You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 59.

Thursday, July 26th 2012, 3:59pm

Author: Thomas - WAN

Kamikaze Einsiedler

Hmm, an Sauerstoffmangel glaube ich auch nicht so wirklich. Obwohl, nach dem Bella die Schnecken erwähnte, ist mir aufgefallen das ich keine mehr sehe. Eine ganze Population Ohrenschnecken ist verschwunden. Ein anderer Gedanke (etwas abenteuerlich) wäre, dass sie Futter über Wasser riechen können. "Auf zum Teller und gucken ob Papa etwas übrig gelassen hat". Vielleicht liegt es aber wirklich nur an den begrenzten Raum.

Thursday, July 26th 2012, 10:56am

Author: Thomas - WAN

Kamikaze Einsiedler

Hallo aus Wanne, seit einigen Tagen legen meine Einsiedler (3 Stck. Calcinus seuratiein) ein für sie gefährliches Verhalten an den Tag. Sie krabbeln permanent nach oben und suchen einen Platz fast über der Wasseroberfläche. Einen musste ich schon ohne Gehäuse aus dem Ablaufrohr befreien als er gegen den Sog kämpfte. Heute morgen dann der Höhepunkt. Einer der Kleinen krabbelte total trocken und sehr schnell im Wohnzimmer umher. Das Becken selber steht in einem anderen Zimmer. Gehäuse sind genug v...

Tuesday, July 24th 2012, 8:07pm

Author: Jantek

Pelzig :-)

Bei uns kommt dieser Pelz (haarähnliche Anhänge) so alle 14 Tage. Danach wird sie wieder glatt wie ein Baby Popo. Sobald dieser Pelz wächst, nennt meine Tochter sie "3D-Alge". Sieht genial aus! Zitat Daniel Knop (Koralle): In regelmäßigen Abständen bilden sie dicht stehende haarähnliche Anhänge, an denen zahlreiche Schwebestoffe haften bleiben. Leider ist nicht bekannt, welchen Zweck dies dient, und es wäre reine Spekulation anzunehmen, dass die Alge auf diese Weise Kohlenstoff für ihren Stoffwe...

Tuesday, June 26th 2012, 9:21pm

Author: Jantek

Dennerle Marinus 30L...be prepared

Hey Mathes, genau, locker angehen. Wenn mal etwas nicht passt, helfe(n) ich (alle hier) gerne wenn ich kann. 10- 15 min. von mir aus bis Oberhausen.

Tuesday, June 26th 2012, 9:00pm

Author: Jantek

Dennerle Marinus 30L...be prepared

Mit der Frage "haste denn sonst auch schon alles was man sonst so braucht?", hat Lars natürlich recht. Technik ist das Eine, die richtige Umsetzung ist das Andere. Ich bin von einem günstigen Kompl.-Set (30L), inzwischen bei gut ca. 600 Euro für 30 L in 14 Wochen. Hätte ich meiner Frau das vorher gesagt, hätte ich mir Guppy´s kaufen dürfen.

Tuesday, June 26th 2012, 8:44pm

Author: Jantek

Dennerle Marinus 30L...be prepared

Bis auf Heizer, Licht und Thermometer ist alles Dennerle. Ich habe bis dato aber auch nichts spezielles im Becken. Obwohl ich seit vielen Jahren die Meerwasser- Bücher und Magazine verschlinge, halte ich mich momentan mit Erfolg an das Foren-Team (ist ja fast live hier).

Tuesday, June 26th 2012, 8:29pm

Author: Jantek

Dennerle Marinus 30L...be prepared

Bei den LED´s habe ich mich wieder von Steffi inspirieren lassen und diese bestellt. Momentan baue ich an einer Halterung, die etwas höher ist, weil das Licht ist extrem hell (aber toll). Vielleicht kann (darf) ich das Thema von Steffi ja nochmal aufleben lassen?!

Tuesday, June 26th 2012, 8:05pm

Author: Jantek

Dennerle Marinus 30L...be prepared

Hey, noch ein 30iger. Dennerle Heizer würde ich nie wieder kaufen (Vertrauen ist futsch). Ich habe Eheim 25 W und verstecke das Bollerteil hinter tollen roten Algen (nochmal Danke an Steffi ). Bio Circulator reicht momentan, da ich überall gute Bewegung sehe. Beleuchtung habe ich auch getauscht (LED). Ein Hammer- Unterschied.

Tuesday, June 26th 2012, 7:34pm

Author: Jantek

Scheibenanemone

Hi Dave, ich wollte meine nicht unbedingt lochen und habe ein altes Stück Keschernetz genommen und mit vier Kanülen festgespannt. Sah zwar komisch aus, aber hat geholfen.

Wednesday, June 20th 2012, 4:57pm

Author: Jantek

Nacktschnecke oder was?

Hi Stef, habe die kleinen auch vor einiger Zeit vor die Linse bekommen. Aggressive kleine Dinger, die nach alles schnappen was etwas kleiner ist. Nach 2 Tagen waren sie aber nicht mehr zu sehen. http://www.youtu.be/oo_6xJzvz3s?hd=1 Am besten im Großformat zu sehen.

Sunday, June 17th 2012, 9:52pm

Author: Jantek

Aquaristik Tage Ulm 2012

Meerwasser ist schon gut vertreten (siehe hier oder hier). In diesem Jahr sollte man vielleicht noch etwas mehr Meer erwarten dürfen. Ganz in der Nähe ist auch der Tiergarten Ulm.

Sunday, June 17th 2012, 7:55pm

Author: Jantek

Aquaristik Tage Ulm 2012

Hallo, Ulm ist ja mal eine lange Strecke und die Zeit bis zur Messe 2012ist nicht mehr ganz so lange. Ist da bei Euch etwas in Planung?

Sunday, June 17th 2012, 1:13pm

Author: Jantek

Nochmal das Thema Macroaufnahmen mit einer Kompakten

Hi Lena, dass beschriebene Prob habe ich auch. Ganz an der Scheibe geht, etwas weiter entfernt gibt es Probleme beim scharf stellen. Hab dann bemerkt, dass sich in einen hellen Raum alles in der Scheibe spiegelt und den Auto-Fokus wohl etwas verwirrt. Sieht man immer schön bei eingen Fotos wenn Umrisse vom Fotograf oder ein Fenster zu sehen ist. Die Lösung war meine Frau, die immer total genervt ist wenn ich sage "komm mal mit einer Decke". Sie stellt sich dann hinter mir und breitet die Decke a...

Friday, June 15th 2012, 7:23pm

Author: Jantek

Was sind das für nervige rote Algen und wie werde ich die endlich los?

Hallo Harald, Du hast völlig recht, habe da auch noch etwas vergessen. Das Lexikon schreibt: "Es dürfte sich hierbei um die teils gefürchtete Alge Asparagopsis falkenbergia handeln". Offensichtlich wird sie auch "Callithamnion aka Cotton Candy Algae" genannt. Es ist kein Unterschied zu erkennen und im Lexikon ist man sich auch nicht sicher.

Friday, June 15th 2012, 6:57pm

Author: Jantek

Was sind das für nervige rote Algen und wie werde ich die endlich los?

Da ich auch so´n kleinen roten Busch dieser roten Zuckerwatte im Becken habe, der bis dato ganz gut aussieht, habe ich mich mal umgeschaut. Tatsächlich schreit die ganze Aqua- Welt wenn diese Alge auftaucht. Einen vielversprechenden Bericht habe ich hier gefunden. Die gute Sandra berichtet von der Turbo fluctuosa(Mexikanische Turboschnecke). Auch in anderen Berichten ist zu lesen, dass diese Schnecke wohl auf diese schlimme Alge abfährt. Ob die Mexikanische mit Turbo castaneawas zu tun hat, könn...

Tuesday, June 12th 2012, 3:34pm

Author: Jantek

Technik beim 30er Würfelchen

Hallo Barbara, wir verwenden bis dato folgendes: - Marinus Light 24W 2:2 (reicht momentan) - Bio- Circulator 4:1 (sehr leise) - Eheim Heizstab 25W (original hatte Kurzschluss) Die Beleuchtung wird sich demnächst wohl ändern, wir schauen noch nach LED- Möglichkeiten. Momentan überlege ich, ob ich mir nicht einen Hang-On Filter baue.

Sunday, June 10th 2012, 12:53pm

Author: Jantek

30 Liter Tank steht …

Vielen Dank, vielleicht machen wir uns ja tatsächlich zu viele Gedanken. Wenn es neu ist und man noch nicht wirklich so den Durchblick hat, ist man schnell geneigt sich Sorgen zu machen. Die Röhrenkoralle ist seit heute auch wieder offen. Bei den Xenien müssen wir tatsächlich aufpassen @Lutz. Meine Frau fragt schon immer, "kann es sein das die jeden Tag größer werden".

Saturday, June 9th 2012, 3:58pm

Author: Jantek

Nullwerte

gerne @stef, habe mir die Cribinopsis crassa auch sofort notiert, muss nur noch schauen wo ich sie bekomme.

Saturday, June 9th 2012, 2:17pm

Author: Jantek

30 Liter Tank steht …

Wie versprochen ein aktuelles Bild von heute. Dank Bob dem Baumeister (Krabbe) hat sich der Aufbau sehr verändert. Ich kann jedem nur empfehlen die Tipps hier im Forum zu beachten. LG vermörtel, einbringen und dann den Bodengrund einfüllen. Inzwischen habe ich den Schaumstoff-Filter entfernt. Das Wasser blieb trotzdem klar. Da ich die wichtigen Werte nicht nachweisen kann, lasse ich es demnächst beim Händler machen. Leider ist seit ca. 1 Woche die grüne Rohrenkoralle zu. Vielleicht an Anzeichen ...

Saturday, June 9th 2012, 12:54pm

Author: Jantek

Nullwerte

Danke für die Tipps! Es fällt da echt schwer nichts zu tun. Allerdings habe ich auch Angst in der der kleinen Pfütze etwas zu dosieren. Obwohl ich ein Fan von höheren Algen bin, habe ich jetzt mal meine Drahtalge und die Caulerpa entsorgt, da diese extrem gewuchert sind. An Aminos habe ich auch schon gedacht, mich aber nicht getraut. Auch Fische haben wir uns angeschaut. Es gibt da tatsächlich Grundeln, die sich sogar in unseren Becken verlieren. Die sehen allerdings so zart aus, dass wir uns da...