You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 48.

Monday, April 16th 2018, 8:02pm

Author: inspi

Polyp Lab Medic gegen Pünktchen

Danke für deine Antwort, auch wenn das nun absolut nicht das ist was ich gern gelesen hätte. Es ist nicht so, dass die Fische überwuchert sind mit Pünktchen, bei einigen sieht man gar nix, und der Rest hat sie nur vereinzelt, die Gramma eben am meisten. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Hab daher eben eine 18W UV-Anlage geordert. Vg Silvio

Sunday, April 15th 2018, 3:07pm

Author: inspi

Polyp Lab Medic gegen Pünktchen

Genau das ist der Grund warum ich nach Erfahrungen frage und es nicht einfach rein kippe :) Viele Grüße Silvio

Sunday, April 15th 2018, 1:49pm

Author: inspi

Polyp Lab Medic gegen Pünktchen

Quoted hast du parallel ein uv gerät laufen? im prinzip helfen die anderen mittel nur die fische zu stärken, was natürlich gut und wichtig ist. die parasiten an sich tötet es aber nicht. daher zusätzlich uv. Nein. UV unterdrückt die Dinger ja auch nur, sofern man die normal betreibt, die müsste daher dauerhaft mitlaufen. Los wird man sie dadurch auch nicht. Die tötet ja auch allerlei anderes (Plankton etc). Das wäre nur eine Lösung, wenn ich sie sonst nicht loswerde. Daher die Frage nach dem an...

Sunday, April 15th 2018, 11:16am

Author: inspi

Polyp Lab Medic gegen Pünktchen

Hallo. Ich habe in meinem Becken nun schon seit über 2 Monaten mit Pünktchen zu kämpfen. Mir ist bisher kein Fisch davon gestorben, aber insbesondere die Gramma loreto haben schon damit zu kämpfen (mal mehr, mal weniger) und kratzen sich ständig an der Deko. Allein durch mit Vitaminen und Knoblauch angereichertem Futter wird man das ja auch nicht los. Mein Korallendealer hat mir nun Medic von Polyp Lab empfohlen. Soll ja (wie vieles andere auch...) komplett riffsicher sein. Hatte jemand Erfahrun...

Tuesday, January 2nd 2018, 5:37pm

Author: inspi

Metallstaub im Sand

Huhu. Der Sand kam heute an. Auch hier waren ein paar Krümelchen dabei, die man mit einem Magneten herausfiltern kann. Jedoch bei weitem weniger als beim AM Coral Sand. Ist wohl wirklich ein normaler Bestandteil und die Dosis macht das Gift, wie so oft. Ansonsten sind die Sande recht gut vergleichbar. Der NoName Sand hat etwas mehr dunkle Bestandteile und auch sind die größeren Steinchen etwas grober. Und auch kleine Schneckenhäuser sind dabei :) Mich hat nur etwas überrascht, dass 10kg für 100x...

Thursday, December 28th 2017, 7:59pm

Author: inspi

Metallstaub im Sand

Danke für die Bilder! Ja, in gewissem Maße. Wenn ich aber sehe was manche Leute für Probleme bei Miniroststellen an Pumpen oder Edelstahlschellen haben, dann kommt mir die Menge schon sehr beachtlich vor. Ich könnte das stundenlang machen und habe jedes mal wieder Krümel am Magneten. Es ist einfach zu viel finde ich. Schade und nervig. Sehr nervig, naja. Viele Grüße Silvio

Thursday, December 28th 2017, 5:09pm

Author: inspi

Metallstaub im Sand

Danke dir. Ich hätte heute Abend noch in deinem Thread nach dem Sand gesucht oder gefragt, da du ja auch ne Weile gesucht hattest. Edit: kannst du bitte ein Bild mit nem Centstück oder sowas machen, zum Größenvergleich? Viele Grüße Silvio

Thursday, December 28th 2017, 4:17pm

Author: inspi

Metallstaub im Sand

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was es genau ist. Kann nur sagen, dass das Zeug am Magneten hängen blieb, was im ersten Moment auf Metalle schließen lässt. Edit: erste Google-Ergebnisse sind Eisen, Nickel, Kobalt als magnetische Metalle und Magnetit (Gestein)

Thursday, December 28th 2017, 4:00pm

Author: inspi

Metallstaub im Sand

Hallo. Ich wollte eigentlich nur den neuen Sand auswaschen, da dachte ich mir, dass ich vorher zum Spaß mal ein paar Hände voll Sand über einen Magneten streue. Nunja, da scheint eine gute Prise Staub drin zu sein, der auf den Magneten hängen blieb. Es ist Aqua Medic Coral Sand (0-1mm). Verwenden oder nicht? Ich bekomm da niemals die komplette Menge raus. Viele Grüße Silvio Edit: Auf dem Bild ist das Ergebnis von wenigen Minuten

Tuesday, December 26th 2017, 10:01pm

Author: inspi

MP40wQD vs. Rucksacküberlauf

So, viel besser! Diese Halterungen sind echt Monster. Hatte ganz schön zu tun, um die eine abzubekommen, die da nun im Weg war. Vg Silvio

Tuesday, December 26th 2017, 9:44pm

Author: inspi

MP40wQD vs. Rucksacküberlauf

Das geht natürlich auch. Also Option A in modifizierter Form. Ich probiers gleich mal aus. Danke. Vg Silvio

Tuesday, December 26th 2017, 9:25pm

Author: inspi

MP40wQD vs. Rucksacküberlauf

Hallo. Mein Aquarium ist 45cm hoch und hat einen 15cm hohen Rucksacküberlauf über die komplette Breite. Das heißt, eine Vortech MP40wQD muss unterhalb des Rucksacks angebracht werden. Da ich nun gerade alles aufbaue und die Probesüßwasserfüllung fleißig umherströmt, ist mir die Pumpe irgendwie zu tief. Diese komischen Halter, die über die Pumpe sollen und die Pumpe dadurch eben nach unten schieben, hatte ich bei der Planung überhaupt nicht auf dem Schirm. Hat jemand ne Idee, wie ich die Pumpe no...

Sunday, December 24th 2017, 10:03pm

Author: inspi

Durchgehende Wohnzimmerbeleuchtung

Huhu. Ne normale Webcam und Raspberry Pi mit Motion. Die ganzen Chinalösungen waren mir nix. Bin übrigens hingefahren und hab die Lampe ausgemacht. Auch weil das nicht unbedingt die Lampe ist, die nicht alleine brennen sollte. Nicht jetzt ;) Vg Silvio

Sunday, December 24th 2017, 1:41am

Author: inspi

Durchgehende Wohnzimmerbeleuchtung

Hey Matthias, danke für die Antwort. Ich weiß, dass für Korallen und Menschen blaues bzw weißes Licht unterschiedlich stark ist. Beruhigt mich schon erstmal der Gedanke, naja besser noch mal drüber schlafen Dir (und allen anderen) auch schöne Feiertage. Viele Grüße Silvio

Sunday, December 24th 2017, 12:33am

Author: inspi

Durchgehende Wohnzimmerbeleuchtung

Hallo alle. Kaum fährt man mal 3 Tage am Stück weg, schaltet sich die Stehlampe im Wohnzimmer selbstständig ein. Oder es war ein Nachbar, der seinen Weihnachtsbaum auf der gleichen Funkfrequenz der Funksteckdose schaltet. An, und nicht wieder aus... Wie auch immer - verdammter Mist. Wie schlimm ist das für das Becken? Eine Nacht muss es da auf jeden Fall durch, ich könnte morgen eine Tankfüllung verbraten, damit das ganze nicht noch zwei Nächte sein muss. Was meint ihr? Bild ist recht aktuell vo...

Thursday, December 7th 2017, 6:05pm

Author: inspi

Welche Fische für den Reefer 170

Ich nehme jodfreies Tafelsalz und Leitungswasser für Artemia-Nauplien. Edit: und weniger Salz als beim Aquarium. 25-30g pro Liter Vg Silvio

Thursday, November 30th 2017, 8:19pm

Author: inspi

Täubchenschnecke verstopft Eheim Skim 350

Der Vollständigkeit halber, das ist für mich die ultimative Endlösung. Veratopft auch nach Wochen nicht, aber es wohnen einige Gammari darin :) Vg Silvio

Sunday, October 8th 2017, 6:18pm

Author: inspi

Täubchenschnecke verstopft Eheim Skim 350

Oh man. Netz oben herum hat überhaupt nicht funktioniert, das schwimmende Teil war ständig komplett unter Wasser und ich hatte Kahmhaut deluxe. Nun habe ich eben mit Sekundenkleber Keschernetz an das untere Ende des schwimmenden Teils geklebt. Hoffentlich funktioniert das. Vg Silvio

Thursday, October 5th 2017, 5:43pm

Author: inspi

Täubchenschnecke verstopft Eheim Skim 350

Ich bin gestern auch noch auf ein Netz eines Keschers gewechselt. In der Nacht hat er Luft gezogen und nun ist wieder Kahmhaut da. Entweder zu viel oder zu wenig. Ich justiere nochmal nach, Hauptsache es ist mal konstant. Vg Silvio

Wednesday, October 4th 2017, 8:27pm

Author: inspi

Täubchenschnecke verstopft Eheim Skim 350

Huhu. Das mit dem sehr dünnen Streifen Filterschwamm habe ich nun auch gemacht. Nach einigen Tagen lässt der Durchfluss jedoch nach und das Teil erfüllt seinen Zweck des Oberflächenabzugs nicht mehr. Und spätestens im Urlaub wirds hier tricky :( Viele Grüße Silvio