Mein Neues 210l Meer

  • Hallo zusammen,
    Da der Weihnachtsmann ganz nett zu mir war bekam ich ein neues Meer gebracht.Es hat ein Fassungsvermögen von 210l und ist eine Massanfertigung.
    Die Technik besteht wie bei meinem alten Becken aus dem Red Sea Berlin airlift 1x 300w Heizstab ,Eheimskim 350 , sowie im moment eine hydor nano die aber morgen eine Unterstützung bekommt in Form einer Tunze 6045.
    Ich habe diesmal keine frisches LG genommen sondern wie in einem anderen thread geschrieben die caribsea live rocks.Der Bodengrund ist 30%alter der Rest gereinigt und wieder eingebracht.
    Besatz sind 2x Falsche Clownis 1x salarias fasciatus 1x Zitronen grundel sowie diverse Einsiedler und schnecken.
    Der Korallen Besatz ist gemischt und noch nicht vollständig.


    Lg Roberto

  • Hallo Andre,
    Nein es ist über dreiviertel befüllt lasse gerade noch osmose Wasser laufen und muss noch was anmischen.
    Folglich ist es noch nicht fertig befüllt.


    Lg Roberto

    Lg Roberto
    450l
    Nyos Quantum 160 , 2x Giesemann vervve, 1xslw-30 jebao 1x slw 20 jebao 1xsiccce xstream
    Mischbecken LPS,SPS ,Krusten
    Balling Light , Fauna Marin Bali Riff Biotop


  • Hi Flo,
    Hab ich auch gesehen auf dem Bild nun zu deiner Frage es ist eine easy led 32w mit 24000kelvin.
    In natura ist es nicht so dunkel wie auf dem Bild zu sehen.


    Lg Roberto

    Lg Roberto
    450l
    Nyos Quantum 160 , 2x Giesemann vervve, 1xslw-30 jebao 1x slw 20 jebao 1xsiccce xstream
    Mischbecken LPS,SPS ,Krusten
    Balling Light , Fauna Marin Bali Riff Biotop


  • Hi
    Ja in Planung sind entweder 2x suna eco 1500hd oceanblue blue oder eine giesemann pulzar ho.
    Ach so die Beckenmaße sind 100x35x60


    Lg Roberto

    Lg Roberto
    450l
    Nyos Quantum 160 , 2x Giesemann vervve, 1xslw-30 jebao 1x slw 20 jebao 1xsiccce xstream
    Mischbecken LPS,SPS ,Krusten
    Balling Light , Fauna Marin Bali Riff Biotop


    Edited once, last by Roberto ().

  • Morgen Roberto,


    Respekt mir gefällt dein Riffaufbau verdammt gut. Bleibt der so minimalistisch?
    Aber es fehlt eine Rückwand(folie) :O


    Mit dem Licht solltest du dir noch Gedanken machen . Rechne mit 1w/l


    Grüße ,
    Michael


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  • Hallo


    Michael: ja der Riffaufbau bleibt so.Danke für das Kompliment hab mir lange Gedanken gemacht darüber ich wollte es nicht mehr so voll mit Steinen haben.Mit der Rückwand da suche ich noch das passende.


    Ja von 0.3w bin ich auch ausgegangen finde leider keine lumenzahl zu meiner lampe,deswegen habe ich schon die steinis nach oben gesetzt.
    Vom Besatz ist es ein Mischbecken.


    Lg Roberto

    Lg Roberto
    450l
    Nyos Quantum 160 , 2x Giesemann vervve, 1xslw-30 jebao 1x slw 20 jebao 1xsiccce xstream
    Mischbecken LPS,SPS ,Krusten
    Balling Light , Fauna Marin Bali Riff Biotop


    Edited once, last by Roberto ().

  • Hi carmen,
    Ja das auf jedenfall bin schon am überlegen ob ich noch nen 2. Balken in Marine blue dazu packe oder halt komplett eine neue nehme.


    Lg Roberto

    Lg Roberto
    450l
    Nyos Quantum 160 , 2x Giesemann vervve, 1xslw-30 jebao 1x slw 20 jebao 1xsiccce xstream
    Mischbecken LPS,SPS ,Krusten
    Balling Light , Fauna Marin Bali Riff Biotop


  • Roberto: Ehrliche Meinung?, kauf dir eine gescheite Lampe, die auch SPS beleuchten kann (ausreichend Par-Werte). Es gibt hier im Forum genug Beispiele, welche es sein könnte. Ich habe die Erfahrung mit meinen 30l-60l am eigenen Leib gemacht, dass man sonst immer 2x kauft.

  • Ja ich glaube es mittlerweile auch ehrlich gesagt man gibt sonst 100 Euro aus die man hätte investieren können für ein Viel bessere Variante

    Lg Roberto
    450l
    Nyos Quantum 160 , 2x Giesemann vervve, 1xslw-30 jebao 1x slw 20 jebao 1xsiccce xstream
    Mischbecken LPS,SPS ,Krusten
    Balling Light , Fauna Marin Bali Riff Biotop


  • Mach dich einfach schlau, es gibt hier genug Berichte und Beckenvorstellungen, bei denen Bilder und Technikdaten angegeben sind (kannst ja nach der Beckengröße in den verschiedenen Bereichen gehen). Schau welche Lampe dir zusagt und dann würde ich erstmal hier im Marktplatz suchen evtl. gibt es die Wunschlampe ja auch günstig gebraucht. So habe ich das mit meinem ersten Lampenupgrade auch getan und es nicht bereut. Das gesparte Geld kann man dann wieder anderweitig ins Becken stecken. :EVERYD~16:

  • Quote


    bei t5 und hqi kann man das so sagen. bei reinem led licht ist das nicht aktuell. da kann man schon, je nach led, ab 0,3 w/l rechnen. kommt natürlich auch auf die zu haltenden tiere an.


    Bin ich anderer Meinung . Kennst du Becken die schon über Jahre mit 0,3w/l LED erfolgreich betrieben wurden ?
    Viele Profis empfehlen auch bei reiner LED in Richtung 1w/l zu gehen , mindestens aber 0,7w/l oder gehen gar wieder zurück zu T5 .
    Spreche hier auch aus eigener Erfahrung da ich schon Becken mit rein LED hatte und mittlerweile auf Hybrid gewechselt bin


    LG
    Michael


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  • Ui okay man hört und liest soviel über LEDs gerade im Bereich Aquaristik das ist Wahnsinn irgendwann ist man so wuschig.

    Lg Roberto
    450l
    Nyos Quantum 160 , 2x Giesemann vervve, 1xslw-30 jebao 1x slw 20 jebao 1xsiccce xstream
    Mischbecken LPS,SPS ,Krusten
    Balling Light , Fauna Marin Bali Riff Biotop


  • Hallo Robert ,


    LED ist ein interessantes aber auch schwieriges Thema . Wunderlampen sind LED definitiv nicht . Viele gehen von LED auch wieder zu T5 oder Hybrid zurück .
    Auch die erste Rein LED Lampe von ATI ist die Sirius und wird dort auch eher für Weichkorallenbecken empfohlen.


    LED hat leider einige Nachteile . Sehr beschränktes Spektrum , Eigenabschattung, hohe Lichtintensität auf kleinem Raum . Auch geht man heute davon aus das LED ebenfalls nach etwa 5 Jahren ersetzt werden müssen , heisst bei vielen Komplettlampen die ganze Lampe neu kaufen ...


    Vielleicht ändert sich das wenn es mal Emitter gibt die mit ihrem Spektrum genau auf MW Aquaristik abgeschtimmt ist .diesen Entwicklungssprung haben T5 schon hinter sich da alle namenhaften Lampenhersteller ihre eigenen T5 Röhren anbieten.


    LG
    Michael


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  • Auch die erste Rein LED Lampe von ATI ist die Sirius und wird dort auch eher für Weichkorallenbecken empfohlen


    darf ich fragen wo du das her hast?


    Kennst du Becken die schon über Jahre mit 0,3w/l LED erfolgreich betrieben wurden ?


    ich schrieb ab 0,3 watt, abhängig vom besatz.


    mein becken läuft mit der sirius x4. diese läuft auf 60% mit zusätzlicher reduzierung der einzelnen farbkanäle.


    damit komme ich auf einen wert von ungefähr 0,4 bis 0,6 watt pro liter. das becken hat 300 liter.


    entscheidend ist die qualität des lichtes, nicht die quantität. und da ist die sirius mit eine der besten in dem segment.


    LED hat leider einige Nachteile . Sehr beschränktes Spektrum


    auch hier... wo hast du das her?


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Hallo CeiBaer ,


    Und wie lange steht dein Becken schon unter Rein LED ?


    Klar geht 0,3w/l, aber bei welchem Besatz? Einsiedler und Fische ?


    Das mit den Spektren kannst du überall nachlesen . Auch Cree Emitter wurden für Raumbeleuchtung entwickelt , nicht für die Ansprüche eines Riffaquariums . Auf diesem Gebiet wird ja immer noch viel experimentiert um das Spektrum mit roten, Grünen oder UV Emittern zu verbessern .


    Das mit der Sirius kommt von ATI die selbst für anspruchsvollere Becken eher zur Hybrid raten .


    Aber ich möchte hier auch nicht weiter den Thread für diese Diskussion missbrauchen . Es gibt genug Berichte von Leuten die zurück zu T5 gegangen , oder die aufzeigen das LED kein Wundermittel ist .


    LG
    Michael


    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!