You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 20.

Sunday, August 12th 2018, 1:04pm

Author: Travetown

Hydra 26 HD optimale Einstellung

Moin, welche Einstellungen optimal sind, ist wohl von Becken zu Becken sehr unterschiedlich. Nach sehr negativen Erfahrungen mit einen hohen Weißanteil habe ich nun seit Monaten eine komplett andere gefunden. Nun wächst alles eher zu schnell. Auch meine Tridacna fühlt sich wieder pudelwohl. Gruß Harro Gesendet mit Tapatalk Pro

Thursday, July 19th 2018, 5:53pm

Author: Travetown

Tapatalk Unterstützung

Hallo , neuerdings bekomme ich bei immer mehr Themen eine Fehlermeldung. iPhone - Tapatalk Pro Gruß Harro Gesendet mit Tapatalk Pro

Wednesday, June 13th 2018, 1:19pm

Author: Travetown

Der "Ich-brauche-ein-größeres-Becken" Virus hat mich erwischt...

Hallo, ich habe ja auch ein Blenny. Allerdings mit einer Hydra 26HD. Auch damit hatte ich Probleme mit den Weißanteil. Zuerst viel zu hoch (% wie blau) und massive Probleme. Nun habe ich weiß um ca. 50% reduziert und das gefällt den SPS und auch den LPS, was man auch einem KH-Verbrauch von über 3 deutlich merkt. Also mit den empfohlenen Einstellungen bin ich nicht klargekommen. Gruß Harro Gesendet mit Tapatalk Pro

Tuesday, February 27th 2018, 4:33pm

Author: Travetown

Aqua Medic Evo 500 Erfahrungsbericht

Hallo, die Aussagen, dass der Kerl leise ist, beziehen sich auf die alte Version. Nun mit der neuen Pumpe ist das Ding nur laut! Gruß Harro Gesendet mit Tapatalk Pro

Tuesday, February 13th 2018, 9:00pm

Author: Travetown

ATI Referenz und Tropic Marin Spindel

Hallo Werner, die Salinität (PSU) wird definitiv nicht aus der Leitfähigkeit einer Lösung von NaCl ermittelt. Es ist die Leitfähigkeit einer furchtbar krummen Zahl von KCl. Und zwar 32.4356 g/kg bei 15 °C und bei einem Druck von einer Atmosphäre. Dies sind dann 35PSU Gruß Harro Gesendet mit Tapatalk Pro

Tuesday, February 13th 2018, 8:01am

Author: Travetown

ATI Referenz und Tropic Marin Spindel

Hallo, meines Wissens wird die Salinität (PSU) von Meerwasser (Practical Salinity Scale 1978 ) per Definition nur per Leitwert ermittelt. Gruß Harro

Sunday, February 4th 2018, 7:11pm

Author: Travetown

Unstimmige Werte mit Greisinger GLF100

Ich würde es nach der Referenz kalibrieren. Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Sunday, February 4th 2018, 6:49pm

Author: Travetown

Unstimmige Werte mit Greisinger GLF100

Hallo, merkwürdig. Die Abweichung ist schon sehr hoch. Ich habe meins mit der ATI-Referenz kalibriert und SCL von 1.007. Das Gerät habe ich knapp ein Jahr. Gruß Harro Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Monday, December 4th 2017, 5:58pm

Author: Travetown

Controller von der Tunze 6095 ertränkt :-(

Mit Salzwasser ist immer doof. Sofort ordentlich mit Osmosewasser auswaschen hätte vielleicht geholfen. Kannst es ja noch einmal versuchen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Thursday, November 23rd 2017, 9:00am

Author: Travetown

Osmose Kaufempfehlung

Quoted from "Spartakus" Welches Harz nehmt ihr? Ich nehme Purolite MB 400 ( LD Aquaristik )

Thursday, November 23rd 2017, 8:28am

Author: Travetown

Osmose Kaufempfehlung

Hallo Christian, ist 9 nicht ein wenig viel? Hast Du die Anlage erst einmal 2 Stunden laufen lassen? Bei meiner wurde darauf hingewiesen, dass man dies machen soll. Gruß Harro

Thursday, November 23rd 2017, 8:09am

Author: Travetown

Osmose Kaufempfehlung

Hallo Jackie, ich mache immer 60 Liter und am Ende teste ich einmal das Silikat. Das blöde ist ja, dass Silikat nicht im TDS-Meter bzw. Leitwert auftaucht. Daher bleibt nichts anderes übrig. Bei neuem Harz kann man aber bestimmt erst einmal ein paar 100 Liter zapfen. Gruß Harro

Thursday, November 23rd 2017, 7:54am

Author: Travetown

Osmose Kaufempfehlung

Hallo, ja, genau. Bei der Platinum Line Plus ist noch ein Adapter dabei, den man mit etwas Gewalt in den Schlauch bekommt. Dann kann man den Reinwasserauslass direkt in den Harzfilter leiten. Gruß Harro

Thursday, November 23rd 2017, 7:33am

Author: Travetown

Osmose Kaufempfehlung

Moin, ich habe die Platinum Line Plus und bin damit sehr zufrieden. Allerdings schafft es der Harzfilter auch nicht, das komplette Silikat zu entfernen. Nach dem Filter habe ich immer noch 0,3 mg Silikat im Wasser. Daher habe ich noch einen 3 Liter Mischbettharzfilter dahinter. ( http://www.aquarichtig.de/Mischbett-Voll…ureentfernung_2) Dann ist wirklich alles auf Null. Gruß Harro

Friday, November 17th 2017, 10:01am

Author: Travetown

Welche Fische für den Reefer 170

Moin, mein Randalli mit seinen beiden Grundeln (S. nematodes) sind jetzt in 6 Monaten einmal umgezogen. Viele Bauarbeiten finden wirklich nicht statt. Vor seiner Höhle wird etwas umgebaut. Das findet alles im in vielleicht 5 cm Umkreis statt und da wird auch nichts umgegraben oder so. Nur Steinchen hierhin, Steinchen dahin. Ich würde nicht mehr auf das Dreiergespann verzichten wollen. Gruß Harro

Friday, November 3rd 2017, 7:45am

Author: Travetown

Hydra 26 HD optimale Einstellung

Moin Jackie, sieht nach den Empfehlungen von Sangokai aus. Habe fast identische Einstellungen und bin sehr zufrieden. Natürlich fahre ich etwas weniger Leistung, da meine Pfütze nur das halbe Volumen hat. Momentan fahre ich ca. 0,4 Watt / Liter in der Eingewöhnung / nach der Umstellung vom AM Cube. Mittelfristig möchte ich auf ca. 0,6 bis 0,7 Watt bei gleicher Verteilung der Kanäle. Hier werde ich mich aber ganz langsam rantasten und sehen, ob das nicht zu viel für meine LPS wird. In meinem Beck...

Tuesday, October 10th 2017, 6:47am

Author: Travetown

Antimon Verbrauch?

Quoted from "Bugbear" Ist Antimon wichtig ? In welcher Konzentration liegt es normalerweise im Meer vor ? Noch nie davon gehört .... Moin, Antimon ist ein Halbmetall und relativ giftig. In der EU-Trinkwasserverordnung ist eine Höchstgrenze von 5 µg/l erlaubt. Mein Aquarienwasser hätte ich also nicht schlabbern dürfen..... Das Zeug kommt in der Regel durch Kunststoffe rein (Kabelbinder u.ä.) Dort wird es meines Wissens als Feuerhemmstoff verwendet Ab wann Antimon nun giftig für unsere Tiere wird...

Monday, October 9th 2017, 2:41pm

Author: Travetown

Antimon Verbrauch?

Moin zusammen, momentan bin ich gerade etwas ratlos und vielleicht hat jemand auf meine Frage eine Antwort. In einer Analyse vom 14.09. hatte ich einen Antimon-Wert von 12,09 Microgramm. Nun, 3 Wochen später ist er n.n. In der Zwischenzeit habe ich lediglich 3x einen WW von 10% gemacht. Wird Antimon verbraucht? Oder kann es sein, dass es durch den Einsatz eine PO4-Adsorbers (UltraPhos 0,04) innerhalb eines Tages entfernt wurde? Diesen hatte ich einen Tag vor Probenentnahme erstmals eingesetzt. G...

Sunday, September 17th 2017, 12:45pm

Author: Travetown

Osmoseanlage mit Abschaltung

Hallo, ja, die AM schließt auch bei Gegendruck und schaltet wieder ein (inkl. spülen), wenn der Gegendruck weg ist. Gruß Harro Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Thursday, June 29th 2017, 1:49pm

Author: Travetown

Welche Nachfüllange ??

Hallo, wobei zumindest bei dem Tunze Nano (den habe ich) auch 2 Zeiten einstellbar sind, nachdem er auf jeden Fall abschaltet. Das verhindert zumindest, daß er den ganzen Vorratsbehälter ins Aquarium kippt. Gruß Harro