Becken vergrößern

  • Hey Leute,
    ich habe eine Frage ich halte schon seid einiger Zeit das 30l Becken von Dennerle. Da meine Korallen enorm schnell wachsen und ich keine Fische drin halten kann will ich vom 30l Becken zum 200l Becken wechseln und den Besatz im 30l Becken am besten direkt ins große einsetzen. Nun will ich euch fragen wie ich das große Becken direkt starten kann, soll ich meinen Sand mit dem vom großen Becken vermischen und mit den Bakterien vom Sand infizieren? Was soll ich noch alles machen lieber totes Gestein oder Lebendes für diesen direkten start. Das eingefahrene wasser kann ich mir von unserer netten Zoohandlung abzapfen.


    Wie ist so etwas möglich?


    30l Besatz: Eine Lederkoralle noch klein, eine Euphyllia torch, eine Krustenanemonen Kolonie, zwei Scheibenanemonen, Eine etwas größere Fingerlederkoralle, 2 Einsiedler, 3Turboschnecken und noch eine Euphyllia Divisa... :D :3_small30:

  • Vielleicht erstmal vorstellen ... und ... die SuFu bemühen!


    Dann kommen sicherlich antworten ohne Ende! :7_small27:

    Viele Grüße

    Mario

    _________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

  • Also ich habe vor kurzem von 60l auf 140l gewechselt und das auch mit Tierbesatz. Ich habe lebendes Gestein genommen und den Rest von meinem. Wasser habe ich so gut es ging aus dem alten genommen und den Rest neu mit Bakterien geimpft. Habe dann erstmal vorsichtig Wasser raus geschöpft soweit es ging. Dann die Steine mit den Korallen in eimer mit meinem Wasser. Dann den Rest wassrr vorsichtig raus damit nichts aufwirbelt. Dann als nr noch wenig Wasser drin war die ganzen Tiere raus in Eimer.
    Dann das Gestein aufgebaut im Neuen und den Sand rein. Sand habe ich meinen komplett genommen. Allerdings kommt es drauf an wielange dein altes becken schon steht wegen der Phophat Einschlüsse. Wenn es schon älter ist würde ich nur einen Teil zum animpfen nehmen und den Rest neu. Vielleicht auch live sand.
    Dann eben das alte Wasser einfüllen und die Steine mit den Korallen reinsetzen. Direkt starterbakterien rein und alles anschalten. Damit denke ich wirst du gut klarkommen ohne große Verluste.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!