Neuer Anfang

  • Hallo Thomas,


    schön das das Wasser in deinem Becken nun immer klarer wird. Du findest bestimmt was Schönes für dein Becken. Bekommst du denn nun die großen Xenien?


    Viele Grüße


    Birgit :EVERYD~16:

  • Hallo.


    Ja ich habe jemand aus Hannnover gefunden der mir so 8 Korallen aber etwas größere Korallen zusammen Packt.


    Ende des Monats gebe ich Ihm das Geld und Verschickt die peer GLS.Wird am nächsten Tag da sein.


    Bekomme noch Fotos welche ich bekomme dann zeige uch Euch die.


    Wünsche Euch einr Schöne Woche,


    Thomas

  • Lieber Thomas,


    das sind alles Tiere, deren Haltung als mittelschwer bezeichnet wird. Bei einigen Sorten sind auch Arten dabei, die als "kein Anfängertier" gelten. Das wäre bei den Arten der Clavona der Fall, da gibt es auch Sorten, die Du erst ab 300 l halten kannst. Gibt es da genauere Angaben, welche Clavona genau das ist? Dasselbe gilt für die Pocillopora. Schau doch mal im Meerwasser Lexikon, ob Du die Sorten, die Du bekommen sollst, auf den Bildern erkennst, wie groß sie werden und ab welcher Literzahl es Sinn macht, sie zu halten.


    Ansonsten ist das teilweise so ambitioniert, dass ich mich das noch nicht trauen würde, aber da sollen sich lieber mal die Kenner zu äußern ;)


    Wie schaut es denn inzwischen mit Deinem Becken aus? Hast Du die Werte noch einmal gemessen?


    Liebe Grüße,


    Susi

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Halli Susi.


    Von dem ich die Korallen nächste Woche bekomme wollte Wissen.


    Beckengröße, Wie lange läuft es wollte ein Bild sehen.Er sagte die sind genau geeignet für mein Becken.


    Gruß
    Thomas

  • Na dann hoffen wir mal das Beste... . Es klingt für mich schon mal positiv, dass er vorher alles abgefragt hat. Wenn er sich auskennt, dann wird es sicher grundsätzlich passen. ;)


    Wie gesagt, ich würde mich noch nicht trauen, aber das heißt ja nichts. Vielleicht kommt ja ein Kommentar von Menschen, die sich deutlich besser auskennen als ich.


    Lieben Gruß,


    Susi

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Hi Thomas


    Ich denke du kommst vom Weg ab. Was ist mit den Xenien die sind gar nicht auf deiner Liste.


    Dir wurden doch einfache Korallen wie Krustenanemonen, Scheibenanemonen Weichkorallen empfohlen evt. ne Montipora
    Deine Liste zeigt wieder mal das du jeden guten Rat von allen netten Leuten hier einfach nicht umsetzen willst.


    Lass dir doch einfach helfen, das kostet alles ne menge Geld.


    LG Andre

  • Ja mal schauen.Wie oder was bei ist.Wollte mir noch paar mini ableger dazu tun.


    Ab wann kann ich Annnemonen ins Becken tun.


    Gruß
    Thomas

  • Lieber Thomas,


    das kommt darauf an, welche Art Du auswählen möchtest. Es gibt einige, die nur Temperaturen bis 25°C oder noch weniger vertragen. Schau doch mal im Meerwasselexikon unter Sandanemone und schau Dir die Möglichkeiten an. Phymanthus buitendijki oder Phymanthus sp.03 könnte klappen, obwohl ich Dir raten würde, erst einmal bei den Xenien zu bleiben, bis Du sicher bist, dass alles so bleibt wie es ist, vorausgesetzt die Wasserwerte sind stabil. Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Hübsch sind sie ja ;)


    Wie sieht es denn damit aus, hast Du mal wieder gemessen?


    Lieben Gruß,


    Susi

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • Ich wette das geht wieder schief Thomas. Die Korallen sind nichts für dich am Anfang. Wasserwerte hast auch noch nicht gemessen und Versorgungssystem haste auch keins...hast alle Tipps ignoriert mit den Weichkorallen zu Beginn...das läuft auf nen Neustart Nummer 3 oder 4 raus...


    Nimm doch paar Xenien und Scheiben die ordentlich wachsen...dann hast ne solide Basis und kannst dich an Versorgungssystem machen. Die Weichen nehmen dir auch kleine Schwankungen usw nicht all zu übel...glaub uns dich endlich mal was...sonst gib lieber mir das Geld:D

  • Hi Rudi,


    Davon halte ich auch mehrere. Das sind dankbare Pfleglinge und Werte messen muss ich dabei nicht! Nur giessen nicht vergessen.


    Ciao Christine. :10_small20:

  • Moin.


    So ich habe Heute Wassertest gemacht.


    KH 4


    CA 400


    MG 1200


    NO2. 0


    NO3 10


    HEUTE IST Tag 8 wo ich laut Mircrobe Lift Bacterien wieder zuführen soll.Was meint Ihr soll ich oder nicht.


    Gruß
    Thomas

  • Hi,


    hast du bei KH einen Messfehler, oder stimmt die "4"? Wenn ja, viel zu wenig.
    was is mit Po4? ( wenn man den braucht, aber ich denke ja )
    Ca und Mg denk ich ist auch zu wenig.


    Aber mal schaun was die anderen sagen.
    Ich hätte bei den Wasserwerten bedenken mit Korallen.

    Alter spielt keine Rolle, außer man ist eine Flasche Wein ! :thumbup:


    LG aus Bayern


    Mark

  • Hallo Thomas,
    wie bereits gesagt KH ist mit 4 zu niedrig, sofern kein Messfehler vorliegt. Ich vermisse noch die Werte für PH, PO4 und die Dichte. Den KH, sofern er stimmt bitte langsam über mehrere Tage anheben. Ca und Mg dürften auch etwas höher sein, aber würde ich noch nichts dran drehen, sondern nach dem nächsten Wasserwechsel nochmals messen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!