You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

lemmiwinks

Intermediate

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

1

Sunday, November 17th 2019, 5:24pm

Abschäumer wirft ordentlich Blasen ab (Deltec 600i)

Hallo,
als wäre mein PO4 Problem nicht genug, habe ich noch eins:
Mein Abschäumer, Deltec 600i, produziert richtig schön viele Mikroblase, die von der Blasenfalle nicht gefasst werden und dann ins Becken gepumpt werden. Es wird auch nicht besser, sondern immer mehr, das sieht schon halbwegs nebelig aus.
Kennt sich einer mit dem Deltec aus und weiß woran es liegen könnte? Eigentlich wird damit geworben, dass quasi gar keine Blasen mehr abgegeben werden können.
Ich weiß, dass es vom Abschäumer kommt, da man es in der Kommer deutlich sieht, dass da alles voller Mikroblasen ist. Und wenn man ihn ausmacht, ist es nach 2 Minuten weg...

diskus

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 343

Location: Nürnberg

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 129

  • Send private message

2

Sunday, November 17th 2019, 5:42pm

Hi,

wie lange läuft der Abschäumer denn schon?

Lars

Axol-13

Trainee

Posts: 162

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 13

  • Send private message

3

Sunday, November 17th 2019, 9:41pm

Ich habe diesen Abschäumer auch seit zwei Wochen. Ich lasse ihn maximal auf Stufe 4 laufen. Der hat bei mir noch nie Blasen geworfen. Sicher dass du ihn richtig zusammengebaut hast und alles feststeckt.

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 427

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 169

  • Send private message

4

Sunday, November 17th 2019, 9:54pm

Hallo,
bei mir wirft er auch keine Balsen. Die Frage ist, wie lange läuft das Becken, sind deine sonstigen Probleme, die auch Sauerstoff einbringen können (Ablauf quirlt), gelöst?
Viele Grüße
Alex

jogi

Trainee

Posts: 174

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 50

  • Send private message

5

Monday, November 18th 2019, 6:29am

Hallo mach mal die Lufteinsaugdüse sauber die verkrustet gern mal Grüße

Jasmin62

Chaosqueen

Posts: 964

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 203

  • Send private message

6

Monday, November 18th 2019, 7:43am

Guten Morgen, bei mir läuft er einwandfrei.ohne Blasen im Becken ,nach dem Albtraum Red sea.
Das Gras wächst auch nicht schneller,wenn man dran zieht .

lemmiwinks

Intermediate

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

7

Monday, November 18th 2019, 10:45am

dann werd ich ihn heute abend mal rausholen und einmal auseinander und wieder zusammenbauen...

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,561

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

8

Monday, November 18th 2019, 10:59am

Welchen Wasserstand hast Du im TB und in welche Richtung zeigt die Öffnung vom Ablaufrohr des AS ? Ist der Wasserstand zu niedrig und die Öffnung zeigt auch noch direkt zum Überlauf ins Pumpenabteil kann es passieren das ein wenig Bläschen mit rausgedrückt werden...
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai HED SPS 1, 2, 3 Versorgung

This post has been edited 1 times, last edit by "Zooxantelle" (Nov 18th 2019, 11:00am)


lemmiwinks

Intermediate

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

9

Monday, November 18th 2019, 3:04pm

der Wasserstand ist richtig. Am Abschäumer selbst hab ich den Wasserstand auf das "W" von "wasserstand" geregelt, also möglichst Trocken.

scotty23

Intermediate

Posts: 669

Location: Königs Wusterhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 145

  • Send private message

10

Monday, November 18th 2019, 5:43pm

Hi,

ich mische mich mal mit ein. ;)
Ich hatte bis vor 1 Monat den 400i und aktuell denn 600i... beide liefen tatsächlich seit dem 1. Tag wie geschmiert...

Da muss irgendwas faul sein bei Dir... ich denke mal Auseinanderbauen und reinigen sollte das Problem tatsächlich schon erledigen.

Viele Grüße und viel Erfolg

Nico

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,561

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

11

Tuesday, November 19th 2019, 7:28am

...und wie hoch ist nun der Wasserstand im TB ?
der Wasserstand ist richtig. Am Abschäumer selbst hab ich den Wasserstand auf das "W" von "wasserstand" geregelt, also möglichst Trocken.
Der Wasserstand am AS sollte in der Säule zwischen min und max liegen. Mach doch mal ein Bild, das sagt mehr aus als die vielen Worte...
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai HED SPS 1, 2, 3 Versorgung

This post has been edited 1 times, last edit by "Zooxantelle" (Nov 19th 2019, 7:33am)


lemmiwinks

Intermediate

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

12

Tuesday, November 19th 2019, 10:45am

das "W" von Wasserstand ist zwischen den Markierungen von "min u. max"...
ich bin nicht dumm, ich hoffe nur darauf, dass jemand den fehler kennt und ich nicht ewig suchen muss ;)

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,561

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

13

Tuesday, November 19th 2019, 11:50am

Das hat ja nichts mit Dumm zu tun, bei meinem war der Aufkleber mit "Wasserstand" tiefer als die Skala mit min und max... ich frage ja um evtl. zu helfen, aber anstatt Fragen genauer zu beantworten (wie hoch ist der Wasserstand) kommt ein " der Wasserstand ist richtig" ... wenn bei Dir, wie Du sagst, alles richtig ist, warum fragst Du dann ? Wenn wir helfen sollen mach doch mal ein Bild... keiner von uns wird wie Du hoffst, den "Fehler kennen" ohne etwas genaues zu wissen oder etwas gesehen zu haben. Ich hatte den 600'er, jetzt den 1000'er. Ich weis' auch welchen Fehler Du ansprichst, auch wo der idR. her kommt, Du beantwortest aber meine Fragen nicht ( wie steht das Ausströmrohr am AS) Wie soll ich da denn dann helfen ?
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai HED SPS 1, 2, 3 Versorgung

This post has been edited 1 times, last edit by "Zooxantelle" (Nov 19th 2019, 11:53am)


lemmiwinks

Intermediate

  • "lemmiwinks" started this thread

Posts: 575

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 74

  • Send private message

14

Tuesday, November 19th 2019, 1:57pm

alles gut, war nicht böse gemeint, hab mich auch nicht angegriffen gefühlt.
der wasserstand liegt ungefähr 5mm über dem Min-Strich.
Wo das Ausströmrohr ist? Keine Ahnung, ich weiß gerade nicht mal, wie das aussehen soll. Der Abschäumer guckt jedenfalls mit der Front nach vorne , also zu mir. Entsprechend ist das Rad zum Einstellen des Wasserstands auf der mir zugewandten Seite links.

Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,561

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

15

Tuesday, November 19th 2019, 6:26pm

Der Wasserstand sollte im TB (unabhängig wie hoch im AS !) ca. 22 cm +/- haben, aber nicht über 25 cm stehen. An dem Rohr mit dem Einstellrädchen ist unten ein Loch, da wird das Wasser wieder raus gedrückt. Ich hatte am Anfang nicht aufgepasst und den Wasserstand auf unter 20 cm im TB, da drückt er wegen der geringen Wassermenge schon mal einige Bläschen raus. Wenn nun der Ablauf (das Loch im Rohr) auch nocht recht dicht am Überlauf zur Pumpenkammer steht / zeigt, dann drückt er das "Blasenwasser" direkt in die Pumpenkammer und die Pumpe drückt das ins Becken.
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai HED SPS 1, 2, 3 Versorgung

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 24,156 Clicks today: 46,995
Average hits: 22,867.32 Clicks avarage: 53,062.67