You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Biker 181

Professional

  • "Biker 181" started this thread

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

1

Sunday, February 21st 2016, 3:29pm

Kennt jemand den Hanna-Checker für Jod?

Hallo, zusammen!
Hat jemand von euch den Hanna-Checker im Einsatz?
https://shop.hannainst.de/shop/shop/checker-hc-/. Da ich jetzt zum 2. mal einen Jodmnagel laut ICp hatte, würde ich gerne mittels Photometer testen. Nach meinem Verständnis müssten 60mü doch 0,06 mg Jod sein, oder täusche ich mich? Daher meine Frage: Habe ich richtig gerechnet ode ist der Checker komplett ungeeignet? Hat ihn schon jemand im Einsatz? Gibt es andere Altnativen zu ICP und Tröpfchentests, um den Jodwert korrekt und genau zu bestimmen?LG Chris

labmaster

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

2

Sunday, February 21st 2016, 3:48pm

HI,

soweit ich weiß gibtes keinen verlässlichen Test für zu Hause. Auf richtige Werte kommst du nur mittels Ionenchromatographie oder ICP.
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,450 Clicks today: 41,103
Average hits: 22,924.7 Clicks avarage: 53,133.44