Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 10:26

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Derbesia

hi, wieso "fliessendes" wasser? eimer mit beckenwasser und stein drin abschrubben. chlibanarius einsiedler und seeigel kümmern sich um den rest. seehasen fressen sie üblicherweise auch. ähm...ist kein "notfall" ;-)

Heute, 09:32

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Röhrenwurm ohne Röhre oder doch ein Parasit ?

moin, ist ja ein natürlicher vorgang. die fiederhärchen altern und werden für den planktonfang untauglich. mit der neuen krone klappts dann wieder.

Mittwoch, 13. Februar 2019, 13:55

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Pocillopora wird weiß

hi, soetwas kommt in den besten verhältnissen vor. kenne das nur von einzelstöcken, wärend ein dutzend drum herum alle top fit sind. evt. die gewebestörung aus dem bereich des abgestorbenen astes als auslöser? keine panik!

Dienstag, 12. Februar 2019, 12:35

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Was bin ich für ein schöner Teppich?

hi, porites sind recht genügsam was strömung und licht betrifft. was hast du lichtmäßig denn drüber?

Montag, 11. Februar 2019, 09:53

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Garnele verschwunden

moin mario, nun, sind halt anemonen... möglich wäre das, m .e. aber eher unwahrscheinlich. ggfls. ist es die haut der garnele nach erfolgter häutung und sie selbst versteckt sich noch, bis die erhärtung der frischen panzers abgeschlossen ist.

Sonntag, 10. Februar 2019, 15:36

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Biolog. Filter im MW

moin, biologische filter hatten in früheren tagen sinn, als es nur haufenweise fisch mit deco aus lochgestein in unseren becken gab. man brauchte große obeflächen einzig zur bekteriellen besiedlung für nitrifizierende solche. infolge der großen oberflächen bei ls wurden biofilter überflüssig, insbesondere auch, da die pflege von korallen immer stärker in den vordergrund trat und dadurch ausscheidungen der fische rasch verarbeitet wurden - auch in verbindung mit immer weniger fischbesatz selbst. ...

Samstag, 9. Februar 2019, 10:59

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Barium - Ursache für Gewebeverlust?

moin micha, war ja auch nicht auf ihn bezogen, wie erwähnt. nur fallen einem im zusamenhang von beiträgen oft aussagen auf, die es ggfls. zu korrigieren oder erwähnenswert sind. hier der tenor: zeolith gewechselt, nun gehen korallen ein = schlechtes material, ist zu kurz gegriffen. oft liegen die ursachen ganz woanders.

Samstag, 9. Februar 2019, 09:35

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Barium - Ursache für Gewebeverlust?

hi, nur nebenschauplatz infolge der erwähnung von korallensterben beim auswechseln des verbrauchten zeoliths durch frisches. wer mit zeolith arbeitet, hat meist ein total nährstoffarmes milieu. wenn jetzt infolge frischen zeugs noch das letzte fitzelchen an stickstoff rausgeholt wird, mögen die korallen das mit absterben quittieren!

Sonntag, 3. Februar 2019, 14:16

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Bitte um Feedback - Reefer XL 425 Besatzhilfe

hi, ja, licht und alles andere auch. aber ai hydra ist schon ok!

Sonntag, 3. Februar 2019, 12:14

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Bitte um Feedback - Reefer XL 425 Besatzhilfe

Zitat von »haifisch79« Hallo, Bin neu hier im Forum (siehe Uservorstellung) und plane derzeit mein potenzielles Reefer XL 425. was Korallen betrifft würde ich gern Weichkorallen und LPS halten, mit nur sehr wenigen SPS (Monti). Beim Fischbesatz hätte ich folgende „Wunschliste“ (Besatz nach ca. 1-2 Jahren) Sobald ich den Besatz geklärt habe komme ich nochmal mit nem Technikvorschlag um die Ecke. hi christian, nun, wenn auch nur eine sps drin ist, sind die parameter zur technik eigentlich schon f...

Mittwoch, 30. Januar 2019, 09:25

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Argessivität unter Fischen

hi, was heisst: lsd jagt fuchsgesicht? jagt er ihn, bisc der fuchs hechelnd in der obersten ecke steht oder nur mal so kurz, wenn er ihm zu nahe kommt? gelegentliche geplänkel ohne schaden für den anderen sind nicht unüblich bei fischen. dass ein lsd aber füchse "jagt", hab ich so noch nicht gehört. gibt immer wieder neues....

Sonntag, 27. Januar 2019, 13:28

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Welche Werte messt ihr, trotz regelmäßiger Analysen?

hi, ammonium weglassen, ggfls.auch nitrit, ebenso silikat sowieso. ph mit tröpfchentest ist fragwürdig. dichte, nicht salinität;-) mit großer spindel, nicht mit nanokleinstspindeln. @ temperatur misst man nicht nur am wochenende...

Samstag, 26. Januar 2019, 12:02

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Schnecke macht männchen!?!?!?

hi, da brauchts kein bild....weisses "sediment" abgeben = leichvorgang ;-)

Montag, 21. Januar 2019, 09:13

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Crassa Mini Anemone

hi, crassa bleibt crassa. zumindest ist es keine manjano!

Samstag, 19. Januar 2019, 11:56

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Wie sich dieses wunderbare Hobby verändert...

moin, oben wurde schon etliches gesagt... früher (ich bin in den 60ern angefangen) wurde der notwendig inputt durch bücher, den händler und befreundete aquarianer hereingeholt. und eigene fehler, was sich auch heute nicht wirklich vermeiden lässt. passt der fisch größenmäßig ins becken? kam gar nicht zur sprache. konnte auch kaum, da man sich in einer art versuchsphase befand - vom heutigen standpunkt aus gesehen. solche fragen wie: ist das ne glasrose? kamen allerdings auch nicht auf, da man gu...

Mittwoch, 16. Januar 2019, 23:02

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Erfahrung mit Korallen-Zucht.de

Zitat von »Alexander-Linz« Hallo Sven, In welcher Größe kann man sich so einen Ableger um 60€ ca Vorstellen, da ja keine Rasterplatten da sind? Lg hi, werde auch oft mit solchen fragen gedingst... nun, ne monti digitata hat je nach wuchs schon mal 15 cm, ne shortcake so 3 - 4.

Dienstag, 15. Januar 2019, 13:31

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Acropora Wachstum

Zitat von »sandanemone« H Wenn also möglich, Platz lassen für zukünftiges Wachstum ... aber wer hat schon die Geduld und den Platz, unter Umständen Jahre zu warten, bis die adulte Morphologie sich ausbildet und der Raum bis dahin freibleiben muß...so muß meist nach längerer Zeit "gärtnerisch" mit Korallenzange ausgedünnt werden. Wenn jedoch besonderer Wert auf freie Wachstumsentfaltung gelegt wird, gilt es die frags mit etwas Abstand zueinander zu platzieren. Auch spielt die mögliche Abschattun...

Montag, 14. Januar 2019, 23:22

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Acropora Wachstum

hi, tischkorallen bilden diesen riesigen fuß aus. brauchen den auch, damit der tisch nicht irgendwann umkippt. strauchartige benötigen diese große befestigung nicht.

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:24

Forenbeitrag von: »KorallenFarm«

Acropora Wachstum

hi, alles voll im rahmen: große fußscheibe = großer, meist tischförmiger wuchs.