Mein Riff-Träumchen

  • Das ist eine super Idee, das sollte auch in Ampeln klappen. Fensterbänke, an die mein Püffchen nicht ran kommt, nennt man umgangssprachlich Hochregal-Lager :10_small20:

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Unterschätze da mal nicht die Samtpfote, wenn die da oben was leckeres vermutet, gibt es auch ein Weg dahin. :10_small20:

    ------------------------------------------------------------------
    Viele Grüße


    Carmen
    ------------------------------------------------------------------
    Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
    Bogeler Reefer


    Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Tunze 9001

  • Von wegen Samtpfote, meine Leonberger Dame hat einen Hintern wie ein junger Braunbär und ebensolche Pranken. Sie haben sogar Schwimmhäute zwischen den Zehen. Wenn die mal allein im Wald gesichtet würde, hätten wir bestimmt bald eine Schlagzeile "Junger Grizzly im Aachener Stadtwald gesichtet" :10_small20:


    Meine Samtpfoten sind allerdings sehr eng mit ihr befreundet, sie schlafen sogar in ihrem Fell :7_small27:

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Naja, bei einer Freundin von mir gab es immer ein Zusammenspiel Hund + 2 Katzen. Allerdings wurde, wenn sie aufgeflogen waren immer nur der arme Hund ausgeschimpft. Der hatte das mit dem unschuldig schauen leider gar nicht drauf. :10_small20:

    ------------------------------------------------------------------
    Viele Grüße


    Carmen
    ------------------------------------------------------------------
    Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
    Bogeler Reefer


    Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Tunze 9001

  • Quote

    Das ist eine super Idee, das sollte auch in Ampeln klappen. Fensterbänke, an die mein Püffchen nicht ran kommt, nennt man umgangssprachlich Hochregal-Lager :10_small20:


    Siehste, so sind wir Männer auch mal für 'was nütze...


    Btw: Mein Becken und der ganze Kleinkram steht im Arbeitszimmer. Da haben unsere 6 Katzen keinen Zugang. Zum Garten auch nicht - nur zur Terrasse - die haben wir extra "eingenetzt".


    Ciao, Udo

    Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
    Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

  • Meine sind fast nie gemeinsam drin, es sei denn, es ist richtig kalt so wie die letzten Nächte. Da sind sie alle da gewesen, meine kleinen Frostmelder ;-)) Man weiß genau, wann es sibirisch wird, wenn vormittags schon 4 rein wollen und nicht mehr raus ;-)))

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Unser roter Kater ist bei schlechtem Wetter ganz schlimm. Will immer raus. Im Winter ist die Terassentür halt zu. Müssen wir ihn also raus lassen. Draußen ist es kalt? Naß? Dann will er wieder rein. Kaum drinnen will er wieder raus, nach schauen ob in den letzten 5 Minuten vielleicht der Frühling ausgebrochen ist...
    Wie heißt es so schön Katzen sind immer auf der falschen Seite der Tür..

    Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
    Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

  • Katzen haben halt Dienstpersonal :EV6CC5~125: ....ich bin ja ein absoluter Hundemensch...,,Leos" finde ich richtig toll :7_small27: LG Angelika

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

  • Guten Abend ihr Lieben,


    vor dem geplanten ausführlichen Eddy-Update ein kurzer Zwischenstand in Sachen "Eddy - einmal kurz abschrecken und dann aufkochen lassen"


    Heute habe ich einen Anruf von einer sehr netten Dame aus dem Kundenservice bekommen, die mir mitteilte, dass sie den Schadensfall zur Regulierung an ihre Versicherung weitergeleitet haben. Es wurde mir eine ungefähre Dauer bis zum Abschluss der Angelegenheit angegeben. Sollte sich die Bearbeitung zu lange hinziehen, kann ich mich an die Dame persönlich wenden, die diesen Fall bis zum Abschluss betreuen wird. Ich sage mal bis hierher: :6_small28: für den Kundenservice.


    Ich werde euch natürlich auch am Ende der Geschichte teilhaben lassen. :7_small27:


    Kommt gut durch die Nacht und liebe Grüße,


    Susi

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Ist ja lustig und ganz schön pfiffig von der schwarz-weißen Samtpfote, fehlt bloß noch, dass sie unschuldig schaut und pfeift ;-)))) Die sind ja schnuckelig. :7_small27:


    Eine meiner Schnuckis hat sich jetzt auf die Docs eingeschossen, aber leider ist das Glas zu dick... man kommt einfach nicht dran, ärgerlich das Ganze... :10_small20:


    Ich freue mich schon auf heute Abend, da bekommt sie noch ein bisschen mehr Auswahl. Ich hoffe, das Einsetzten der Flammenkaiser klappt und sie werden sich wohl fühlen. Ich hab immer ein bisschen Fracksausen, wenn es um den Einsatz von Fischen geht und bin schon super aufgeregt.


    Liebe Grüße,


    Susi

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Ui, tolle Tiere, ich will dann Fotos sehen und bin dann bestimmt nicht die einzige ;)

    Viele Grüße
    Mara
    -------------------
    110*60*45 - 8*39w Hybrid, RE DC 180 mit Speedy, Rollermat, Tunze 6095 2x, 6015 1x, RFP Tunze 1073.050, Tunze Osmolator, AM Multireaktor S, DIY Multireaktor


    Balling Light

  • Ach Susi...das wird schon...nur keine Bange :7_small27:

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

  • Eddy findet neue Freunde


    Salut ihr Lieben,


    Freitag war es soweit, die Riffgemeinschaft ist ein wenig gewachsen, aber es wäre nicht Eddy, wenn es so gelaufen wäre, wie es hätte laufen können.



    Blaues Blut


    Es sollte adlig werden und zwei Flammenkaiser sollten als Paar einziehen. In den zwei Wochen vor dem Einzug wurde versucht, ein Pärchen zu bilden. Das hat leider nicht funktioniert. Nach längerem Überlegen und Austausch mit anderen Aquarianern, die den Fisch auch einzeln pflegen, habe ich mich entschieden, ein einzelnes Tier mitzunehmen. Jacques und Cousteau hielten es zunächst mal für nötig mitzuteilen, welche Wohnhöhlen bereits vergeben sind. Sie leben in einer WG unter der ersten Ebene und sind unzertrennlich. Nachdem klar war, das keine Couch frei zur Verfügung stand, hat sich der Kaiser ein eigenes Domizil gesucht und inzwischen können alle entspannt aneinander vorbei schwimmen, ohne dass die Appartement Debatte ein Thema ist ;-)) :EVD335~121:



    Humor für´s Riffchen


    Für die gute Laune im Riff ist die Wahl auf zwei Clown Fische gefallen. Die beiden standen auch auf meiner Wunschliste, als ich am Anfang den Besatz geplant habe. Es erwartete sie zwar keine Entacmaea, aber eine recht kräftige Heteractis malu. Die beiden haben sich zu meiner Begeisterung schon einmal auf der richtigen Seite eingerichtet, allerdings auf Höhe der Bärte mit Rückzugsmöglichkeit in eine schnuckelig kleine Wohnhöhle hinter dem Riff, aber es gibt eine Tendenz abwärts. Ich hoffe, sie finden das Erdgeschoss noch, denn da wäre dann eine Anne im Angebot. :7_small27:


    Die neue Hetty ist schon vor einer Woche eingezogen und hat sich freiwillig auf dem Platz niedergelassen, den ich mir vorgestellt habe. Ich bin zugegebenermaßen einigermaßen verblüfft, dass sich irgendetwas mal so entwickelt hat, wie gewünscht. Tja, Eddy ist immer für eine Überraschung gut. Allerdings hat die neue Hetty nicht die Eleganz ihrer Vorgängerin, sie ist eher eine stattliche Hertha als eine filigrane Hetty. Trotzdem ist sie eine Schönheit, eben ländlich kraftvoll und möglicherweise einladend genug für die Clowns. Gesichtet worden ist sie schon, mal schauen, ob es was wird. :EVC471~119:



    Die dunkle Seite der Macht


    Und nun kommen wir zu der hässlichen Seite von Eddy, die dunkle Seite, die scheinbar magische Kräfte hat und immer wieder Opfer fordert. Ich hatte mir noch einen Bewohner ausgewählt, der ein absolut schönes Tier war, einen Bispinosa. Alles war gut, er hatte seine Höhle ausgewählt und ich habe ihn da auch hin und her schwimmen sehen. Ich war sehr erleichtert, dass er gleich eine Heimstadt abseits der Docs gefunden hatte und alles schien ok. Am Morgen war er der einzige, der nicht raus kam. Natürlich wusste ich sofort, wo ich als erstes nachsehen gehe und da habe ich ihn auch gefunden. Er hat sich nachts in eine völlig aussichtslose Lage manövriert und steckte mit dem Körper in einer Spalte zwischen Riff und Ablaufschacht fest. Unmöglich dort hin zu greifen. Die einzige Möglichkeit, sich ihm zu nähern war, einen Kabelbinder zwischen den Steinen entlang zu zirkeln und zu hoffen, dass man ihn rückwärts schieben kann oder er sich erschreckt und frei kommt, aber ich war chancenlos. Nach einer Stunde habe ich schweren Herzens aufgegeben. Ich konnte ihn zwar erreichen, aber nicht bewegen, weil mit dem ganzen Körper festgeklemmt war. Er muss gedacht haben, dass er dort durchschwimmen kann, aber das konnte nicht funktionieren. Er ist quasi mit Anlauf in die Falle geschwommen und dort gestorben. Was für ein Jammer, er war ein herrliches Tier mit ungeheuer schöner Zeichnung. Umrandet von einem tief dunklen Blau und in der Mitte hell gezeichnet.


    Sollte ich das Glück haben, mich eines Tages noch einmal vergrößern zu können, werde ich darauf achten, dass alle Plätze hinter dem Riff in irgendeiner Form für mich erreichbar sind und den Aufbau vorher auf solche „Fallen“ abklopfen. Vielleicht könnte man einige Steine so befestigen, dass sie sich bei Bedarf entfernen und wieder einbauen kann. Ich hätte erwartet, dass der Instinkt so gut ausgeprägt ist und sich ein Fisch nicht in eine solche Zwangslage bringt, quasi nicht an einen Platz schwimmt, an dem Wenden keine Option ist. Die Höhle, die er gewählt hatte, war wirklich geräumig, er konnte locker hin und her schwimmen, das konnte ich beobachten. Vielleicht hat ihn etwas erschreckt und er ist einfach los geschossen. Herausfinden werde ich das wohl nicht mehr.


    Außerdem habe ich beim Günter noch eine schöne Wunderkoralle und eine Acanthastrea mitgenommen. Natürlich mussten auch ein paar kleine Zoa-Ableger mit und eine interessante Sorte Briareum mit Blüten. Das zickt ein bisschen, aber bei Briareum hat sich bei mir bisher Geduld ausgezahlt. Ich hoffe sehr, dass es sich entschließen kann aufzugehen. Das einfache Gewächs funktioniert. Na, schauen wir mal, ich würde mich freuen, weil ich es sehr hübsch finde – ein bisschen verspielt, würde ich sagen.



    Überraschungsgäste


    Ich hatte vor längerer Zeit aus dem Becken meines Händlers ein Fungia Skelett gefischt, auf dem ich Korallen platzieren wollte. Es klingt verrückt, aber genauso war es: nachdem ich es gefühlte 100 Mal mit der Spülbürste von Algen befreit hatte, zeigten sich plötzlich zwei fluoreszierende Röhrenwürmer. Die Farben sind orange und gelblich grün. Deshalb hat das Skelett jetzt Schrubb-Schutz, auch wenn ich gerne würde, aber die Tiere haben eine irre Farbe und ich möchte sie nicht verletzen, obwohl es so scheint, als ob Schrubben kein Problem darstellt. Sicher ist sicher, ich behalte sie im Auge und hoffe, sie halten sich.


    Ich hatte ja außerdem im Auqa Top aus der Resterampe des Lebendgesteins einen verschnörkelten, flachen Stein gefischt, auf dem sich ein „Etwas“ entwickelt, dass eventuell eine Anemone sein könnte, aber das Ding ist noch zu klein, um etwas Solides sagen zu können. Inzwischen hat sich ein zweites „Etwas“ entwickelt, dass durchaus auch eine Koralle sein könnte. Das freut mich natürlich, hab ich wieder was zum Rätseln ;)



    Achtung Spoiler ;-)))


    Nachdem alle ihren Platz gefunden haben, werde ich jetzt abwarten, wie sich alles entwickelt und ob Eddy im Gleichgewicht bleibt. Aber es sieht so aus, als ob sich so langsam etwas wie Kontinuität einstellt. Die Werte sind stabil und auch die Korallen sehen ganz gut aus, denke ich. Die Algen werden dank der liebevollen Zuwendung der Herren Doktoren in Schach gehalten. Es sieht fast so aus als würde Eddy am Ende seine innere Mitte finden. Wenn das Gleichgewicht hält, geht es weiter.
    Auf meiner Wunschliste steht noch eine Tubastrea, die hoffentlich schon bestellt ist und ich habe das Glück, mich auf einen schönen, handverlesenen Porites-Stein aus Hawaii freuen zu können. Da warte ich auch gerne ein wenig, bis es soweit ist. Eigentlich wollte ich ja ursprünglich mal einen einzelnen, großen Röhrenwurm haben, aber inzwischen finde ich die vielen kleinen bunten Tiere irgendwie verlockender – die Kleinen sind richtig, richtig cool ;-)) :4_small16:


    So, das war es für dieses Mal. Ich drücke mir mal selbst die Daumen, dass Eddy ein braves Riffchen ist und sich alles weiter in eine gute Richtung entwickelt. Allmählich macht es wieder Spaß reinzuschauen. Einzige Baustelle ist jetzt noch die oberste Ebene. Ich würde schon gerne den Porites-Stein dort hin setzen, denn den möchte ich möglichst im unmittelbaren Blickfeld platzieren, aber ich muss mir das mit dem Lichtbedarf noch einmal genau ansehen.


    Natürlich gibt es noch Bilder. Wenn ihr einen kleinen, leuchtenden Winzknubbel seht und nicht wisst, was das sein soll, dann willkommen in Eddy´s Raterunde, das wäre dann die mysteriöse Koralle oder Anemone.


    Kommt gut durch die Nacht und in die neue Woche!


    Lieben Gruß,


    Susi

  • Hallo Susi...sehr schön...hoffe,alles läuft weiter so und Eddy ist weiter auf dem Wege der Genesung...sieht doch schon mal gut aus :7_small27: ...das mit dem Zwergkaiser ist natürlich schade...aber ich denke mal,der hat sich wirklich erschreckt oder ist gejagt worden...genau so hat es leider einen meiner Höhlenlippfische erwischt...den habe ich auch aus einer Felsspalte ,,zerren"müssen,wo er offensichtlich nicht wieder heraus kam...schade...vor ein paar Tagen war ich auch sehr traurig...eine meiner beiden neuen Euphyllias (eine sehr seltene E.glabrescens multicolor) hat sich innerhalb kurzer Zeit aufgelöst,obwohl sie nach dem Einsetzen zuerst mal gut stand...keine Ahnung,was das seltene und nicht gerade brieftaschenfreundliche Schmuckstück zu zicken hatte ;( ...die andere sieht super aus und zickt bisher nicht ein Stück...sind halt Euphys :fie: LG Angelika

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

  • Wie schade, die genannte habe ich bei Günter gesehen, sehr schönes Tier. Man muss sich damit abfinden, dass man nicht alles kontrollieren kann. Das finde ich allerdings ziemlich schwer. Wenn man alles getan hat, um optimale Voraussetzungen zu finden, hofft man natürlich immer, dass alles gut geht. Vielleicht wagst Du einen neuen Versuch, sag Bescheid, dann drücke ich die Daumen ;)


    Liebe Grüße,


    Susi

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Ja,klar...da meine anderen Euphys gut stehen,wird das nicht die Letzte gewesen sein...auch der kleine Höhlenlippfisch wird wieder einen Partner bekommen :7_small27: LG Angelika

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!