Sie sorgt für eine sichere Übertragung der Daten vom Server zum Webbrowser und zurück, in der Form dass Dritte den Inhalt der übertragenen Daten nicht mehr mitlesen könnten, was auch ohne SSL nicht ganz so einfach ist.
    Wenn jemand z.B eine Datei von seinem Virenverseuchten Computer auf eine Website läd die das nicht erkennt schlägt auch schon mal ein Virenscannner alarm, aber auch da gibt es "Falschalarme".
    Hier kann man auf dem Server selbst liegende Dateien schon mit einem Scanner regelmäßig prüfen, aber bei eingebundenen Dateien/Bildern hilft das nicht.


    Im übrigen: laut DSVGO ist schon die Emailaddresse ein personenbezogener Datensatz. Der gehört demnach besonders geschützt. Aber es gibt auch noch die Verhältnismäßigkeit und in diesem Fall hier würde ich sagen ein privat betriebens Forum ohne Gewinnabsicht dürfte ein pragmatisches Herrangehen rechtfertigen.


    Und zu Passwörtern kann ich nur sagen: wer ein Passwort mehrfach verwendet ist selbst Schuld wenn er Opfer von Identitätsdiebstahl oder Betrug wird. Jeder sollte sich auch bewusst sein: im Internet gibt es Software die intressante Websites und deren Logins durch auspropieren zu erschleichen versuchen. Das bedeutet einfache wortbasierte Passsörter werden als erstes geknackt. Oh wie schön das es zu der Email auch noch ein Paypal Account gibt. Ihr seht was ich meine? Passwörter regelmäßig ändern! Alle.


    Bitte nicht übel nehmen, soll ein Denkanstoss sein auch mal auf die eigenen Finger zu schauen.


    Grüüße Dirk

  • Ha das wäre doch klasse wenn sich da einer finden würde der sich mit der Programmierung usw auskennt und es ehrenamtlich machen würde.


    Das der Mark auf den Kosten sitzen bleibt ist mal überhaupt nicht gut! Es sei den Mark du hast Kohle ohne Ende und weißt nicht wohin damit :)
    Ich wäre auch absolut bereit wenns was bringt sowas wie ein Jahresbeitrag von keine Ahnung 20-50€ zu zahlen - wenn man da noch irgendwie nen Leckerli bekommt - Freibier oder so :) oder wie bei r2r mehr Funktionen zur Verfügung hat wie Beiträge nachträglich ändern o.ä. Absolut legitim. Und die Anderen trozdem für umme mit am Start sind die, die keine Kohle haben. Logo.


    Wär scho schee.


    Was die Mobilpower von dem Forum angeht dann erriner ich mich nicht gerne zurück als ich hier mein aller ersten Beitrag geschrieben habe für den Schwarzälder Tropfen... War eine richtige Qual mit dem Schmartfon.
    Wenn sich nix machen lässt dann ist das auch absolut ok. Man gewöhnt sich dran und findet sich ne Lösungen bzw hat sich dran gewöhnt und flucht halt ab und an :)

  • Wir brauchen wirklich jemanden, der sich sehr gut mit Datenbanken und deren Migration auf Servern auskennt. Idealerweise eben genau für diese Forenplattformen.


    Auf die Userspenden, auch wenn dies sehr lieb gemeint ist und wir das wirklich zu schätzen wissen, möchten wir erstmal verzichten. Eine gewisse Spendenbereitschaft mag vorhanden sein, aber wir werden ganz sicher nicht ansatzweise an die benötigte Summe kommen. Da sind wir realistisch und machen uns nichts vor. Für die die dann schon gespendet haben wäre es nicht gerecht, wenn das Geld dann unverwendet liegen bliebe. Ein Jahresbeitrag ist für mich nicht zielführend.


    Ich - und das ist meine eigene, ganz persönlich Meinung - würde mich eher über eine Bereitschaft der hier vertretenen und aktiven Hersteller/Händler dahingehend freuen. Diese haben hier, in einem sehr gut besuchten und äusserst aktiven Forum, seit Jahren kostenlosen Raum für Werbung und Produktplatzierungen. Das soll natürlich auch so bleiben. Nur wünschte ich mir dahingehend im Gegenzug etwas mehr Bereitschaft zur Unterstützung. Das kann man natürlich nicht erzwingen und sollte rein auf freiwilliger Basis passieren. Zumal so ein Fall ja auch nicht alle zwei Tage geschehen wird.
    Das Forum läuft seit 2011 und ausser dem Besitzer sind niemandem bisher Kosten entstanden.


    Aber wie gesagt, das sind meine eigenen Gedanken dazu.


    Wir - und ich denke hierbei kann ich wieder im Namen des gesamten Teams sprechen - bedanken uns trotzdem ganz herzlich bei euch für die Bereitschaft helfen zu wollen.



    Und übrigens... Man kann Beiträge auch hier schon nachträglich bearbeiten. Aber eben nur 10 Minuten. Einen Beitrag nach dieser Zeit noch inhaltlich zu bearbeiten macht erfahrungsgemäß keinen Sinn und reisst Folgebeiträge im schlimmsten Fall dann aus den Zusammenhang. Daher die Zeit von 10 Minuten zum editieren. Ich denke das auch völlig ausreichend und eigentlich schon recht lang. Das würde auch mit neuer Software nicht anders sein. :D


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Und wenn man die Spende mit einem Avatar Bild/Banner oder ähnlichem verknüpft ? So würden die Leute etwas nach dem Spenden bekommen auch wenn das Geld erst mal ein paar Monate auf dem PayPal Konto liegen würde bis Summe X für das Upgrade zusammen ist.


    Ich würde natürlich auch ohne "extra" Geld spenden, dass Wissen hier im Forum ist unbezahlbar gerade für Anfänger.


    Gruß Marcus

  • Bereitschaft der hier vertretenen und aktiven Hersteller/Händler dahingehend freuen. Diese haben hier, in einem sehr gut besuchten und äusserst aktiven Forum, seit Jahren kostenlosen Raum für Werbung und Produktplatzierungen. Das soll natürlich auch so bleiben. Nur wünschte ich mir dahingehend im Gegenzug etwas mehr Bereitschaft zur Unterstützung. Das kann man natürlich nicht erzwingen und sollte rein auf freiwilliger Basis passieren. Zumal so ein Fall ja auch nicht alle zwei Tage geschehen wird.
    Das Forum läuft seit 2011 und ausser dem Besitzer sind niemandem bisher Kosten entstanden.

    !!!!!

  • Ohne nähere Infos, wo es hakt, kann man schwer etwas Sagen. Ich kenne mich zwar in Datenbanken Orcale, MS-SQL aus und wenn es nur darum geht die Altdaten via Script auf eine neue Form zu bringen, so ist dies keine Hexenwerk. Die Forensoftware selbst kenne ich nicht.

    ------------------------------------------------------------------
    Viele Grüße


    Carmen
    ------------------------------------------------------------------
    Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
    Bogeler Reefer


    Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Tunze 9001

  • Wir hatten es schonmal irgendwo geschrieben... Das Forum ist fälschlicherweise mit 2 Datenbanken damals aufgesetzt worden. Warum auch immer... Diese sind miteinander verbunden und gleichen sogar Daten ab. Viele User liegen in der einen viele liegen in der anderen Datenbank. Ob es jemals möglich ist diese ohne Schaden miteinander zu verbinden ist fraglich. Da liegt das eigentliche Problem. Von daher sollten das vielleicht eher Leute machen, die sich gerade damit explizit auskennen. Weil, geht der Datenbestand oder nur grosse Teile davon flöten, dann ist das Forum Geschichte. Ich sehe es hin und wieder in anderen Foren, die jetzt mit Archivdaten laufen, weil sie vermutlich die Software und Datenbanken nicht richtig umgestellt oder integriert bekommen haben. Das ist dann auch Mist.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • CeiBaer, das ist mir schon klar, das macht man auch nicht blind in einer Hauruckaktion, sondern parallel und ich fürchte da fehlen die Resourcen. Außerdem hat man dafür immer ein erprobtes Fallbacksystem ausgearbeitet alles andere ist russisches Roulette. :minigun:
    Allerdings braucht man da schon Angaben von was für einem Datenvolumen und das zur Verfügung stehende Zeitfenster wir da sprechen.

    ------------------------------------------------------------------
    Viele Grüße


    Carmen
    ------------------------------------------------------------------
    Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
    Bogeler Reefer


    Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Tunze 9001

    Edited 2 times, last by Wassermaus ().

  • Hi Cei, Hi Carmen und alle anderen Mitleser besonders mit IT Fachwissen,


    so wie ich das sehe ist die Grundlage des Forums eine Mysql. In diesem Fall also 2 davon? Vermutlich liegen aber nur 2 Datenbanken in dem einen Mysqldienst.


    In welcher Form diese Forensoftware das überhaupt unterstützt ist unbekannt. Daher kommt vermutlich auch der Hinweis mit der Syncronisation.


    Um hier weiter zu kommen wäre es nett wenn man sich das mal ansehen könnte. Man könnte dazu eine Arbeitsgruppe errichten die sich damit beschäftigt. Mit vereintem Wissen sollte es doch möglich sein das Forum auf moderne Beine zu setzen. Nicht nur weil es hübscher aussieht, auch die Softwareupdates des Herstellers bezüglich Sicherheitslücken sind nicht unrelevant. Ich vermute das BuringBoard wird nicht mehr supported?!


    Also ich könnte auch Backups machen um ein Testsystem zu stellen an dem die Arbeistgruppe die Migration erarbeiten könnte.
    Wer kann und möchte sich auch noch einbringen?


    Grüße Dirk

  • Genau Cai das ist damit gemeint. Man spiegelt im Prinzip das Forum und die Daten auf einen Offline Server (wenn das geht). Damit kann Mann dan rum experimentieren und ausprobieren ohne den laufenden Betrieb des Eigentlichen Forums zu blockieren oder zu gefährden. Wenn man es dann hinbekommt ohne Fehler und Daten Verlust kann man es am eigentlichen Patienten durch führen.


    Das ist mir heute auf Arbeit eingefallen da war nur jemand schneller mit der Idee. Zwecks Umsetzung und Machbarkeit desen weis ich leider nicht viel da ich mit Programierung wenig am Hut habe.

    Gruß Mike


    270 Liter Mischbecken (90x50x60)
    Baling Light
    ATI Straton Pro 204
    Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
    2x MP40
    Temperaturregelung über STC-1000

  • Nabend,


    ja mensch, das klingt hier doch alles schon sehr gut :2_small9:


    @ Carmen und Dirk


    Also, kurz zum Server, das ist ein Dedicated Root Server mit 1 GBIT Anbindung.
    Wir haben auch noch gute 1,5 TB Platz frei und können ohne Probleme noch weitere Seiten anlegen nach belieben.
    Brauchen also in die Richtung keine Angst zu haben.


    Ja, es ist so, das die Software nur eine Datenbank zulässt, wie das hier Funktioniert, kann sich keiner erklären.
    Es Funktioniert irgendwie einfach so.
    Aber daher Funktioniert ein Umzug nicht, denn dort geht das nur mit einer DB nicht mit zwei und nicht wenn die auch noch
    den selben Namen haben.


    Aber gut, ich halte die Idee, eine Arbeitsgruppe zu bilden für sehr gut.


    Ich werde dafür dann mal eine nicht Sichtbare Gruppe anlegen und euch dieser zufügen !


    Dort können wir ja dann alles weitere besprechen.

  • Wie ist so der Stand der Dinge?
    Hat sich eine kleine Arbeitsgruppe gefunden die euch weiter hilft?
    Oder steht ihr noch alleine da ?

    Gruß Sven



    Red Sea Reefer 170 US Style
    Radion G4 Pro
    Giesemann Stellar (Hybrid)
    DCP 3500
    Ecotech 2x MP10wqd
    Bubble Magus c5


  • Hallo hallo.


    Hat sich nach 2 Monaten was getan an Konstruktiver Arbeit? Gibt es Neuigkeiten in Hinsicht auf den Server und der Forumssoftware?


    Mark habt ihr in der Gruppe etwas gemacht oder ist es im Sande verlaufen?

    Gruß Mike


    270 Liter Mischbecken (90x50x60)
    Baling Light
    ATI Straton Pro 204
    Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
    2x MP40
    Temperaturregelung über STC-1000

  • Morgen Mike,


    ja, wir haben uns in der Gruppe Unterhalten.


    Der Dirk hat dann gesagt, das es wohl alles kein Problem seie und ich Ihm noch eine weitere IP buchen müsste.


    Ja, dann hat er angefangen da irgendwas zu machen und ja er hat sich dann gemeldet, das wir keinen Reset
    machen sollten, da er so gut wie fertig wäre.
    Er wollte dann für 4 Tage Offline sein und weiter machen.......


    Tja, daraus sind nun Monate geworden......


    Er war an diesem Tage das letzte mal Online hier, mehr kann ich dazu auch nicht sagen.
    Kann Ihn ja sonst nicht erreichen, kommt auch keine Antwort.


    Wie so oft stehe ich nun Dumm dar und weiß ja nicht was er da gemacht hat.


    Ich meine ja, es kann ja was weiß ich passiert sein, aber ja komisch kommt mir das ganze schon vor.


    Aber das ist derzeit der Stand der dinge, er habe das Forum wohl umgezogen und ja mehr Info habe ich nicht....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!