Neuer Anfang

  • Ceibear ich kann noch keine Korallen reinsetzen wenn das Wasser icht klar ist.


    Ja ich habe Neu das Becken gestartet.

  • dann dosiere nicht so viel bakterien... du hast nur so wenig gestein im becken. wo sollen die bakterien hin? du solltest das mittel absetzen, oder nur in absoluter unterdosierung anwenden. zumal die bakterien sich auch noch von selbst vermehren.


    du musst die biologie anders in schwung bringen. so kriegste nur die jetzige blüte hin.


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Hallo Thomas,


    eine Bakterienblüte ist bei einem Neustart ja nichts ungewöhnliches. Wie mein Vorredner bereits erwähnt hat solltest du Special blend und nite out während der Bakterienblüte absetzen. Um das Becken zu stabilisieren kannst du mehr Lebendgestein einbringen. In der Regel benötigt man 10-15 % des Beckenvolumens, das währen in deinem Fall 12-18 kg Lebendgestein.


    Viele Grüße


    Birgit ^^

  • Ich habe moment 11 Kilo drinne und es kommen noch 4 Kilo nächste Wochenende rein.
    Diesen Nebel macht das Nite Out.


    Es ist alles an.Abschäumer läuft gut.
    Oberflächenabzug macht ordentlich strömung und saubere Oberfläche.


    Einfach Abwarten.


    Gruß Thomas

  • Hallo Thomas


    Erstmal schön das du wieder dabei bist.Ich bin ein leiser mitleser deiner Beiträge wollte aber einmal was sagen.


    Kontrolliere deine Beiträge bevor du sie absendest,es sind meist nur Missverständnisse die dich oft in deiner Antwort unsympathisch erscheinen lassen. Teils kommt es als Beratungsresistensz rüber.Ist nicht böse gemeint OK.


    Ich bin ja ebenfalls Anfänger und dieses Forum hilft mir meistens ohne selber gefragt zu haben .


    Mein Becken läuft jetzt Seit 5 Wochen mit Riffkeramik und Nsw ohne Bakterienzugabe schneller Besatz ab denn ersten Tag .
    Alles läuft ganz ordentlich, Hunderte wen nicht Tausende von kleinsgetier sind zu sehen.


    Ich gebe dir denn Rat statt täglich Bakterien ins Becken zu kippen Sorge lieber von Anfang an für eine Nährstoffversorgung.(Sangokai ATI essential usw).


    LG Andre

  • Hallo Andre.


    Moment bin ich nur mit meinem Handy im Internet.
    Da kann man sich schon mal sich erschreiben.


    Leider ist die Festplatte vom Laptoop kaputgegangen.


    Wann ich mir das Sangokai kaufe weiß ich nicht.
    So bevor ich mich wieder verschreibe werde ich mich erst Ende der nächsten Woche wenn ich meinen Laptoop
    wieder habe.


    Gruß Thomas

  • Hallo Thomas,


    ich hab jetzt still den ganzen Thread mit gelesen.


    Jetzt muss ich aber doch auch was dazu schreiben.


    Im Grunde hat doch Ceibaer schon alles Wichtige geraten:
    Du hast außer Paar lebenden Steinen ( von denen man auch nicht genau weiß wie viel Leben da drin ist..) nichts im Becken und kippst jetzt Unmengen von diesem Bakterien Zeugs rein....
    Bakterienblüte muss nicht sein, auch nicht am Anfang...


    Ich würde gar nichts mehr rein kippen, warte bis die Blüte vorbei ist und setze einfache Verbraucher ein. Natürlich immer schön weiter Wasserwerte messen...


    So habs ich gemacht, mein Becken läuft von Beginn an ordentlich und ohne Komplikationen...
    Tiere stehen wunderbar, Werte sind mittlerweile stabil.


    @ Andrée: ihm jetzt auch noch den Rat zu geben Nährstoffe ins Becken zu kippen halte ich für verkehrt.
    Darüber kann man sich immer noch Gedanken machen wenn alles andere sauber und stabil läuft.
    Wer soll denn in seiner jetzigen Beckenphase all die Nährstoffe verbrauchen?


    Ich z. B. benutze immer noch die Red Sea Kombinationen weil ich mir immer noch nicht schlüssig bin was ich benutzen soll. Funktioniert auch tadellos.....


    Thomas, wenn Deine Werte in Ordnung sind setzt doch mal ein paar einfache Korallen ein.


    Es gibt aber auch im Forum hier genügend sehr gute Anleitungen von erfahrenen Meerwasser Aquarianern, die die grundsätzlich wichtigen Punkte genau beschreiben.


    Ich habe vor meinem Start fast ein Jahr erst mal Beiträge gelesen und für mich Wichtiges aussortiert.


    Hör auf die Ratschläge von Ceibaer, kann ich nur raten, dann klappt das auch bei Dir...


    Viel Erfolg

    Grüße Ralph

    • Aktuell Red Sea Reefer 250---2× AI Hydra 26 HD---2x Ecotech Marine MP40 wqd---Deltec 600i---Ecotech Vectra S1---
  • Sorry


    Da muss ich meine Vorgehensweise wohl gründlich überdenken ! Ich benutze die Sangokai Nano Edition vom ersten Tag an und trotz Riffkeramik befindet sich eine grosse Anzahl an Kleinstlebewesen in Becken. Alles Wasserwerte sind io.


    Wahrscheinlich habe ich dir Wirksamkeit der ATI Essentials falsch verstanden ansonsten verstehe ich deine Reklamation meines Rate nicht.


    Ich denke immernoch anstatt Unmengen an Bakterien, dem Becken lieber eine Grundnährstoffversorgung für vorhandene Organismen hinzuzufügen.


    LG Andre

  • Hallo Andre,


    ich habe in keinem Satz erwähnt, dass es mit Nährstoffversorgung nicht funktioniert.
    Ich halte es nur für falsch, diesen Punkt in seiner jetzigen Beckenphase als das Wichtigste darzustellen.


    Wichtiger ist es doch wohl, erst mal Verbraucher einzusetzen und sich nicht noch durch zusätzlich Nährstoffeinträge das Becken vollends zum kippen zu bringen....


    Dass das bei Dir mit ATI funktioniert freut mich für Dich, bei mir klappts auch ohne vom ersten Tag an......

    Grüße Ralph

    • Aktuell Red Sea Reefer 250---2× AI Hydra 26 HD---2x Ecotech Marine MP40 wqd---Deltec 600i---Ecotech Vectra S1---
  • Hallo Thomas,
    eigentlich bist du, wenn ich mich hier richtig erinnere schon länger mit insgesamt 3 Neustarts dabei? Warum hast du dich nicht vor diesem Neustart einmal vorher in Ruhe hingesetzt und reflektiert, wo du welche Fehler in der Vergangenheit gemacht hast.


    Es gibt so viele Wege ein Becken neu zu starten. Bakterien nimmt man eigentlich meist nur wenn man mit toter Riffkeramik startet. Du hast jedoch mit Lebendgestein gestartet, welches von der Menge her zu wenig aussieht.


    • was hat dich dazu bewegt mit so wenig Lebendgestein und Startbakterien anzufangen (Wo kamen die Infos her)


    Du hast gesagt du kaufst noch Lebendgestein nach, auch dies ist schon etwas was man an sich nicht macht, da dies eine neue Einfahrphase auslösen und wieder gute Wasserwerte durcheinander hauen kann.


    Ich würde an deiner Stelle mit dem Dosieren pausieren und dein noch fehlendes Lebendgestein aufstocken. Die Wasserwerte messen und dann bei guten Werten wie gehabt mit Putztrupp und robusten Korallen fortfahren. Sobald die ersten Verbraucher drin sind die Wasserwerte regelmäßig prüfen und sich alles erstmal einspielen lassen. Ich habe bei dir das Gefühl, dass es bei dir an der nötigen Geduld hapert oder? :EV6CC5~125:
    Man kann natürlich auch von Anfang an mit Sangokai oder ähnlichem starten, aber auch das ist kein muss. Mit dem normalen Wasserwechsel werden schon viele wichtige Dinge ins Becken eingebracht, wenn es später dann an anspruchsvollere Korallen geht kommt man evtl. um ein Nährstoffversorgungssystem nicht herum, aber ich denke mal damit kannst du dir vorerst noch Zeit lassen und erstmal mit den Grundlagen weiterfahren.


    Sei mir nicht böse, weil ich das hier was ich denke einfach mal aufgeschrieben habe, sondern nimm dir ein wenig Zeit und mache dir jetzt schon einmal Gedanken was als Korallenbesatz rein soll und welche Anemone als Wirtsanemone für die Clownfische in Frage kommen und welche Korallen dazu bereits jetzt schon eingesetzt werden können. Für die Anemone sollten die Wasserwerte zu 100% stimmen und über längeren Zeitraum stabil sein (nicht vor 6 Monaten einsetzen). Ich hoffe du bist mir für meine Worte nicht böse, wir meinen es alle nur gut. Also alles langsam nach und nach angehen.
    :EVDB00~131:

    ------------------------------------------------------------------
    Viele Grüße


    Carmen
    ------------------------------------------------------------------
    Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
    Bogeler Reefer


    Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Tunze 9001

  • Hallo Thomas,
    ne Neustart ist wohl dein erster aber negative erfahrung hast schon mit dem 30liter Cube gemacht ,dann auf Lido 120 aufgestockt und das hat wohl auch nicht funktioniert......also neustart und nun läufts wieder nicht wah ?!?!?!
    Gute Ratschläge befolgst Du ja sowie so nicht (hat man ja in Deinen unzähligen anderen Beiträgen gesehen), nur tue doch den armen Tieren den gefallen und
    LASS ES SEIN das Hobby ist nix für Dich !!!!


    LG Jörg


    P.S.: Trolle sollten keine Aquarien besitzen, sondern in Stein gemeiselt im Garten sitzen.
    Kannst ja jetzt wieder deinen Account hier im komischem Forum löschen :lol:

  • Hallo Jörg,


    ich bin zwar neu hier im Forum, finde es aber stark überzogen ihn deshalb als Troll zu bezeichnen. Der Threaderöfnner macht sich ja wohl Gedanken um sein Becken und da sollte man als Forengemeinde doch versuchen ihm zu helfen anstatt solche sinnlosen Kommentare zu schreiben.


    Viele Grüße


    Birgit

  • Lieber Thomas,


    mir scheint es so, Du erwartest, dass die sich alles so abspielt, wie Du das möchtest. Leider ist das nicht so, mir kommt das jedenfalls bei meinem Cube so vor. Die Tiere und das Becken geben den Takt vor und wir müssen uns darauf einstellen. Du kannst einfach nicht erzwingen, dass alles so läuft wie Du es planst.
    Wenn Du Erfolg haben willst, dann höre doch mal auf die Ratschläge, die sind gut und funktionieren! Ich bin auch blutige Anfängerin und wenn ich hier partout mein Ding gemacht hätte, dann sähe ich mit Sicherheit ziemlich blass aus, beziehungsweise meine Tiere, denn die sind uns ja quasi ausgeliefert.


    Sie werden zwar niedere Tiere genannt, aber verdienen Respekt und ein gutes Zuhause. Daran denke ich jedes Mal, wenn ich ein Blumentier mitnehme. Würde ich das nicht tun, müsste ich mich beim Blick in den Spiegel fragen, wer von uns das niederere Tier ist, das Lebewesen im Beutel oder die Person, die die Tüte trägt...


    Wenn Du ernsthaft weitermachen möchtest, dann mach es doch mal so wie vorgeschlagen, dann klappt es auch.


    Lieben Gruß,


    Susi

    Komm, wir essen, Opa.
    Komm, wir essen Opa
    Satzzeichen können Leben retten ;) :3_small30:

  • [offtopic]hallo Jörg,


    ich möchte dich auch bitte solche art von beiträgen zu unterlassen. wer nicht helfen will hält sich einfach raus.


    nanoriffe.de ist bestrebt jedem zu helfen. wir kennen die vorgeschichte und die becken vom Thomas, war nicht immer alles korrekt, aber hier geht es um dieses aktuelle becken.


    ich hoffe das er sich jetzt einiges annimmt um das aktuelle becken auch ans laufen zu bekommen.[/offtopic]


    signatur.jpg


    Hilfreiche Informationen von der Einrichtung

    bis zum Betrieb des Beckens

  • Hallo.


    Danke Ceibear.


    Aber ich werde hier nichs mehr schreiben.Habe das gefühl als alle hier gegen mich sind.
    Deshalb werde ich mein Kundenkonto Löschen.


    Vieles könnte man hier löschen eils nicht reinpasst.
    Fand den Nanoriff sehr gut aber immer wenn ich was Frage oder was Poste geht alles über den haufen.
    Das heist ich werde es alleine versuchen das Becken weiterhin ohne Onlinehilfe zum laufen zubringen
    Ganz beschiessen finde ich das ich hier als Internettroll bezeichnet werde. ;(
    .
    Gruß
    Thomas

  • Hallo Thomas...nun nicht gleich beleidigt sein...hier will Dir keiner etwas Böses...wir versuchen,Dir zu helfen...aber Du musst die Ratschläge auch annehmen und umsetzen...sonst wird das nix...das Forum ist super und niemand gegen Dich...aber ich verstehe auch,wenn jemand ungehalten wird,wenn Ratschläge nicht angenommen werden und es zu Lasten der Tiere geht...es bringt Dir nichts,jetzt beleidigt zu versuchen,allein klarzukommen...das geht schief...wir helfen Dir gern,aber Du musst es auch wollen

    Becken Dupla Marin Ocean Cube 80...Beleuchtung Daytime Pendix LED...RFP DC Runner 1,3...Strömung mit Al Nero3...Deko Caribsea Shape Rocks...Versorgung mit Oceamo...und Waterbox Cube 10...Aqua Medic Cube 30 LED...Lebendgestein... RFP Tunze...Versorgung mit All for Reef

  • Das Becken ist etwas klarer geworden.
    Denke mal das es Ende der Woche klar sein wird.


    Korallen kann ich erst Ende des Monats Kaufen.


    Somit hat das Becken noch Zeit Einzufahren.


    Gruß Thomas

  • Das kommt dadurch, dass du mehr Energie ins Riff bringst durch das Licht und sich so Baktereien vermehren.
    So ist das normal, dass es tagsüber schlimmer wird bei einer Bakterienblüte.


    Dosiere erstmal nichts weiter ins Becken und lass alles laufen. Wenn du noch Steine nachsetzen willst, dann besser jetzt als nächsten Monat.


    Durch das Niteout hast du dir da jetzt ziemlich viel durcheinander geschossen.


    Ich habe ja auch deinen letzten Thread verfolgt, nun muss ich mal Fragen: Wer gibt dir diese ganzen Ratschläge??


    Die Person solltest du ignorieren, so langsam solltest du merken, dass da Tipps alle Murks sind.

    Gruß,


    Sebastian


    Aqua Medic Cubicus CF
    ATI Straton Pro
    Bubble Magus Curve 5

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!