Ab ins Reefer 425xl - jetzt geht's los

  • Danke für die Info Angelika! :MALL_~34:


    Danke Miro! :MALL_~34:

    Viele Grüße :3_small30:


    Dominic


    Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA


    Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100



    Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
    Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
    Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
    RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
    Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
    Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
    Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
    Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
    Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
    Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
    Versorgung = Fauna Marin Balling Light

  • Ein kleines Update. Weitere Korallen sus dem kleinen Becken sind heute umgezogen.
    Wenn jemand zur Positionierung der Korallen noch einen besseren Vorschlag hat, dann bitte nur her mit den Infos. :)













    Bilder kann man nie genug machen ;)


    Was würdet ihr mir empfehlen um den Bodengrund sauber zu halten?


    VG Miro

    Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

    Edited once, last by Microfish ().

  • Baggergrundel helfen, haben aber den Nachteil das oft das Wasser trüb bzw. milchig wirkt, so ist es bei mir zumindest. Die Grundel springen auch schon mal gerne an die frische Luft. Ansonsten schoner Aufbau und tolle Koralle.

    Gruß Norman


    Red Sea Reefer 250 ( Schuran Edition )
    2x Radion XR15w Pro G4
    Bubble Magus Curve 5
    AquaBee UP8000 24V

  • Hi Miro,


    ich würde dir grabende Schnecken und Seesterne empfehlen, habe eine baggernde Grundel und bereue es, du hast ständig Schwebstoffe im Wasser.


    Aber mit den grabenden Tieren würde ich warten, bis wirklich genug "Dreck" vorhanden ist, damit eine gewisse Nahrungsgrundlage gegeben ist....

  • Danke euch erstmal für die Tips. Wie man sieht gibt es immer unterschiedliche Erfahrungen was den Besatz angeht. Aber ich finde es prima. Man kann nur profitieren.
    Vielleich könnt Ihr mir noch zu diesem Fall auch weiterhelfen:
    Gestern habe ich einen wunderschönen Chelmon rostratus beim Händler gesehen, der auch an FroFu gegangen ist (habe ich mir zeigen lassen). Mache ich was falsch, wenn ich diesen in ein neues Becken einsetze?


    Weitere Kandidaten für mein Becken wären, in der absteigenden Rehenfolge
    Hawaii Doctor (ggf. zwei)
    Sechs streifen Lippfisch
    Chromis viridis (ca. 4-5)
    Anemonen Fische (Paar min Quadricolor)
    Mandarin Fische (Paar)


    Ihr könnt gerne Kritik äußern und tipps geben was evtl. noch gut rein passen würde. Wenn ich zuviel rein packen will - haltet mich davon ab :nono:

    Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

  • Lieber Miro,


    das ist ja schön geworden, ich hatte eben erst Zeit zum Schmöckern :6_small28:


    Viel Erfolg weiterhin, ich bin mal super gespannt, wie es in ein paar Monaten aussieht.


    Liebe Grüße,


    Susi

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Finde den Chelmon aus schön, mein Händler meinte nur das er mit dem Hawaii Dok nicht zusammen passt. Seine Kunden hätten sich oft beschwert das die sich nicht vertragen.
    Den Sechsstreifenlippfisch habe ich auch, Super Schöner Fisch.

    Gruß Norman


    Red Sea Reefer 250 ( Schuran Edition )
    2x Radion XR15w Pro G4
    Bubble Magus Curve 5
    AquaBee UP8000 24V

  • Danke für die Info zum doc u Schelmen. Habe einiges schon in den Foren gelesen. Manchmal vertragen sie sich manchmal nicht. Ich habe die Hoffnung wenn ich den chelmon zuerst einsetze und einen kleineren doc hole, dass es dann gut geht



    VG Miro

    Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

  • Joey Leute,
    heute war ich nochmal im Laden weil mir der Chelmon nicht aus dem Kopf ging. Ich habe den Verkäufer nochmal zu dem Problem der Vergesellschaftung mit dem Hawaii Doc angesprochen. Er hatte mir geraten beide auf einmal einzusetzen.
    Ich habe ihn bzw beide erstmal dort gelassen.
    Erstmal weil der Chelmon ne Art Pilz hinten auf der Flosse hatte u weil mir die Vorgehensweise beide auf einmal einzusetzen ein komisches Gefühl vermittelt. Mich würde eure Meinung interessieren.



    VG Miro

    Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

  • Hey miro, chromis sind wirklich schöne fische, leider muss ich bestätigen das auf kurz oder lang immer nur ein paar über bleibt, juwel Fahnen sind da anders, aber die sehn halt aus wie nen Goldfisch ;)

    Alt genug ums besser zu wissen, jung genug um drauf zu scheissen!

  • Da muss ich aber mal dazwischen grätschen...wie Goldfische ??? doch nicht im Ernst...das ist doch mit das Schönste,was es für ein Meerwasserbecken an Fischen gibt :7_small27:

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

  • weil mir die Vorgehensweise beide auf einmal einzusetzen ein komisches Gefühl vermittelt. Mich würde eure Meinung interessieren.


    wenn dann würde ich es so machen. beide fangen dann bei null an und müssen sich neu ausrichten, sind mit sich und der umweltfindung beschäftigt. damit hast du die besten chancen aber auch keine garantie.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Frag deinen Händler ob er im Notfall einen Fisch zurück nimmt. Wenn er ja sagt, kannst du das Risiko eingehen.

    Gruß Norman


    Red Sea Reefer 250 ( Schuran Edition )
    2x Radion XR15w Pro G4
    Bubble Magus Curve 5
    AquaBee UP8000 24V

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!