Alcyonium verseveldti - Blaue Weichkoralle

  • Hallo an alle, hat es jemand geschafft diese Koralle erfolgreich in einem SPS Becken zu etablieren ? Unsere Kolonie sitzt exakt auf halber Höhe zum Licht, hat mäßig bis viel Strömung auch wechselnd , und ist eigentlich immer geschlossen. Ab und zu zeigen sich die "Blümchen", aber das ist sehr selten, der Standort wurde schon gewechselt, hat auch nichts gebracht. Mittlerweile ist sie nun ca. 10 Wochen an ihrem Standort. LPS zb. öffnen und stehen zb. bei mir sehr sehr gut, obwohl ich Wasserwerte habe, die eigentlich nur den Acros gefallen sollten, KH 6-7, PO4 ist N.N., NO3 mit viel Phantasie 0,1 mg. Ist zb. etwas bekannt das sie zb. Jod lieben oder ähnliches? Im Lexikon finde ich nichts darüber. Das komische ist ja das sich die Koralle weder auflöst noch zurückbildet, sie eiert einfach vor sich hin :whistling: , hat jemand Tipps ???

  • Hallo,ich hab zwar kein SPS Becken habe sie aber auch bei mir im Mischbecken,also ich denke mal Licht mittel ,Strömung mittel,
    ich denke mal das es bei dir an den Wasserwerten liegt,die brauchen schon etwas Nitrat und Phosphat,sind halt Weichkorallen.
    Auch Jod und Strontium sind nicht zu verachten,gebe ich regelmäßig dazu.Also wenn dann brauchen die mehr Nährstoffe,aber das wird dann den SPS vielleicht nicht so gefallen,es sei denn du hast nur Montis und so die da nicht ganz so sauer darauf reagieren.

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055/ Mlw 20 Jebao
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • Hallo und danke für deine Antwort, es sind fast nur Acros und wenige Montis, da aber die Acros vor Farbigkeit nur so strahlen würde ich an den Wasserwerten nur ungern etwas ändern........Jod, Strontium und Spuris werden täglich über Dosieranlage zugegeben, wobei die Joddosierung nur bei 25% liegt. Eventuell Aminosäuren? Ist ja kein Notfall, aber vielleicht hat ja jemand noch ne Idee? Übrigens müssten die Lichtverhältnisse eigentlich passen da ja wie gesagt ca. halbe Höhe,auch wird ca. die Hälfte der Kolonie durch eine Montiplatte sozusagen in den Schatten gestellt und beide Teile der Kolonie öffnen nicht, somit würde ich Licht und eigentlich auch Strömung ausschliessen.

  • Bitte schön,ja deine Strömung und Licht sind bestimmt ok,das ist ja das Problem mit den Mischbecken,eine Art wird immer darunter leiden,weil die Wasserwerte halt nicht für alle gleich sind,ob das mit Aminosäuren besser wird weiß ich leider nicht,vielleicht weiß hier noch jemand mehr dazu?Bin mal gespannt.

    Gruß Micha
    :EV02A9~123:


    Aqua Medic Armatus XD 375 Neues Projekt


    Aqua Medic Armatus xd 375 Mixbecken Weich/LPS /SPS
    Licht: ATI Straton
    Abschäumer: Royal Exklusiv Mini bubble King 180
    Rückförderpumpe: Jebao DCP 5000
    Strömungspumpe: Tunze 6055/ Mlw 20 Jebao
    Totgestein/ Riffäste


    Thema AM Cubicus
    Licht: Nicrew Hyper reef led
    Abschäumer: Coral Box 500
    Rückförderpumpe: Aqualight 3000
    Totgestein/ Korallengestein.

  • Ja das mit den Aminos war nur ein Beispiel, ich hätte genauso gut Plankton schreiben können, nicht das das falsch verstanden wird. :rolleyes: Das mit dem mischbecken gebe ich dir n<atürlich recht, aber meine Frau wollte unbedingt diese Weichkoralle und ausgerechnet die öffnet nicht :vain: Gorgonien stehn auch in voller Pracht....mir selbst fällt leider nichts mehr ein, höchstens das die Koralle bei der Fütterung von den Garnelen manchmal als Trampolin verwendet wird. :fie:

  • Hallo,


    wie beleuchtest du dein Becken? Ich habe nur 4 x 39 W T5 über 250l.


    Die blaue Weichkoralle ist mein lichthungrigstes Tier und mag bei mir nur bis mx. 15 cm unter dem Wasserspiegel stehen. Darunter wachsen bei mir noch Montis, aber stelle ich die Alcyonium nur etwas weiter runter, zickt sie auch rum.

  • Also Licht brauchen die eigentlich nicht viel. Hab in zwei Becken welche, die wächst sogar im Halbschatten!
    Was ich aber in beiden Becken habe: Nährstoffe! Und nicht zu wenig

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!