You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Reefy85

Unregistered

1

Saturday, December 29th 2018, 11:32am

Temperaturregelung

Hallo zusammen,

Nachdem nun auch mein nächster AM T Controller als Zieltemperatur 33.5 eingestellt hat, um auf 24 Grad zu kommen, bin ich endgültig durch mit dem Gerät. Man denke nur daran, was passiert, wenn der sich eines Tages überlegt wieder richtig zu laufen.

Jetzt suche ich Alternativen. Hat jemand einen Tipp?

Schego liest man häufig, der kann aber nur die Heizung steuern. Da braucht man wieder ein Gerät für die Kühlersteuerung.

Dupla T Controller liest man auch häufig, der kostet aber auch wieder 200 Euro Minimum. Und von da ist der Weg nicht mehr so weit zum Profilux...

Bin über alle Tipps dankbar.

HenryHH

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 547

Location: Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 181

  • Send private message

2

Saturday, December 29th 2018, 11:37am

Oh ja, die liebe Temperatursteuerung. Habe mich nun auch für ein Schego-System entschieden, da der alte Heizstab einen Kurzschluß im ganzen Haus ausgelöst hat. Also da werde ich nicht mehr sparen, brauche aber keine Kühlung.
Red Sea Reefer 425 XL
Deltec 1000i - Ecotech Vectra M1
AI nero 5 + Ecotech MP40wQD
2xOrphek V4 compact + 120cm Orphek Leiste
Theiling rollermat compact 1
AquaMedic 11W UV + reefdoser EVO 4
Vertex Deluxe Puratek 200
reefloat AWC 28 - ATU-Pro3-50
ATI Versorgung

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,354

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2004

  • Send private message

3

Saturday, December 29th 2018, 11:51am

Kommt darauf an,wo das Becken steht...mein Heizer hat mir zwar bisher keine Problem gemacht...aber nachdem ich nun Olis Geschichte mitgelesen habe,ist der Heizer komplett raus...Becken steht in der Küche und die ist normal beheizt...durch die Technik kommt das Becken auf 25 Grad...da brauche ich keinen :MALL_~34:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Al Nero 3 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung... Easy Reef System von Bartelt...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

Reefy85

Unregistered

4

Saturday, December 29th 2018, 11:58am

Ich brauche definitiv einen.

Posts: 2,364

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Saturday, December 29th 2018, 12:35pm

Hallo,
bist Du elektrisch begabt oder hast Du jemanden, der das ist?
Mein Schaltkasten läuft mit so einem Thermostat. Ist einfach nur perfekt.
Thermostat
Er kann heizen und kühlen und das beste: Falls mal der Sensor defekt ist (meiner hatte mal einen Kabelbruch), kann man für kleines Geld einfach einen neuen kaufen. Hat mich ca. 6 Euro gekostet. Seit Jahren funktioniert der ohne Probleme.

Ansonsten habe ich noch so ein Teil:
Thermostat 2
Dazu habe ich aber noch keine Langzeiterfahrung.
lg
Beate

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

6

Saturday, December 29th 2018, 12:41pm

Hallo,
ich brauche auch definitiv nen Heizer ;-)
Ich habe einfach nen Eheim Heizer (150W, regelbar), aktuell auf 27 grad eingestellt als Sichereheit und nen AM T-Controller Twin Touch (den kann man auf 0,1 grad regeln die neuen Modelle). Hab ihn auf 25,1 Grad eingestellt und er geht bei 25,4 grad wieder aus. Bisher gabs noch keine Probleme. Das Vorgängermodell mit den Knöpfen kann ich nicht empfehlen, sind 2 davon schon kaputt (wurden dann gegen die neuen ausgetauscht vom Händler).
Bis jetzt bin ich damit zufriden, aber ich meide AM-Produkte! Bin mit deren Qualität sonst irgendwie nicht zufrieden :-(
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Scor

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 522

Occupation: Technischer Betriebswirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 317

  • Send private message

7

Saturday, December 29th 2018, 12:48pm

Also wenn du etwas basteln kannst und Elektrich was anschließen kannst dann kann ich dir den empfehlen:

STC-1000

Ist jetzt nur eine Beispiel wo man ihn herbekommt.

Ich habe an dem ein Normalen Heizsstab angestoßen und ein Netzteil für ein PC Lüfter zum kühlen
0,1 grad Anzeige.
0,1 grad genaue Einstellung der Soll Temperatur
>=0,1 grad Schalttoleranz einstellbar
Einstellbare Temperatur Kompensationen um geringe Justage Abweichungen zu kompensieren.
Sehr klein

Ich habe ihn auf 25 Grad mit 0,3 grad tolerant und funktioniert Einwand frei.

Du laut halt nur etwas bastelt um Heizer und so anzuschließen bzw zu verdrahten.

Edit: da war der Nano-Freak schneller. Habe ich garnicht gesehen. :3_small30:
Esit2: ich sollte mir das antworten vom Handy abgewöhnen. Die Fehler im Text sind ja grauenhaft. Kack Autokorrektur vom IPhone
Gruß Mike

60 Liter Dennerle Mischbecken.
Baling Light
Coral Box Moon Led
Aqua Medic reefdoser EVO 4.0
Aqamai KPS
Temperaturregelung über STC-1000

This post has been edited 3 times, last edit by "Scor" (Dec 29th 2018, 12:53pm)


Zooxantelle

Krabbenpuhler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,561

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

8

Saturday, December 29th 2018, 1:25pm

Spiele auch mit dem Gedanken, hat jemand schon Erfahrungen mit den Geräten von Elitech sammeln können ?



Elitech STC 1000pro
Gruß Jens

RedSea Reefer 625 XXL
RFP Jebao DCP 10000
2 x EcoTech Radion XR 30 W G4 Pro
AS Deltec 1000i
2 x Maxpect Gyre XF 350
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4 + Slave
Schego 600 W an AM T-Controller Twin
GHL Propeller Breeze
Sangokai HED SPS 1, 2, 3 Versorgung

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

9

Saturday, December 29th 2018, 1:57pm

Hat jemand Erfahrung mit dem Hobby Biotherm Pro?
Kann heizen sowie kühlen. Kostet ca 120€

Ich kenn’s nur aus der terraristik weil ich das fürs Rack für meine Schlangen benutzt habe.
Nur halt keine Erfahrungen im aquaristik Bereich und wie genau die Temperatur ist, bzw. gehalten wird.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Tizian

Intermediate

Posts: 407

Location: 50226 Frechen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 58

  • Send private message

10

Saturday, December 29th 2018, 2:08pm

Hi,

ich bin mit dem Hobby Biotherm Pro sehr zufrieden. Arbeitet bei mir seit Jahren, Genauigkeit würde ich bei 0,2 schätzen. Schaltet bei mir Heizstab und Kühllüfter! https://www.zooprofi.de/info/8285/Hobby_…1f6o2t352l6f524
VG
Thomas

Reefy85

Unregistered

11

Saturday, December 29th 2018, 3:58pm

Danke schonmal für eure Antworten. Wie funktioniert das denn mit den Temperaturreglern, die Bastelarbeiten erfordern? Trennt man dann den Heizstab vom Stecker und verdrahtet das einfach mit dem Gerät? Also quasi wie man eine Lampe anschließt? Das würde ich schon hinbekommen, aber frage mich, ob das dann so sicher ist... :D

Und weil er wieder empfohlen wurde: Auf gar gar gar keinen Fall mehr der AM T Controller. Mag sein, dass der im Einzelfall mal drei Monate läuft, aber ich habe inzwischen den dritten. Und dann reicht es irgendwann auch mal :nono:

AlexW

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 427

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 169

  • Send private message

12

Saturday, December 29th 2018, 4:06pm

Also ich würde an den Controller 2 Steckdosen fest verdrahten, und dort Lüfter und Heizer anschliessen... habe ich auch vor, danke für den Thread für die Übersicht ;)
Viele Grüße
Alex

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

13

Saturday, December 29th 2018, 4:24pm

Hi, da ich auch ein Terrarium habe, schaut euch den doch mal an:

Lucky Reptile Thermo Control II

Hatte in über 10 Jahren noch nie Defekte oder irgendwelche Pannen. Müsste natürlich geklärt werden, ob der Fühler meerwasserbeständig ist.
Vielleicht wäre das ne gute Alternative?
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Posts: 2,364

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Saturday, December 29th 2018, 6:02pm

Hallo,
wie sichon angemerkt, werden bei dem "Bastelthermostat" 2 Steckdosen angeschlossen. Der Schaltplan liegt auch bei den Geräten bei. Man kann dann auch beides in einem kleineren oder größeren Holzkästchen unterbringen. Bei mir sieht es dann so aus:
lg
Beate
Nano-Freak has attached the following image:
  • steuerung.jpg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 24,372

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7618

  • Send private message

15

Saturday, December 29th 2018, 6:30pm

wie wäre es mit nem aquarienkomputer, vielleicht auch gebraucht, mit passenden schaltsteckdosen? ich denke da an nen profilux von ghl.

lohnt sich, wenn man auf lange sicht ein aquarium betreiben will, immer. zusätzlich hast du noch ander optionale möglichkeiten der steuerung... strömung, licht, ph, nachfüllen etc.pp.

käme sowas vielleicht in frage?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Reefy85

Unregistered

16

Saturday, December 29th 2018, 7:15pm

Ja. In der Tat... Hatte es ja oben auch geschrieben. Aber die Anschaffungskosten sind natürlich ein kleiner Hemmschuh.

Matthias

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 239

Location: Malsch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 76

  • Send private message

17

Saturday, December 29th 2018, 9:39pm

Hi Beate,
das mit dem STC-1000 Thermostat finde ich eine interessante Lösung!
Ist der Fühler, der dabei ist Meerwassertauglich?
Auf dem Bild sieht es nämlich aus, als hätte er ein Metallgehäuse ?(

Gruß, Matthias

Posts: 2,364

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Sunday, December 30th 2018, 8:47am

Hallo,
mein Fühler ist meerwassertauglich.

Wenn diese Geräte jetzt nur noch mit Edelstahlfühler geliefert werden, gibt es 2 Möglichkeiten:
Entweder den Metallfühler mit Silikon versiegeln (keine Beeinträchtigung der Temperaturmessung, außer dass der Sensor etwas träger wird) oder zusätzlich einen meerwassertauglichenl Sensor bestellen.
Gibt es z.B. hier:
NTC Fühler

lg
Beate

Hapa

Candy Lover

Posts: 1,215

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 447

  • Send private message

19

Sunday, December 30th 2018, 11:59am

Durfte letzte Nacht um halb vier aufstehen weil mein T Controller von Aqua medic :dh:
Gepiept hat und 31 grad angezeigt hat. Is mir erstmal das Herz in die Hose gerutscht.
Hab dann gemessen, 23,4 grad ?( Hab ihn dann mal auf 33 grad eingestellt damit ich ca 25 grad im Becken haben.


Das Teil is echt Ober Trash für so einen sensiblen Parameter.
Gruß Sven


Red Sea Reefer 170 US Style
Radion G4 Pro
Giesemann Stellar (Hybrid)
DCP 3500
Ecotech 2x MP10wqd
Bubble Magus c5


Reefy85

Unregistered

20

Sunday, December 30th 2018, 12:00pm

Willkommen im Club, Sven.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hapa (30.12.2018)

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,613 Clicks today: 46,128
Average hits: 22,867.19 Clicks avarage: 53,062.54