Es geht nicht ohne! Mein 4. Becken

  • Im Moment mache ich gerade am Riffaufbau rum.
    Caribsea Rocks zertrümmert und mit Sikaflex auf pvc Rohr geklebt.
    So ganz gefällt mir es aber noch nicht. Ich denke, tote Korallen würden besser aussehen.
    Ich muss die Zwischenräume noch auffüllen.
    Gut ist aber, dass es wohl sehr leicht sein wird, Ableger und Korallen anzukleben. Sehr viele scharfe Kanten und Ecken.

  • das sieht doch schon gut aus !


    die großen Zwischenräume noch mit kleinen Steinen aufgefüllt dann ist es TOP!


    Welchen Siga verwendest du denn?

    Grüße Patrick
    -----------------------------------------------------------------------------------
    Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

  • Es sieht tatsächlich noch ziemlich künstlich aus, vor allem, weil es überall gleich dick ist.


    mit Korallen bestückt wird es aber schnell ganz anders wirken und ich kann mir vorstellen, dass es bewachsten echt hammer aussehen wird!


    also: weitermachen, das wird ;)


    Grüße
    beni

  • Ich habe jetzt doch noch mein Becken geholt.
    Wollte erst wegen dem Schneegestöber nicht, habe es dann aber doch nicht mehr ausgehalten.
    Wenn man extra Urlaub genommen hat, muss auch was passieren! :D


    Becken ist von Petermann und ich bin sehr zufrieden!
    Frontscheibe aus OptiWhite.


    100x50x38cm wie angekündigt.
    Die höhere Sichtschutz-Scheibe vom Technikbecken will ich eigentlich noch mit Steinen bekleben.
    Wenn ich es jetzt so sehe, hätte eine schwarze Scheibe auch gut ausgesehen.
    Aber das ist jetzt wohl rum oder kann man da noch was "streichen" oder "bekleben"?


    Die RF Pumpe ist jetzt mit PVC Verrohrung angeschlossen. Schaun mer mal, obs arg laut brummt.
    Sonst brauch ich halt Silikonschlauch zur Entkopplung.


    Wasser läuft auch schon aus der Osmose und ist aufgesalzen.
    Sand (ATI Fiji White) ist auch schon ausgespült.


    Aber seht selbst.................

  • guten morgen lars,




    das schau doch richtig gut aus ;)


    tolles becken und tolle verarbeitung!




    die rfp hätte ich aber auf jeden fall mit einem stück schlauch entkoppelt. sicher ist sicher.


    du kannst die technikscheibe ja von hinten (innen) mit schwarzem silikon bestreichen. ist sicher ne sauerrei aber sieht dann von vorne sehr gut aus.




    nur mit dem kamm bin ich mir nicht sicher.. habe meinen ja quasi als plexiglaskomplettteil.. nun habe ich aber paar zacken rausgebrochen weil mir nicht genug ablauf war. deiner sieht so aufm bild noch enger aus.






    hast du auch mal ein bild von dem becken mit deinem riffaufbau darin?

    Gruß Michael


    __________________________________________________________________________________________________________

    Edited once, last by Salz-Casper ().

  • Moin,


    hab das Riffgerüst reingestellt und da gefällt es mir schon sehr gut.
    Hab auch Bilder gemacht nur sieht es da bescheiden aus.
    Stelle heute mittag trotzdem mal eins ein.

  • Anbei ein Bild vom Gerüst im Becken.
    Ich habe es noch nicht weiter beklebt, weil ich nur noch 3 Brocken Gestein habe und die auch
    schön im Becken als Aufbau aussehen.


    Das Bekleben vom Technikschacht werde ich wohl doch sein lassen.
    Die Idee mit dem schwarzen Silikon ist eigentlich gut und wollte ich auch so machen.
    Leider kann man dann aber die Trennstreifen der Kammern sehen und das wäre auch blöd.
    Hätte ich lieber direkt nach schwarzem Glas gefragt........ :rolleyes:
    Naja, nicht mehr zu ändern und so habe ich jetzt Plexiglasplatten bestellt.
    Einmal in schwarz und einmal in blau. Mal sehen, was besser aussieht.


    Der Abschäumer Aqua Medic blue 500 ist auch eingesetzt und das passt soweit gut.


    Silikonschlauch für die Pumpe bestelle ich auch noch gleich.

  • Wenn das bewachsen ist sieht es sicher cool aus. Kann man das nicht von hinten mit schwarzer Folie bekleben? Dann würden auch die Fugen vom Ablaufschacht nicht mehr stören.


    Gruß
    Norbert

  • Ja, eigentlich wie bei den Aqua medic Becken. Ich denke, so bleibt der Wasserstand schon konstant in der Kammer und ich kann da auch noch gut den Osmolator Sensor reinhängen.
    In die zweite Kammer kommt dann noch ein Korb zum Einhängen für Adsorber oder Kohle, gespeist vom Ausgang des Abschäumers.

  • Hallo,


    ich habe heute den Sand eingebracht und festgestellt, dass es eigentlich nicht genug ist.
    Also nochmal 3 Kg Bora Bora nachbestellt bei Mrutzek und der sollte morgen zusammen mit dem Silikonschlauch
    zur Pumpenentkopplung ankommen.


    Ich kann immer noch kein Wasser einlassen, weil die Plexiglasscheiben noch fehlen. Hoffentlich kommen die bis zum Wochenende noch.
    Spätestens dann will ich fluten.


    Ich habe noch einen schnellen Lampenhalter gebaut. Verkleiden will ich den Lampenkörper dann noch mit Plexiglas.
    So sieht mein Konstrukt nicht gerade schön aus, oder? ^^
    Aber eins kann man sagen: Verdammt hell!


    Mir ist es besonders wichtig, dass ich die Lampe ohne Probleme vom Becken weg bekomme.
    Also ohne die Lampe abzubauen und neben dran legen zu müssen.
    Deshalb werde ich das Edelstahlrohr, das man vielleicht auf dem Bild erkennen kann, als Schwenkarm ausführen.
    Quasi nur rechts einen "Pfosten" vom Boden aus hoch und oben dann das Rohr als Ausleger für die Lampe.
    Das ganze dann halt entweder nach oben klappbar oder nach rechts vorne wegschwenkbar.
    Das muss aber noch hinten anstehen.



    Ach ja, ich habe mich jetzt für das mit Steinen beklebte PVC Rohr entschieden.
    Der Rest wurde noch beklebt und muss trocknen.
    Ich denke auch, wenns bewachsen ist, wird das schon gut werden und das Bestücken mit
    Korallen sollte sehr gut und einfach möglich sein.


    Anbei noch ein Bild vom Provisorium. :D

  • Hi Beni,
    hab garnet gecheckt, dass das Bild heute früh mit tapatalk raus ging. Hat nämlich irgendwie nie geklappt. Ich mach morgen nochmal bessere Bilder.
    Plexiglas kommt morgen und dann kann auch das Wasser rein.
    Ein Brocken Lebendgestein brauch ich noch zum animpfen. Hoffentlich gibt's in der Nähe was gescheites.


    Ach ja, mit dem Aufbau bin ich jetzt auch sehr zufrieden.
    Viel freie Sandfläche für meine Lieblinge......... Fungia

  • also mir gefällt das sehr lars


    bin schon echt gespannt darauf wenn das mit korallen voll ist.


    das mit den fungias kommt mir irgendwie bekannt vor, gibt's hier nicht noch einen fungia liebhaber? :)



    aber wollte mir montag im laden auch erst eine orange kleine mitnehmen. aber war mir am ende zu teuer.



    was planst du noch ausser fungias?

    Gruß Michael


    __________________________________________________________________________________________________________

  • Moin,


    bei SPS will ich mich zurückhalten.
    Ausser Millepora und Stylophora wohl weniger.
    Seriatopora und Montipora wachsen zu schnell. Ist bei einem kleinen Becken ein Problem.
    Schöne bunte Weichkorallen kommen auch rein, wenn ich was finde.

  • ja mit dem wachsen muss man dann sehr aufpassen.


    aber gibt ja so genug schöne flache sachen ^^


    an bunten weichkorallen fällt mir gleich die rote meerhand ein. die finde ich sehr schön aber durch die haltung recht schwierig.

    Gruß Michael


    __________________________________________________________________________________________________________

  • Das Provisorium mit der Beleuchtungsaufhängung wirkt noch sehr rustikal, aber deine Pläne mit dem Schwenkarm klingen sehr vielversprechend. Bin gespannt auf das Endergebnis!


    Gruß
    Norbert

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!