Mein Aqua Medic Xenia 100

  • Hallo,
    zunächst Stelle ich mich einmal kurz vor:Ich heiße Andre und bin 21 Jahre alt, vor kurzem habe ich meinen Meister in der Elektrotechnik fertiggestellt und arbeite seit dem in der Projektleitung. Deshalb heißt es ab jetzt wieder; mehr Zeit und ich kann endlich mit dem Becken beginnen.
    Das Becken habe vor ca. 4 Wochen gebraucht gekauft, mit dabei war der Bubble Magus Curve, ein Multireaktor von Dupla Marin und 4 einzelne Nachfüllautomaten von Grotech. Mein Becken möchte ich gerne mit den ATI Essentials führen.
    Am Mittwoch war ich dann bei einem Händler in Köln und habe meinen Wunschzettel ausgepackt:

    • 2x AI Hydra 26 HD inklusive Seilaufhängung
    • 1x Refillsystem Aquamedic
    • 1x Biotherm Temp. Regler
    • 2x Jebau sw 4- 1x Riffsäule
    • 1x Riff- 2x Livesand fine weiss
    • 25 kg Duplamarin Meersalz
    • ATI Essentials 3x1000ml
    • DM Biopellets 450 ml
    • JBL KH Test
    • JBL Ca-Mg Test
    • Redsea test NO3-P04 Test
    • Special Blend 473ml
    • Osmoseanlage Aquamedic mit Silikatfilter
    • JBL Areometer
    • Magnetreiniger

    zu dieser Liste kommen ebenfalls noch 10 Kilo Lebendgestein, eigentlich wollte ich komplett ohne auskommen. Aber ich habe mir gedacht, dass ein paar mehr Bakterien vielleicht doch noch gut tun würden. Ich habe ja auch noch das Special Blend und denke, dass dieses zusammen mit dem LG ausreichen sollte. Ich hatte auch vor das LG unten ins Technikbecken zu verfrachten.. oder was haltet ihr davon ?
    Mein Plan sieht jetzt folgendermaßen aus:
    ich hoffe das alle Dinge gleich abholbereit sind und ich heute anfangen kann, dass Osmosewasser herzustellen und anzumischen. Bis das Becken allerdings voll ist wird es dann wahrscheinlich Sonntag sein. Wenn dann die Technik und in Betrieb ist, wollte ich die Wasserwerte kurz checken und wenn möglich ab Dienstag sofort anfangen das Becken mit einigen Korallen, Schnecken, Krebsen und Fischen zu besetzen. Das soll sich natürlich im Gleichgewicht halten und dazu Dingen die sog. Einlaufphase etwas abzudämpfen.
    Die Frage ist nur: ab wann sollte ich kann mit den ATI Essentials anfangen ?Außerdem bin ich für alle anderen Tipps und Fragen dankbar.
    Bilder werde ich dann hochladen wenn ich zuhause bin und es etwas zu sehen gibt :D

    • Schöne Grüße, Andre


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Aqua Medic Xenia 100 - 2x Al Hydra 26 HD - Bubble Magus Curve 5 - RFP Eco Drift 3.1 - Fauna Marin Multireaktor
    • 2x Jebau Sw4 - Riffkeramik - Livesand


    Hier geht es zu meinem Riff:
    [quelle]http://nanoriffe.de/board25-un…ein-aqua-medic-xenia-100/[/quelle]

    Edited once, last by andre95 ().

  • Na das ist doch erstmal eine ganz solide Liste.
    Einige Änderungen wirst du wohl in den nächsten Monaten machen, aber damit kann man immerhin anfangen. :)


    Wenn du Lebende Steine einsetzt kannst du dir die Phosphatbombe sparen.
    Die lebenden Steine haben mehr Bakterien, als du mit Präparaten jemals einbringen kannst.


    Ein Besatz mit Fischen und Co ist dann evtl doch sogar etwas viel.
    Wenn lebende Steine drin sind dann kannst du durchaus direkt eine entsprechend klein Dimensionierte CleaningCrew einsetzen. Aber Fische würde ich wenigstens 1-2 Wochen abwarten. Und natürlich 2-3 Einsteigerkorallen können auch rein.

    SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
    - 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
    - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

  • @ Saithron


    ein paar Änderungen kommen bestimmt noch :D


    Aber ich denke das heutzutage viele ihr Becken starten und dann recht zügig mit ca 30-40% besetzen, das kann ja die Einfahrphase etwas eindämpfen :)


    Und es wäre schön, wenn ihr auf meine Fragen von oben auch eingehen könntet :MALL_~12:

    • Schöne Grüße, Andre


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Aqua Medic Xenia 100 - 2x Al Hydra 26 HD - Bubble Magus Curve 5 - RFP Eco Drift 3.1 - Fauna Marin Multireaktor
    • 2x Jebau Sw4 - Riffkeramik - Livesand


    Hier geht es zu meinem Riff:
    [quelle]http://nanoriffe.de/board25-un…ein-aqua-medic-xenia-100/[/quelle]

  • Hallo Andre




    Ich hatte auch vor das LG unten ins Technikbecken zu verfrachten.. oder was haltet ihr davon ?


    das macht nur wenig sinn, wenn du wert auf die bakterien legst. die werden sich kaum über das wasser frei verteilen. dafür wäre ein direkter kontakt zum totgestein sinnvoller. zumal die steine auch beleuchtet werden sollten. ansonsten sterben sehr viele organismen zusätzlich von den steinen ab.


    ab wann sollte ich kann mit den ATI Essentials anfangen ?


    damit fängst du an wenn du einen messbaren verbrauch von kh und ca feststellst.
    ein erstmaliges angleichen der werte ins optimum, falls erforderlich, kannst du mit den handelsüblichen salzen bewerkstelligen. im leitfaden haben wir es etwas zusammengefasst, was du dafür benötigst.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Du kannst auch direkt zu 100% mit Korallen besetzen. Allerdings sollte man da einige Erfahrungen haben, wie man seine Tiere händelt und wie man auf was reagiert. Zumal das ja auch eine Geldfrage ist. Und nach recht kurzer Zeit möchte man auch immer anspruchsvollere Korallen. Wenn da schon alles voll ist, dann ist das auch nicht optimal.


    Als erstes wirst du wohl das JBL Aräometer wegwerfen. Damit kann man nämlich auch nur raten. Messen ist was anderes. Dann vermutlich auch die Tests von JBL. Die haben nämlich auch nicht gerade den Ruf sonderlich präzise zu sein.


    Zu deinen Fragen:
    LS im TB: Ich halte davon nicht so viel. Würde eher wenige Brocken nehmen und sie ins Riff integrieren. Hab auch meine 500 Liter mit 36kg toten Steinen gestartet und dazu die 5-6kg reste Lebende Steinen aus dem Nano. Hat auch locker gereicht. Ohne alle Präparate und alles. Nitrifikationsbakterien sind heute sowieso nicht mehr soooo sehr gewünscht...


    Wann mit Versorgung beginngn: Wenn Verbrauch da ist... Dann musst du die Mittel nachdosieren. Speziell KH wird das am Anfang sein.

    SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
    - 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
    - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

    Edited once, last by -Saithron- ().

  • Hi,


    alles klar, danke für eure Antworten.


    Ich war gerade eben bei dem Händler und habe alles soweit eingepackt. Werde später aber nochmal vorbeischauen wegen der Beleuchtung, die ist noch nicht da. Dann frage ich ihn auch direkt mal was er sich mit dem JBL Aräometer gedacht hat :D :D .


    Zu den Tests : hab die von JBL und red sea jetzt beide :D da hat der Verkäufer wohl falsch geguckt und mit etwas zu viel eingepackt :) Glück gehabt.


    Dann werde ich wohl mein Lebendgestein noch mit ins Becken einbringen :whistling: & Heute Abend mal Bilder meiner Vorschritte machen.

    • Schöne Grüße, Andre


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Aqua Medic Xenia 100 - 2x Al Hydra 26 HD - Bubble Magus Curve 5 - RFP Eco Drift 3.1 - Fauna Marin Multireaktor
    • 2x Jebau Sw4 - Riffkeramik - Livesand


    Hier geht es zu meinem Riff:
    [quelle]http://nanoriffe.de/board25-un…ein-aqua-medic-xenia-100/[/quelle]

  • Hey André,


    mit den Red Sea Tests arbeite ich von Anfang an, und ich bin damit sehr zufrieden.


    Ebenso mit den Grotech Einzeldosierern.
    Bei mir laufen sie leise und zuverlässig.
    Außerdem finde ich es praktisch das man notfalls 1 defektes Gerät austauschen kann.


    Liebe Grüße
    Bine

  • Du hast recht. Habe das im Kopf wohl mit dem Dennerle verwechselt.
    Wirklich gut ablesen... Finde ich auch nicht unbedingt. Aber es ist brauchbar.

    SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
    - 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
    - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

  • Hallo Andre!
    Willkommen im Club der Xenianer! :D


    Bitte keine Tiere, außer Korallen, bevor Du nicht sicher bist keinen Nitrit mehr im Becken zu haben! :nono: Wäre sehr, sehr schade um die Tiere!


    Ansonsten viel Erfolg und gutes Gelingen zum Start!

  • Hallo Leute,


    Habe gestern alles bekommen, das Aquarium steht inklusive der Technik und der Beleuchtung.


    Habe gestern angefangen das Wasser aufzusalzen und heute zuerst die Riffkeramik im Becken untergebracht, anschließend habe ich den Salzgehalt noch etwas angepasst :)


    Vor ca. 2 Stunden habe ich den live Sand eingefüllt.. soll ich die Technik jetzt komplett auslassen oder was bleibt an ?:)

    Hallo Andre!
    Willkommen im Club der Xenianer! :D


    Bitte keine Tiere, außer Korallen, bevor Du nicht sicher bist keinen Nitrit mehr im Becken zu haben! :nono: Wäre sehr, sehr schade um die Tiere!


    Ansonsten viel Erfolg und gutes Gelingen zum Start!

    Und natürlich setze ich auch nur dann etwas ein, wenn die Werte stimmen :thumbup:

    • Schöne Grüße, Andre


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Aqua Medic Xenia 100 - 2x Al Hydra 26 HD - Bubble Magus Curve 5 - RFP Eco Drift 3.1 - Fauna Marin Multireaktor
    • 2x Jebau Sw4 - Riffkeramik - Livesand


    Hier geht es zu meinem Riff:
    [quelle]http://nanoriffe.de/board25-un…ein-aqua-medic-xenia-100/[/quelle]

  • Wenn Salzwasser und Gestein drin ist auf jeden Fall für Umwälzung und passende Temperatur sorgen. Ich würde jedoch schon mal alle Technik laufen lassen damit sich das einspielt und man ggf. so Probleme auch noch erkennen und beheben kann. :EVERYD~16:

  • :rolleyes: Auch die strömungspumpen ? Weil das Wasser ja noch so trüb ist?:)

    • Schöne Grüße, Andre


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Aqua Medic Xenia 100 - 2x Al Hydra 26 HD - Bubble Magus Curve 5 - RFP Eco Drift 3.1 - Fauna Marin Multireaktor
    • 2x Jebau Sw4 - Riffkeramik - Livesand


    Hier geht es zu meinem Riff:
    [quelle]http://nanoriffe.de/board25-un…ein-aqua-medic-xenia-100/[/quelle]

  • Gerade die bewegen das Wasser! Die haste ja nicht auf den Sand gerichtet oder? Kannst den Staub über Watte raus filtern und diese dann entsorgen aber auch so sollte die Trübung irgendwann nachlassen.

  • Alle Technik sollte von Tag 1 an voll arbeiten!
    Gerade wenn du da noch Salz rein haust muss das gemischt werden.

    SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
    - 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
    - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

  • Danke :)


    Ich würde euch ja gerne Bilder schicken.. aber wie geht das vom Handy aus ? :wacko:

    • Schöne Grüße, Andre


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    • Aqua Medic Xenia 100 - 2x Al Hydra 26 HD - Bubble Magus Curve 5 - RFP Eco Drift 3.1 - Fauna Marin Multireaktor
    • 2x Jebau Sw4 - Riffkeramik - Livesand


    Hier geht es zu meinem Riff:
    [quelle]http://nanoriffe.de/board25-un…ein-aqua-medic-xenia-100/[/quelle]

  • Viel Spaß mit dem xenia... habe mir vor 1 wo he das xenia 130 gekauft steht im Keller muss erst den Raum noch renovieren würde die 8x39 Watt ATI sunpower reichen?


    Ich würde auch die 54er nehmen!! Sonst kann das an der Seite schon zu wenig Licht sein.

    Viele Grüße :3_small30:


    Dominic


    Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA


    Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100



    Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
    Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
    Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
    RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
    Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
    Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
    Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
    Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
    Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
    Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
    Versorgung = Fauna Marin Balling Light

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!