You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Arthuro1388" started this thread

Posts: 118

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

1

Saturday, February 20th 2016, 4:08pm

Montipora wird heller

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine generelle Frage zu dem Erscheinungsbild meiner Montipora. Als ich sie von meinem Händler erwarb war sie noch sehr rot und hatte eine satte fluoreszierende Farbe. Nachdem sie 2 Wochen in meinem becken war wurde sie immer heller und das Polypenbild wurde auch immer weniger. Ich bin mir aber nicht sicher woran es liegt. Ich messe 2x die Woche die Wasserwerte auch mit Referenzlösung um mögliche Fehlmessungen vorzubeugen und ich werde nicht schlauer. Hier mal die Eckdaten.

Wasserwerte:
KH: 9,3
Mg: 1280
Ca: 415
Nitrat: 3
Phosphat:0,04
Salinität: 1.0232
Temp: 25 Grad

Ich Salze mit dem Red Sea "Sea Salt" auf. Jedoch merke ich auch nicht wrklich, dass meine Korallen irgenwelches Kalzium verbrauchen und die KH ist auch immer konstant und fällt nicht ab.
Von der Beleuchtung habe ich die Aqua Medic Aquareef LED mit 80%blau und 85% weiß(Bei voller Strahlleistung, also 100%blau und weiß hat die Lampe 53Watt. Ich glaube auch nicht, dass es an der Beleuchtungsstärke liegt. Beim händler hing sie unter einer ATI X4. Die Montipora ist bei mir derzeit relativ zentral unter der Lampe. Hatte Sie auch schon an diversen anderen Stellen, was allerdings keine Besserung brachte.
Von der Strömung in meinem Becken werden 3800l/h umgewälzt.

Es wäre super nett, wenn ihr hier eure Erfahrungen posten könntet, damit ich eventuell Sachen ausprobieren kann. Ich weiß selbst, dass es keine 100% sichere Lösung gibt aber Tipps und Ratschläge würden mir sehr weiterhelfen. Anbei noch ein kleines Bild

LG Arthur
150L Becken
Sangokai Versorgung
Deko: LS 8Kg

This post has been edited 1 times, last edit by "Arthuro1388" (Feb 20th 2016, 4:10pm)


Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Saturday, February 20th 2016, 5:22pm

Hallo,
also an der Lampe an sich dürfte es nicht liegen, ich habe die gleiche Lampe und bei mir sind die Farben der SPS sehr gut und die SPS (auch solch rote Montipora) wachsen extrem... :D
Vielleicht würde es etwas helfen, wenn Du Jod dosierst.
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Posts: 219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 51

  • Send private message

3

Saturday, February 20th 2016, 6:09pm

Hallo

Hast du noch mehr Montis wie stehen die.
Der häufigste Grund bei Montis sind Fadenschnecken die meist nur Nachts sichtbar sind.

Grüße

  • "Arthuro1388" started this thread

Posts: 118

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

4

Saturday, February 20th 2016, 6:35pm

Danke schonma für die zahlreichen Beiträge!!


@White Shark: Nee ich habe nur eine Monti drinnen. War eine zu Versuchszwecke weil ich mit SPS anfangen wollte und mein becken no ned solang steht.


@Micha: Ja ich weiß das mein KH hoch ist. Bin auch schon dabei ihn zu senken bei den Wasserwechseln, da fast nix verbraucht wird. Dichte wird mit Aräometer gemessen. Das Aräometer ist von JBL.

@Angelika: Wie hast du denn deine Lampe von den Einstellunge her eingestellt? Also weiß und blauanteil? Ja das mit dem Iod habe ich mir auch gedacht. Habe inzwischen von meinem Händler das Platinum Reefbooster G&C bekommen und dosiere es seit zwei Tagen aber hat sich no nix geädert. In desm Zeug sind Aminos, Kohlehydrate und Spurenelemente vorhanden. Ich Probiere es noch 2 Wochen und falls es nix bringt dann muss ich wo anderes rumtüfteln.

LG Arthur
150L Becken
Sangokai Versorgung
Deko: LS 8Kg

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Saturday, February 20th 2016, 6:48pm

Hallo Arthur,
ich habe meine Lampe mit 100% blau und 90% weiß. Die Lampe ist mittlerweile jedoch schon 1,5 Jahre alt.
Steht die Montipora relativ weit oben?
Ich habe auch schon von Anfang an SPS in mein Becken gegeben (Kannst Du ja in meinem Beckenthread in der Signatur nachlesen).
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

  • "Arthuro1388" started this thread

Posts: 118

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

6

Saturday, February 20th 2016, 7:11pm

Also Angela dein Becken ist wirklich wunderbar und die Entwicklung einfach klasse!
Also bei mir ist die Montipora in etwa auf der selben Höhe wie in deinem Becken und auch zentral unter der Lampe. Die Lampe hängt 20 cm überm Wasser.
150L Becken
Sangokai Versorgung
Deko: LS 8Kg

alohastate

Professional

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 1,111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 491

  • Send private message

7

Saturday, February 20th 2016, 11:00pm

Hi...sieht nach kaliummangel aus

  • "Arthuro1388" started this thread

Posts: 118

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

8

Tuesday, February 23rd 2016, 2:49pm

Ja das mit dem Kalium hab ich mir auch gedacht. Soll ja angeblich auch für die rote Farbe zuständig.
Also nach nun 5 Tage Zugabe von dem Mittel Platinumreef Growth&care wo Spurenelemente und Aminosäure drin sein sollen ist noch keine Verbesserung zu sehen. Mir fällt auch immer wieder auf, dass die Koralle so braune Punkte auf den Ästen ausbildet und die dann nach einem Tag verschwinden. Habs ma fotografiert und n Kreis drum gemacht. Was kann das denn sein?



LG Arthur
150L Becken
Sangokai Versorgung
Deko: LS 8Kg

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

9

Tuesday, February 23rd 2016, 9:41pm

Hallo, Arthur! Ist schlecht zu erkennen. Ich hoffe mal nicht, diese Schnecke...

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…bletonia_sp.htm

LG Chris

  • "Arthuro1388" started this thread

Posts: 118

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

10

Wednesday, February 24th 2016, 4:22pm

Ja Chris daran hatte ich auch gedacht. Habe schon nachts um 1e n Wecker gestellt und reingeleuchtet und an der Monti abgesucht aber nix dergleichen gefunden. Ich vermute, dass ihr irgendetwas fehlt. Hab gehört das Monti digitata die pflegeleichteste Acro sein soll und deswegen wollte ich mit der anfangen aber irgendwie klappts nicht so recht. Am Fuß sieht man auch dass sie weißlich ist auf dem Foto. :S Die LPS stehen dementgegen ganz gut da.
Hab hier nomma versucht diese braunen Punkte besser zu fotografieren.



LG Arthur
150L Becken
Sangokai Versorgung
Deko: LS 8Kg

This post has been edited 1 times, last edit by "Arthuro1388" (Feb 24th 2016, 4:23pm)


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 25,077 Clicks today: 48,506
Average hits: 22,867.51 Clicks avarage: 53,062.85