You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 828.

Wednesday, June 22nd 2016, 8:42pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

N'Abend! So wie Christian (labmaster) es erklärt hat ist es richtig. In meinem Fall, habe ich Trockenhefe zugefügt, um eigentlich gegen die Cyanos anzugehen. Ob das gelingt, wird sich erst in ein paar Wochen zeigen. Die nährende Funktion der Hefe hatte ich dabei erst gar nicht auf dem Radar, hat aber gut funktioniert und ist eine günstige Alternative zu teureren Produkten. Maggi (das herkömmliche aus der Küche) übernimmt im Aquarium eine Art Triggerfunktion, d.h. die Korallen werden zur Nahrungs...

Monday, June 20th 2016, 9:39pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

So, nach langer Zeit mal wieder ein Update. In den letzten Monaten ist das Becken aufgrund von ständigem Nährstoffmangel eher so vor sich hingedümpelt. Viele SPS haben das leider nicht überlebt, LPS waren degeneriert, Weichkorallen zeigten kein Wachstum und Farbverluste zeigten sich ebenfalls auf ganzer Linie. Dazu fette Cyanobeläge, welche auch hier und da etwas Schaden angerichtet haben. Nun gehts aufwärts! Mit Trockenhefe! Zunächst mit Maggi angetestet, gibt es nun in regelmäßigen Abständen e...

Friday, January 8th 2016, 9:19pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

​N'Abend Zusammen! 3 Wochen nach dem Umzug ist nun auch die Verkleidung des Untergestells fertig geworden. Den Korallen geht es den Umständen entsprechend dennoch recht gut, das System stabilisiert sich zunehmend. Bis auf PO4 ist bei den Wasserwert auch noch nichts extrem aus dem Ruder gelaufen - hier und da muss halt ein wenig gegen gesteuert werden... Die Kieselalgen sind gewichen und haben den Cyanos Platz gemacht. Naja, auch die werden wieder verschwinden!

Saturday, January 2nd 2016, 8:18pm

Author: Ratze

Und schon wieder ein Cubicus

Hi Andreas, ich würde das jetzt so belassen und zuwuchern lassen, dann wird das bald ein echtes Schmuckstück!!

Saturday, December 19th 2015, 9:12pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Hallo Zusammen, der Umzug ist geschafft! Innerhalb von 2 Tagen sind erst die meisten Steine und dann Korallen und Fische umgezogen. Dabei ist natürlich einiges an Korallenbruch entstanden, der nun als Ableger Wege in andere Becken findet. Bislang steht alles den Umständen entsprechend gut. Die beiden Maxspect schaffen die Ausleuchtung überraschend gut, und der Blick ins Becken durch das Weißglass ist echt der Hammer! Ab morgen werde ich dann mal ein paar Messungen machen und die Essentials neu a...

Monday, November 30th 2015, 10:16pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Hi Dennis, die Winkel verbinden in erster Line die Streben. Die endgültige Stabilität kommt dann mit dem Einbau der Scherwände.

Saturday, November 28th 2015, 10:27pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Hi, natürlich werde ich Euch weiterhin mit Infos versorgen, auch wenn da irgendwas in die Hose gehen sollte.

Friday, November 27th 2015, 9:51pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Öhm, der 375 Liter Pott lief ja knapp 3 Jahre auch ohne Technikbecken/schacht...

Friday, November 27th 2015, 9:35pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Hallo Zusammen, einen Ablauf und/oder Bohrungen wird es nicht geben, da das Becken wie sein Vorgänger ohne Technikbecken betrieben werden wird. Der Grund dafür ist das bereits erwähnte Gewicht, weshalb auch nicht weiter in die Tiefe gegangen wurde. (Hätte aber auch optisch nicht gut ausgesehen...)

Thursday, November 26th 2015, 10:28pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Ja is denn heute schon Weihnachten...? 'S neue Becken ist da! 150x60x60, Frontscheibe in Opti-White. Steht auf einer 40mm Unterkonstruktion aus Alunutprofilen. Haben wir mit 4 Mann (riesen Dank an Chris!!!) in die dritte Etage gewuchtet. (Naja, ok, wenn man mich mitrechnet nur mit 3,5 Mann...) index.php?page=Attachment&attachmentID=36379

Friday, November 6th 2015, 7:54pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Hi Ceibaer! Quoted was hatteat du dir davon versprochen? wegen deines lange nicht durchgeführten wasserwechsels, wegen der ominösen ionenverschiebung? Der Hintergrund war die zusätzliche Zufuhr von Spurenelementen. Im Übrigen hat die Analyse bei Gilbers nach einem Jahr ohne WW nur eine sehr sehr geringfügige Ionendisbalance gezeigt. Quoted wie hoch war dein po4 ursprünglich? und würdest du das absetzen der bakteriennahrung und das absterben selbiger als ursache dafür sehen? Während Sangokai ware...

Thursday, November 5th 2015, 10:33pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

@Christian: Mir wurde der Tipp zugetragen, es mal mit der Dosierung von NaCl-freiem Salz zu versuchen. Leider hatte das in meinen Augen zu keinem sichtbar vernünftigen Ergebnis geführt. @Jörg: Dazu kann Ben bestimmt mehr sagen. Ich habe die neue Charge seit genau einem Monat in Gebrauch, und da erschien mir diese als ziemlich frisch auf den Markt gebracht.

Thursday, November 5th 2015, 8:41pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

N'Abend, und vielen Dank für die Komplimente (auch bezüglich der Frisur)! @Daniel: Ein objektiver Vergleich zwischen Sangokai und den Essentials lässt sich ja insofern nicht ziehen, da beide Versorgungssysteme vom Grunde her ja ganz andere Bedürfnisse bedienen. Nach dem Absetzen von Sangokai haben sich die Nährstoffwerte verändert, was wohl der fehlenden Bakteriennahrung geschuldet ist. Der Stand der Korallen blieb aber unverändert. In der Zeit in der ich Sangokai dosiert habe, wurde zusätzlich ...

Wednesday, November 4th 2015, 10:08pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Danke, Toni! Auch wenn es sehr massiv aussieht, ist im Hintergrund tatsächlich Schwimmraum, sodass das Riff von den Fischen auch umkreist werden kann. Von den Essentials dosiere ich pro Tag 145ml pro Flüssigkeit.

Wednesday, November 4th 2015, 9:31pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Natürlich werde ich diesen Thread hier weiter führen!

Wednesday, November 4th 2015, 8:20pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Dank Dir auch, Carmen! In der neuen Version ist in #1 etwas weniger Pulver. Ohne einen Vergleich lässt sich das aber so gut wie gar nicht erkennen... Ich hätte mir da auch eine deutliche Kennzeichnung oder zumindest eine Chargennummer gewünscht.

Wednesday, November 4th 2015, 8:12pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Moin Zusammen, ein letztes Update, denn der Pott wird umziehen, wonach eine kleine Vergrößerung auf 150x60x60 ansteht. Zwischenzeitlich war mir der Phosphatwert etwas durch die Decke gegangen, warum auch immer... Mittlerweile ist er dank Adsorber auf ca. 1,0 gefallen, was den Korallen auch deutlich anzumerken ist. Ebenso scheint die neue Version der Essentials ihre Wirkung zu tun, weshalb ich außer Iod nichts mehr zusätzlich dosiere. Das Polypenbild ist gut, die Farben werden wieder kräftiger, d...

Sunday, August 16th 2015, 10:49pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Hallo Ihr, vielen lieben Dank, für die netten Worte!!! Quoted Alles steht gut. Ist bei mir seit dem Einsatz der Essentials ebenso. Das mag den Anschein haben, ist aber nicht ganz so... Leider ist mit dem Kommen der Essentials eine schöne Krustenkolonie gegangen. Dazu gab es auch aufgrund etlicher Kh-Schwankungen immer wieder auftretende "Schäden" an einer Acropora, die sich zum Glück aber nicht zu einem Desaster entwickelt haben, sondern beinahe wieder regeneriert sind.

Saturday, August 15th 2015, 10:24pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

Danke, Carmen! Es ist ja kein Hexenwerk, und wenn Du ein paar Empfehlungen des Forums folgst, wirst Du auch rasch dort hin kommen!

Saturday, August 15th 2015, 10:03pm

Author: Ratze

Der 540 Liter Ruhrpott Pott

​Guten Abend! Weil's gerade so schön wuchert, hab ich ein paar Schnappschüsse gemacht... Ja, ich hab da einen Tipp von einem Aquarianer bekommen, welchen ich gerade in Verbindung mit den Essentials austeste. Wenn's Ergebnis so bleibt, wie ich es gerade beobachte, schreib ich auch was mehr dazu!