Mein SPS Shallow Reef

  • Danke für den Post, der wieder einmal bestätigt ... Geduld zahlt sich aus und aufgeben gibt's nicht. Alle Achtung für die ganzen Plagen nun ein Top Becken. :6_small28:

  • Hallo Leute,
    danke für die netten Kommentare. Ja du hast recht, den langen Atem muss man wohl bei unserem Hobby haben.


    Vielleicht nochmal ein kleines Update zum Maxspect Gyre. Er läuft immernoch schön leise und ist relativ Wartungsarm. Allerdings glaube ich dass ich auf dauer nicht mit einem Gyre auskomme. Das becken wird zwar gut beströmt, vor allem Bedingt durch den schwebenden Aufbau, allerdings denke ich dass große Tischkorallen nicht genug abbekommen werden, daran ändert auch glaube ich der Wellenmodus nichts.


    Gruß
    Thomas

  • Hallo zusammen,
    mittlerweile kann ich sagen dass es ganz gut läuft, Die Goldalgen sind jetzt komplett weg, dafür stellenweise ein paar Cyanos, die stören mich aber (im mom) nicht weiter :D . Mit Triton habe ich noch nicht angefangen, denke aber da es nächste Woche losgeht. Heute ist nochmal ein größerer WW angesagt, vlt erst einmal der letzte


    Der Fischbesatz sieht unverändert wie folgt aus:


    2x Amphiprion ocellaris
    2x Chromis viridis
    6x Pseudanthias randalli
    1x Halichoeres melanurus
    1x Siganus magnificus
    1x Ecsenius stigmatura


    Anbei noch eine Gesamtansicht und ein Foto meiner Shortcake.


    LG
    Thomas

  • Hallo Thomas,
    Kompliment! sehr schönes Becken. Ich frage mich als Anfänger, ob die Korallenstöcke bei dir im letzten Becken zu der Größe gewachsen sin oder du große Stöcke gekauft hast? Ich finde i.d.R. bei Händlern nur relativ kleine Ableger / Korallen.



    VG Miro

    Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

  • Hi Miro,
    danke :) Viele Korallen stammen noch aus meinem alten Becken, sind also schon ein paar Jahre alt. Ein paar Korallen sind aber auch schon etwas größer gewesen als ich sie gekauft habe. Die meisten sind Farmkorallen, es sind aber auch einige WF und DNZ dabei. Am liebsten kaufe ich eigentlich Farmkorallen, man findet öfter außergewöhnliche Arten in guter Größe. Dafür sind sie etwas empfindlicher als aquariengewachsene Nachzuchten.


    LG
    Thomas

  • Hab mal die Tage nach Farnkräutern geschaut, eher ohne Erfolg. Wo kaufst du deine? Wenn nicht posten möchtest gerne als PN



    VG Miro

    Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

  • Hi Miro,
    also es kommt natürlich auch darauf an wo man herkommt. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit folgenden Händlern gemacht:


    - Korallen Basler, Eschweiler (hat nicht immer "große" Farmkorallen)
    - Joes Korallenfarm, Witten (dort findest du immer jede Menge Korallen aus DNZ, absolut empfehlenswert)
    - Reefcorner in Belgien (fast immer tolle Tiere, aber auch etwas teurer)


    Online habe ich gute Erfahrungen mit extremecorals.de und korallenoutlet gemacht.


    LG
    Thomas

  • Hey Thomas, danke für deine Info... Werde ich nochmal recherchieren :) Am SA will ich zu Wendel in der Pfalz. Ich werde dann berichten welche Auswahl zur Verfügung steht.



    VG Miro

    Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

  • Hallo zusammen,
    ich wollte nochmal ein paar neue Fotos zeigen.
    Das Becken läuft, bis auf eine kleine Cyanoplage, ganz zufriedenstellend. Ich betreibe das Becken jetzt seit ca 1,5 Monaten nach der Tritonmethode. Der Verbrauch hält sich dabei noch in Grenzen, aber ich habe ja zum größten Teil auch langsam wachsende Acros Ich bin jedenfalls jetzt bei 130ml/Tag angekommen. Es ist auf jeden Fall nicht mehr so pflegeintensiv wie das alte Becken, aber an die Farben komme ich im Moment noch nicht ran. Gerade meine baue A. humilis ist zur Zeit etwas farblos, ich werde nächste Woche mal eine Wasseranalyse machen lassen. Andere Korallen wie meine A. spathulata und meine shortcake stehen super.


    Der Fischbesatz hat sich nicht verändert, mir ist nur leider ein Pseudanthias randalli aus dem Becken gesprungen ;(


    Da ja jetzt große Importzeit ist, hoffe ich noch die ein oder andere Acro ergattern zu können, habe noch einiges auf der Wunschliste :D


    Soo....jetzt aber ein paar Bilder, über Kritik würde ich mich freuen!


    LG
    Thomas

  • Hi,



    sehr schöne SPS - Kollektion und wie Matthias schreibt, tolle Farben an der SSC !!!
    Hoffe, meine gestern ergatterte macht sich auch so gut, den bisher ist das die
    einzigste, welche bei mir bisher bei den Farben problematisch war. Aber es ist
    eben immer eine Herausforderung, auch Tier hinzubekommen, welche beim eigenen
    Becken bisher "Probleme" gemacht haben und herauszufinden, woran es lag.


    Ist deine SCC eine Nachzucht oder Wildentnahme gewesen ?


    LG


    Immo


    640l Reeftank since April 2017
    Orphek Atlantik V4
    Royal Exklusiv BK DC 200
    2 x Panta Rhei Pro

    2 x VorTech Mp40QD
    EcoTech Reef Link

    Royal Exclusiv Speedy 8cbm

    Dream Box 2.0

    GHL Profilux 4
    GHL Doser 2
    1xRoyal Exklusiv Medienfilter

    Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

  • Hi,
    danke euch beiden! Es ist bis jetzt die 2. SSC, die erste war WF und ist mir beim Umzug leider eingegangen. Meine jetzige ist eine DNZ. Allerdings waren eigentlich beide was das Wachstum angeht völlig unproblematisch, aber eine komplette Durchfärbung hab ich in meinem alten System mit der WF SSC nie hinbekommen. Selbst direkt nach dem Import war die nicht so Farbig wie meine jetzige.


    Wo hast du deine her? Und wo bleiben die Fotos? :P Aktuell bin ich noch auf der Suche nach diversen A. spathulata Farbmorphen, habe bis jetzt erst eine (komplett lila). Leider ist das Becken ist schon ziemlich voll :(


    Anbei noch eine Frontansicht, leider etwas dunkel, mit dem Handy aufgenommen.


    LG
    Thomas

  • hi,


    sieht wirklich sehr gut aus. auch wie die Tiere platziert sind, wirkt sehr natürlich.
    Einfach ein schöner Ausschnitt vom Riffdach, echt TOP !


    Meine SCC ist auch nicht sehr gut durchgefärbt für eine WF. Dafür war sie umso teurer ;(


    Aber durch Messe etc. war ich gestern (leider) in Kauflaune...


    Bilder poste ich mal in meinem Cubicus CF Thread. Wo Du den findest, weiß Du ja :pleasantry:




    Finde ich interessant, dass dein WF auch nicht voll durchgefärbt war. Ich vermute ja, dass
    die z.T. (bei der Nachfrage nach SCC) diese in immer tieferen Bereichen brechen und wir
    daher Exemplare bekommen, welche eben eher in Richtung Creme/braun tendieren. Sie
    zeigen Ihre Farben nur durch den Transportstress für ca. 14Tage besser, um bei uns im Aquarium
    dann wieder in Ihre normale Färbung, nämlich Tendenz braun, zu wechseln.
    Anders lässt es sich aus meiner Sicht kaum erklären, warum gerade bei den SCC solche Unterschiede
    festzustellen sind.


    LG


    Immo


    640l Reeftank since April 2017
    Orphek Atlantik V4
    Royal Exklusiv BK DC 200
    2 x Panta Rhei Pro

    2 x VorTech Mp40QD
    EcoTech Reef Link

    Royal Exclusiv Speedy 8cbm

    Dream Box 2.0

    GHL Profilux 4
    GHL Doser 2
    1xRoyal Exklusiv Medienfilter

    Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

    Edited 2 times, last by Darkforce ().

  • Hi Immo,
    danke! Schön dass man erkennt, dass es ein Riffdach darstellen soll. Ich war auch relativ konsequent und habe fast nur Acropora die wirklich ganz oben am Riffdach vorkommen (A.
    humilis, A. gemmifera, A. spathulata, A. hyainthus, A. solitaryensis
    usw).


    Es ist wirklich sehr auffällig dass mittlerweile bei fast jedem Import den man so sieht eine SSC dabei ist. So richtig farbig sind sie selten, klar ist das auch dem transportstress geschuldet, obwohl andere Tiere aus dem selben Import häufiger weniger blass sind. Ich weiß nicht genau wie viele Firmen in Australien Korallen ausführen, ich kenne jetzt nur Cairns Marine. Allerdings sehen die Korallen in deren Anlagen immer top aus (was man so auf deren FB-Seite sieht), alles fotografieren die aber sicher auch nicht. Deine Theroie, dass die Stöcke mittlerweile aus etwas größeren Tiefen geholt werden, kann auch gut sein, man könnte ja mal zB. Claude fragen wo plötzlich die ganzen Korallen herkommen. Evtl geht auch einfach weniger in die USA und mehr zu uns nach Europa. Bin gespannt wie sich deine entwickelt.


    LG
    Thomas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!