You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

AMG Design

-=Riffglotzer=-

  • "AMG Design" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 119

Location: nähe Dortmund

Occupation: IT Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Thursday, July 3rd 2014, 9:43pm

Neues Projekt <>Frage zum Umbau eines Sera 130l Cubes

Hallo Leute,

wie ja bekannt möchte ich ein neues Projekt starten :)
Da ich von dem 130Liter Sera immer noch begeistert bin möchte ich das auch wieder als Grundlage nutzen.

Allerdings geht mir folgendes im Köpfchen vor.

- 1) Das originale Technikabteil entfernen
- 2) die schwarze Rückwand entsprechend verkleiden
- 3) im Unterschrank ein kleines Technikbecken
- 4) den Deckel mit zusätzlicher Beleuchtung erweitern

Der Unterschrank bietet innen Platz für einen 40x40x50xer Würfel der als Technikbecken dienen soll.
Reicht das um alles unterzubringen?
Kann man das Kunstofftechnikabteil des Sera überhaupt entfernen OHNE das Becken zu zerstören?
...und wie bekomme ich die Bohrungen/Löcher in den Boden des SERA Beckens um es mit dem TB zu verbinden?

Anbei mal 2 Bilder von dem Sera.

Würde mich über Tips oder Anregungen sehr freuen :)
AMG Design has attached the following images:
  • sera_biotop_marine_cube130_skizze.jpg
  • sera-marin-biotop-cube-130_illu_z.jpg
Schönen Gruß
Andreas
Andreas' 130er Sera

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,372

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7618

  • Send private message

2

Thursday, July 3rd 2014, 10:27pm

Hallo,

wenn das Technikabteil bis unten mit Silikon eingeklebt ist, wirst du es nicht ohne die unteren Nähte zu beschädigen heraus kriegen.
Ist der Boden aus Plexiglas ist es kein Problem zu bohren. Ist er aus Glas, brauchst du spezielle Bohrer. Die sind nicht ganz billig. Glas zu bohren bedarf auch etwas Übung.
Ob du im Technikbecken alles unterkriegst entscheidest du. Abschäumer und Heizer sollten auf alle Fälle reingehen.
Ansonsten schon mal über nen 50er Würfel nachgedacht?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

AMG Design

-=Riffglotzer=-

  • "AMG Design" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 119

Location: nähe Dortmund

Occupation: IT Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Thursday, July 3rd 2014, 11:11pm

Hi und danke für die schnelle Antwort,

ich habe zwar ein Sera hier stehen, ist aber ja komplett gefüllt :D
Bevor ich mir jetzt ein zweites kaufe suche ich natürlich wie wild nach Bildern oder Usern die das schonmal gemacht haben (Technikabteil entfernt)

Ich "glaube" zumindest in dem Technikbereich ist der Boden aus PVC/Plexiglas?!?
Der Bereich wäre ja perfekt.

Als Technikbecken ist ein kleiner Würfel, wie du schon schreibst, OK. Oder meinst du einen "grösseren" Würfel auf das Sera Untergestell?
Heizung, Abschäumer, UV Klärer sollten rein passen + eine Kammer für Algen.

Hauptgründe für ein zusätzliches TB sind eine grössere Wassermenge und mehr Platz im Sera :)


P.S. Ich hau mich jetzt erstmal ins Bett, muß morgen früh raus...schaue aber morgen abend wieder rein ;)
Schönen Gruß
Andreas
Andreas' 130er Sera

This post has been edited 1 times, last edit by "AMG Design" (Jul 3rd 2014, 11:13pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,372

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7618

  • Send private message

4

Thursday, July 3rd 2014, 11:26pm

Genau, ein 50er Würfel als Hauptbecken. Da kannste dich dann richtig dran austoben. Bohrungen, Ablaufschacht, Rückwand etc.pp. ☺

Sollte der Boden tatsächlich geteilt sein, wird das noch schwieriger mit dem Rausnehmen. Ich würde es lasse.
Das Technikabteil musst du dir selbst berechnen, an Hand deiner Masse der jeweiligen Technik.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Jul 3rd 2014, 11:29pm)


jackzwei

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 91

Location: Berlin

Occupation: Consultant

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

5

Thursday, July 3rd 2014, 11:41pm

Wenn nicht wende dich doch vertrauensvoll an Sera über den ihren Kontakt auf der Webseite. Sie werden dir bestimmt die Frage zwecks TB rausschneiden beantworten können. Bis die Antwort kommt kann das aber schon mal 2-3 Tage dauern.

DaRo

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 726

Location: Singen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

6

Thursday, July 3rd 2014, 11:52pm

Hallo,


im Forum findest du wirklich jede Menge an tollen SERAS. Lies dir doch einfach mal die Berichte durch und frage die Besitzer :EVDB00~131: .

Aber um auf deine Fragen zu antworten:

Verkleiden kein Problem
Technikabteil ausbauen kein Problem
Bohren kein Problem, wenn du den Mut dazu hast und die Technik und eine ruhige Hand......

Das Tunze Compact Kit 18 ist 490 x 320 x 460mm groß und für 1000 Liter geeignet, warum solltest du in den Unterschrank nichts reinbekommen :EVA1E6~134: . Sieh dir mal den Bericht über das SERA vom Dicken an.

Erweiterung der Beleuchtung, da findest du ganz viele Beispiele, es geht problemlos, sei es offen, oder geschlossen. :EV9A87~129:


LG :EVERYD~16:
Daniel

DaRo

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 726

Location: Singen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

7

Thursday, July 3rd 2014, 11:54pm

PS:

die Rückwand ist nicht schwarz, sondern aus Glas und nur beklebt.

LG
Daniel

AMG Design

-=Riffglotzer=-

  • "AMG Design" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 119

Location: nähe Dortmund

Occupation: IT Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Friday, July 4th 2014, 11:44am

WoW Leute, so viel Resonanz :D

Tolle Truppe hier :thumbsup:
Ich sehe schon, das Projekt kann gar nicht schief laufen bei so viel Tips und Hilfe...

Also erstmal an dieser Stelle vielen Dank.

Ich werde das ganz langsam und sehr überlegt angehen. Schritt für Schritt.
(auch wenn es schwer fällt)
Schönen Gruß
Andreas
Andreas' 130er Sera

geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

9

Friday, July 4th 2014, 12:48pm

Muss es denn zwingend ein Sera sein? Wie wäre es mit einem Becken vom Aquarien-bauer, direkt mit Schacht, Bohrungen und Technik Becken.
Falls es doch unbedingt das sera sein muss, ein user hier im Tour bietet seins im Marktplatz ziemlich günstig an.

Galendron müsste der username sein.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

AMG Design

-=Riffglotzer=-

  • "AMG Design" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 119

Location: nähe Dortmund

Occupation: IT Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Friday, July 4th 2014, 2:43pm

Danke für den Tip,

habe Ihn und noch jemand anderes angeschrieben per PN.
Mal auf Antwort warten.

Es muß nicht zwingend ein SERA oder Red Sea 130 sein aber es sagt mir optisch halt sehr zu und passt von der grösse her perfekt.
Schönen Gruß
Andreas
Andreas' 130er Sera

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,581 Clicks today: 50,851
Average hits: 22,867.86 Clicks avarage: 53,063.19