You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ocean

Beginner

  • "Ocean" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 72

Location: Nähe Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

1

Monday, June 22nd 2020, 10:14pm

Vliesfilter

Hallo zusammen,

Spiele mit dem Gedanken mir in geraumer Zeit einen Vliesfilter zu zu legen.

Wie sind eure Erfahrungen damit?
Welche auf dem Markt sind zu empfehlen?
Stimmt es das man Wöchentlich die Rolle tauschen muss?
Gruß Ocean :6_small28:


Becken: Red Sea Reefer 525 XL
Beleuchtung: ATI Hybrid 4x 54W + 3x 75W LED
Abschäumer: Deltec 1000i
Rückförderpumpe: Aqua Medic DC Runner 5.2
Strömungspumpe: 2x Sicce XStream SDC
Wirbelbettfilter: Nyos Torq mit Body 2.0
Gestein: 28kg Australisches Lebendgestein,
9kg Caribsea life Rock shapes
Bodengrund: 13kg CaribSea Ocean Direct Original Grade
Heizstab: Eheim
Dosierpumpe: Kamoer X4
Versorgungssystem: Fauna Marin Balling Light

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,561

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

2

Tuesday, June 23rd 2020, 6:30am

Moin,
mit dem Clarisea und dem Vlies von Riffgrotte bin ich sehr gut gefahren,Rolle hielt, je nach Belastung, 2-3 Monate. Die org. Rollen von Clarisea waren nach 3-4 Wochen runter.
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai HED SPS 1, 2, 3 Versorgung

Ocean

Beginner

  • "Ocean" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 72

Location: Nähe Stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

3

Tuesday, June 23rd 2020, 8:04am

Welches Vlies von denen verwendest du? Die haben verschiedene zur Auswahl.
Gruß Ocean :6_small28:


Becken: Red Sea Reefer 525 XL
Beleuchtung: ATI Hybrid 4x 54W + 3x 75W LED
Abschäumer: Deltec 1000i
Rückförderpumpe: Aqua Medic DC Runner 5.2
Strömungspumpe: 2x Sicce XStream SDC
Wirbelbettfilter: Nyos Torq mit Body 2.0
Gestein: 28kg Australisches Lebendgestein,
9kg Caribsea life Rock shapes
Bodengrund: 13kg CaribSea Ocean Direct Original Grade
Heizstab: Eheim
Dosierpumpe: Kamoer X4
Versorgungssystem: Fauna Marin Balling Light

acanthurus969

Intermediate

    info.dtcms.flags.at

Posts: 831

Occupation: Werkzeugmacher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 94

  • Send private message

4

Tuesday, June 23rd 2020, 8:15am

Hy,
ich verwende auch den Clarisea 5000.
Bei mir machts keinen Unterschied ob original Vlies Gen 2, das von Riffgrotte oder das von Mrutzek.
Halten alle so 5 bis 6 Wochen bei mir.

WolliE

Trainee

Posts: 113

Location: Königsbrunn

Occupation: Anwendungsadministrator

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

5

Tuesday, June 23rd 2020, 9:53am

Hi

Ich nutze auch den Clarisea SK 5000 mit Vlies von Riffgrotte. Reicht bei mir mittlerweile ca. 2 Monate. Zuvor war der Theiling Rollermat Compact im Einsatz, der aber mit meinem 750er Reefer anscheinend überfordert war.

Grüße
Wolfgang

Posts: 2,196

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 770

  • Send private message

6

Tuesday, June 23rd 2020, 10:45am

moin,

immer daran denken, dass bei bestehenden anlagen in den anfangsmonaten immer haufenweise abgelagerter detritus mit zu entsorgen ist.

grundeln graben etc..

das gibt sich so nach und nach.

man könnte also falsche schlüsse ziehen.

es ist somit schwierig, vergleiche mit becken zu tätigen, die frisch mit gleichzeitigem einsatz des vliesfilter begonnen werden.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Axol-13

Trainee

Posts: 162

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

7

Tuesday, June 23rd 2020, 11:29am

Theiling Rollermat compact 1 ist super das Ding da er in/an jedes TB passt. Der große Rollermat soll auch super sein. Bei meinem Theiling Rollermat compact 1 halt bei mir die Rolle 5 Monate gehalten.

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 547

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 181

  • Send private message

8

Wednesday, June 24th 2020, 1:03pm

Wie schon beschrieben, ist jedes Aquarium anders. Habe auch den compact und die Rolle hält ca. 5 Wochen. Der Vließer ist technisch super einfach aufgebaut und funktioniert perfekt.
Bei der Auswahl würde ich auch auf die Anschlussmöglichkeiten achten, damit er auch zum TB passt.
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

WolliE

Trainee

Posts: 113

Location: Königsbrunn

Occupation: Anwendungsadministrator

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 21

  • Send private message

9

Wednesday, June 24th 2020, 1:23pm

man könnte also falsche schlüsse ziehen
Jörg hat natürlich vollkommen recht. Ich hatte in der Anfangsphase meines Beckens den Compact drin. Viele Algen und ein hoher Durchsatz im TB haben den praktisch permanent Laufen Lassen. Da kann das Gerät nichts dafür.

Mit dem ClariSea bin ich jetzt vollkommen zufrieden.

Pamex

Professional

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 881

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

10

Friday, June 26th 2020, 2:39pm

Theiling Rollermat compact 1 ist super das Ding da er in/an jedes TB passt. Der große Rollermat soll auch super sein. Bei meinem Theiling Rollermat compact 1 halt bei mir die Rolle 5 Monate gehalten.


Bin vom großen Rollermat nicht so begeistert. Der Schwimmer setzt sich sehr schnell zu mit Röhrenwürmern. Filterleistung ok, aber nicht top. Nur ein Zulauf. Transportrolle verschlackt gerne. Musste schon zweimal den Motor tauschen, da er defekt war. Werde daher umsteigen.
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Dusky

Beginner

Posts: 62

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

11

Sunday, December 6th 2020, 11:27am

Hallo,
ich habe mir für mein 550L Becken den Clarisea 3000 gekauft. Diese hat als Anschluss ja nur einen 32mm PVC-Bogen. Wie habt Ihr daran euren Ablauf vom Hauptbecken (der bei mir 40mm hat) angeschlossen? Ich möchte ungern direkt in diesen Bogen von Clarisea PVC-Teile einkleben - reicht an dieser Stelle stecken? Oder drückt es mir das sonst raus?
Grüße,
Bernd.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,372

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7618

  • Send private message

12

Sunday, December 6th 2020, 12:17pm

da es dort weitestgehend drucklos läuft, würde stecken sicher reichen. evtl. eine bahn teflonband mit drum, dann sollte es ausreichend fest sein.
je nach ablaufmenge könnte es zu einem leichten anstauen kommen. dies aber nur, wenn der ablauf mehr ist als das 32er rohr durchlassen kann.

ich denke passende adapter sollten im pvc-u handel erhältlich sein. muss man bischen basteln.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Dusky (07.12.2020)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,397

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1629

  • Send private message

13

Sunday, December 6th 2020, 1:13pm

Ist bei mir auch nur mit Adapter gesteckt.
Ist eh Unterwasser und wenn ein wenig daneben rauskommen würde, wäre das auch egal.

Ich denke aber der SK 3000 wird etwas knapp sein. Aber evtl hast ja nicht so viel Schwebstoffe und dann gehts :)
SPS Hauptbecken: DIY Weißglas 295x70x55
- 5x ATI Straton - Tunze 6105 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 -
- ClariSea SK 5000 Gen2 - Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach -

LPS LowMaintenance: Juwel Lido 200
- Kessil A360X - Tunze 6055 - Tunze Osmolator - Deltec MCE 601 -
- Kamoer X1 - Aqua Medic T Controller twin -

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Dusky (07.12.2020)

meexx

Trainee

Posts: 186

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 75

  • Send private message

14

Sunday, December 6th 2020, 5:45pm

Hi,

ich nutze auch mal diesen Tread für meine Frage,

muss man denn zwingend den Ablauf nehmen ? oder könnte man das auch mit einer separaten Pumpe laufen lassen in der ersten Kammer vom TB ? oder ist dann das ganze Prinzip Flöten ....... hätte da noch eine DC Runner 9.2 im Schrank liegen und konnte dann unabhängig vom Ablauf agieren.
Gruß Ralf
aus Rostock

Becken in Planung <<< erledigt
Becken gestartet <<< 14.08.19

This post has been edited 1 times, last edit by "meexx" (Dec 6th 2020, 5:46pm)


Mario66

Trainee

Posts: 136

Location: Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

15

Sunday, December 6th 2020, 8:15pm

Wie zufrieden seit Ihr mit Eurem SK 3000?
Ich überlege zu wechseln. Bin mit dem Rollermat Compact nicht zufrieden. Irgendwie landet mir viel zu viel Dreck im TB

Dusky

Beginner

Posts: 62

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

16

Monday, December 7th 2020, 1:59am

muss man denn zwingend den Ablauf nehmen ? oder könnte man das auch mit einer separaten Pumpe laufen lassen in der ersten Kammer vom TB ? oder ist dann das ganze Prinzip Flöten ....... hätte da noch eine DC Runner 9.2 im Schrank liegen und konnte dann unabhängig vom Ablauf agieren.
das machen wohl einige so. Ich könnte mir aber vorstellen, dass sich in der ersten Kammer dann recht viel Schmutz ablagern wird, der von der Pumpe nicht in den Vliesfilter gefördert wird. Der Schmutz wird sich dann langsam im Technikbecken breit macht.
Ist bei mir auch nur mit Adapter gesteckt.
Ist eh Unterwasser und wenn ein wenig daneben rauskommen würde, wäre das auch egal.

Ich denke aber der SK 3000 wird etwas knapp sein. Aber evtl hast ja nicht so viel Schwebstoffe und dann gehts :)
Das mit dem Stecken scheint zu funktionieren - noch ist nix rausgeploppt. Ja, ich hätte auch lieber den 5000er genommen. Der hätte aber nicht in die dafür vorgesehene Kammer im Technikbecken gepasst. Und auch der hat ja nur einen 32er Anschluss. Natürlich hält aber ein breiteres Vlies mit mehr Filterfläche länger. Hmmm - und wenn ich wenige Schwebstoffe hätte, hätte ich gar keinen Vliesfilter eingebaut. Bei mir mulmt aber das Technikbecken innerhalb weniger Wochen zu... und mein Nitrat und Phosphat steigen... Mal sehen, wie oft ich das Vlies wechseln muss. Aktuell habe ich das original Vlies drin - die XL-Rolle hat keinen größeren Durchmesser, oder? Oder doch das Vlies der Riffgrotte (was ja von vielen gelobt wird)...

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank-b (07.12.2020)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,626 Clicks today: 47,767
Average hits: 22,867.42 Clicks avarage: 53,062.77