Es wird ein Reefer 425xl

  • Wenn ich Dir nur kurz einen Tip zum Aufbau des Unterschranks geben dürfte:
    Knall diese Stifte vom den Verbindern nicht voll an... heisst... dreh sie nichtmal komplett rein, weil sonst die Schlösser nicht mehr sauber in die Stifte einrasten und man diese sonst schief reindreht, bzw. kann der läppische Aluguss der Schlösser brechen. Schau es Dir beim Aufbau mal an... dann weisst was ich meine.


    Gruss, Florian - Tapatalk -

  • fussbodenheizung estrich parkett...


    Was hast du denn für dein 425er genommen?


    Die dickste Multi, die der Baumarkt hatte, meine 28. Gleich zusägen lassen. Dann weiß gestrichen. Die Plastikfüsse vom reefer habe ich weggelassen.
    Tipp noch, bevor du das TB einsetzt, Türen ranmachen, danach geht's nicht mehr.

    Red Sea Reefer 425 XL
    Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
    AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
    2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
    Theiling rollermat compact 1
    AquaMedic 11W UV + RedSea reefdoser2
    Vertex Deluxe Puratek 200
    reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
    ATI Versorgung

  • Hab mein reefer auf keine Siebdruckplatte gestellt. Finde es persönlich nicht schön unten nochmals eine Platte. Auch wenn mal Wasser drunter laufen sollte ist es „für immer“ darunter. Mit den Füsschen könnte man das Wasser darunter eher noch mit einem Lappen putzen...

  • Es geht ja nicht um schön, sondern statisch den Druckpunkt aus dem Boden nach oben zu holen. Ich habe die gleichen Maße genommen, einige haben hier im forum einen schrägen Schnitt gewählt- Geschmackssache!

    Red Sea Reefer 425 XL
    Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
    AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
    2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
    Theiling rollermat compact 1
    AquaMedic 11W UV + RedSea reefdoser2
    Vertex Deluxe Puratek 200
    reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
    ATI Versorgung

  • Ich habe die standard Füße bei mir genommen und bin damit eigentlich recht zufrieden. Bin froh das ich drunter komme musste schon ein paar mal Wischen und bei Parkett... das Salzwasser ist echt aggressiv.

  • Habe heite den Unterschrank des Beckens aufgebaut....


    habe die Füsse weggelassen und das becken steht auf einer großen 5mm Bodenschutzfolie, dann kann ich es besser wischen wenn ich mal schlabbere...



    Sagt mal ist das normal das da eine Leiste in schwarz bzw weiß dopplet vorhanden ist...?
    die auf der Vorderseit unten, wo die Böden aufliegen...

  • welche scharniere haste denn? mach mal bitte ein foto.


    wenn die tür an der anschlagseite aufsteht, ist sie am scharnier meist zu eng am schrank. also müsste sie an der scharnierseite weiter weg vom schrank eingestellt werden.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Moin Moin,


    also ich habe das Reefer zwar (noch) nicht, aber das sieht vom Winkel her doch stark danach aus, dass der Push-to-open Mechanismus nicht funktioniert. Wird das Element vielleicht nicht weit genug reingedrückt?


    Viele Grüße
    Henning

  • Ich hab das auch nicht hinbekommen, am besten zu zweit oder leg Bücher unter die Türe. Musst du immer wieder probieren in welchem Winkel, hatte auch Sorge, dass die Scharniere ausleiern, aber das ging zum Glück. Sonst löse doch nochmal alle Schrauben, ist ne blöde Fummelsarbeit

  • du kannst die aufsitzende metallkappe abmachen. darunter sollten die schrauben liegen mit denen du die vertikale ausrichtung einstellen kannst.


    hier siehst du, dass diese tür oben weiter weg ist vom schrank als unten. dadurch liegt die tür beim schliessen unten schon an und kann nicht bis ganz an den schrank schliessen, weil sie dort unter druck kontakt hat und nicht frei in ganzer bewegung ist. müsste also unten dann weiter abstand vom schrank bekommen damit sie freie bewegung hat.



    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!