You are not logged in.

Sebastian

Intermediate

  • "Sebastian" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 321

Location: Grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

1

Saturday, December 10th 2011, 11:07am

Brauner Bodenbelag

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Bei mir bildet sich immer wieder im laufe des Tages ein brauner Belag. Morgens ist er hell braun, bis er zum Abend hin dunkel braun wird. Das Becken läuft seit März 2011. Woran kann das liegen, jemand eine Idee?
Gruß Sebastian

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Saturday, December 10th 2011, 11:08am

Wie sind denn deine Wasserwerte und womit sind diese gemessen ?

Haste mal Bilder von den Belägen ?


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Kroni

Unregistered

3

Saturday, December 10th 2011, 11:33am

Moin

so ganz ohne Bild ist das nur ne Vermutung

das könnten Kieselalgen sein.

Diese kommen durch Silikateintrag zb. durch das Auffüllen des verdunsteten Wassers mit Leitungswasser.

wenn das Silikat verbraucht ist,verschwinden die wieder

Sebastian

Intermediate

  • "Sebastian" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 321

Location: Grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

4

Saturday, December 10th 2011, 12:13pm

Ich verwende nach der Umkehrosmoseanlage einen Silikatfilter. Das Harz habe ich jetzt nach ca. 2 Jahren erneuert. Vielleicht hätte ich das eher machen sollen ?(
Gruß Sebastian

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Saturday, December 10th 2011, 12:22pm

Je nach große des Filters und je nach Befüllung halten diese Harze glaube ich auch nur wenige hundert Liter und müssen dann regeneriert oder bzw. erneuert werden.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,299

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1391

  • Send private message

6

Saturday, December 10th 2011, 6:12pm

Hallo,

genau, die Harze laufen immer so von 200 Liter Wasser bis 2000 Liter Wasser. Das kommt eben auf die Güteklasse an !
Denke auch, das dein Problem mit dem verbrauchtem Harz zu tun hatten.

Gruß Mark
grin
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Posts: 283

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Saturday, December 10th 2011, 8:55pm

Hallo,

für mich hört sich das nach Dinoflagelatten an!
Eine genaue Analyse unterm Mikroskop wird dir nur Aufschluss bringen!
Lieben Gruß
Marcel


Verkauf jeden Samstag von 11 - 15 Uhr!
Katzemer Str. 75 ~ 41812 Erkelenz

krabbe00

Beginner

Posts: 51

Location: Plettenberg

Occupation: Kraftwerker, Labor ,Trinkwasserversorger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, December 12th 2011, 6:17am

@ sebastian

dein mischbettfilter war sicher schon eine ganze weile erschöpft und das silikat hat sich angereichert dazu kommt noch po4 und schon gibts den braunen belag der morgens heller als abends ist.

solltest mal über einen kleinen po4 u. sio2 (diakat)filter nachdenken dann hast du das problem garantiert nicht mehr.



p.s.

mein mischbettfilter ist erst nach ca.1000t/h erschöpft. :D
gruß

krabbe

Sebastian

Intermediate

  • "Sebastian" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 321

Location: Grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

9

Monday, December 12th 2011, 8:16am

Morgen zusammen,

anbei ein Bild:
Sebastian has attached the following image:
  • Foto_Algen.JPG
Gruß Sebastian

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Monday, December 12th 2011, 8:26am

guten morgen,

also rein von diesem bild her denke ich nicht das man sagen kann ob es nun dinoflagellaten oder kieselalgen sind....

zu welcher tageszeit wurde das bild gemacht nach wieviel beleuchtung?
wie veraendert sich der belag ueber die zeit der beleuchtung?
sammeln sich im belag gasblasen gegen abend??
wie verhaelt sich der belag bei aufwirbeln, loest er sich auf oder reissen fetzen ab??

eine definitive endgueltige klaerung wird aber wohl nur ein mikroskop bringen, hast du die moeglichkeit irgendwo, zum beispiel im aquarienladen ne probe mikroskopieren zu lassen?

wie sehen deine wasserwerte aus und hat es veraenderungen im becken gegeben, zum beispiel neue steine eingebracht etc...?

nettr gruss

lutz
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Sebastian

Intermediate

  • "Sebastian" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 321

Location: Grevenbroich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

11

Monday, December 12th 2011, 9:19am

Hallo,

das Bild ist gegen Vormittag entstanden. Zum Abend hin wir der Belag dunkler. Es bilden sich an einigen wenigen Stellen blasen und beim absaugen reissen Fetzen ab.
Gruß Sebastian

Posts: 666

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

12

Monday, December 12th 2011, 9:41am

Hi Sebastian,

ich würde jetzt erstmal abwarten was passiert, wenn du jetzt die nächsten Wasserwechsel machst.
Hast du mal deinen Silikatwert gemessen? Ich habe noch Adsober hier, da kannst du dir jederzeit was zum Testen
abholen.

Hast du mittlerweile ne Grundel?

Liebe Grüße,
Micha :)

www.ricordea-bay.de

Öffnungszeiten: Freitag von 17:00 - 20:00Uhr

Samstag von 11:00 - 15:00Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0152/53284959.
Die Anlage steht auf der Hildegard von Bingen Str. 40 in 41363 Jüchen! [/align]


der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Monday, December 12th 2011, 10:01am

rein nach der beschreibung klingt es eher nach dinos....

schau mal es gibt hier nen thread wo schonmal aufgezeigt wurde was man tun kann, solang sich der befall in grenzen haelt kann man meiner meinung nach aber auch erstmal gut abwarten...
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 33,130 Clicks today: 59,934
Average hits: 23,058.83 Clicks avarage: 53,274.03