Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 20. Januar 2019, 21:57

Forenbeitrag von: »Angela«

Wie sich dieses wunderbare Hobby verändert...

Hallo, man muss nicht gleich das ganze Becken neu aufbauen, wenn die Korallen stark gewachsen sind. Ich habe auch oben auf dem Riffdach die großen Stöcke abgetrennt und wieder neu verklebt, das Becken selber blieb aber so und läuft weiterhin (MW-Einstieg mit AM Cubicus) Übrigens habe ich auch viele Muscheln und Schwämme und Röhrenwürchen, ich begreife mein Riff auch eher als Biotop und nicht als Designobjekt. Gruß Angela

Sonntag, 20. Januar 2019, 10:38

Forenbeitrag von: »Angela«

Wie sich dieses wunderbare Hobby verändert...

Hallo, um mal beim Beispiel Nemo und Dori zu bleiben. Ich empfinde es nicht als schlimm, wenn andere Leute das nicht wissen. Aber es gibt leider genug Becken, da werden Palettendoktoren in 400-500L gehalten, da müssten die Besitzer es eigentlich besser wissen. Es ist bei diesen Fischen ja nicht nur die Größe, sie sind auch Vielschwimmer in der Natur. Da fehlt leider auch die Verantwortung der Händler. Gruß Angela

Samstag, 19. Januar 2019, 20:40

Forenbeitrag von: »Angela«

Wie sich dieses wunderbare Hobby verändert...

Hallo, zum Thema Bücher möchte ich mal auf die Sangokai-Empfehlungen A-Z von Jörg Kokott verweisen: http://www.sangokai.org/fileupload/SANGO…hlungen_A_Z.pdf Ist wie ein Buch, als PDF völlig kostenlos und sehr aktuell (ist allgemeines Wissen über MW-AQ, man muss dazu kein Sangokai nutzen). Gruß Angela

Samstag, 19. Januar 2019, 17:58

Forenbeitrag von: »Angela«

Wie sich dieses wunderbare Hobby verändert...

Hallo, den Schwamm habe ich auch viel im Becken, was kann ich daran mit der KH ersehen? Verfärbt er sich oder??? Zitat von »-Saithron-« Und was gibt es sonst nicht an „sinnlose“ Technik? Gibt es sinnlose Technik? Technik ist meist sinnvoll und erleichtert das Leben, auch im Meerwasser, wie Dosier- oder Nachfüllanlage. Oft wird aber schnell immer neuere Technik gekauft, Beispiel LED. Und doch sind manche damit nicht zufrieden und kehren zu T5 zurück. Ich habe noch meine alte LED über dem Becken u...

Samstag, 19. Januar 2019, 17:36

Forenbeitrag von: »Angela«

Wie sich dieses wunderbare Hobby verändert...

Hallo, gerade bei diesem Hobby ist als Anfänger wichtig: lesen, lesen, lesen (und natürlich verstehen) und Geduld haben. Ich bin froh, dass es heutzutage so gute Versorgungssysteme gibt, aber ich bleibe auch bei einem und mische nicht wild durcheinander. Bei meinem System Sangokai sind es ja mehrere Mittelchen, aber es wird gut begründet, warum ich dieses oder jenes dosiere! Da werden nicht einfach bunte Farben versprochen, sondern der wissenschaftliche Hintergrund erklärt. Technik habe ich für ...

Freitag, 18. Januar 2019, 23:36

Forenbeitrag von: »Angela«

Salzige Grüße aus Berlin

Hallo, Zitat von »-Saithron-« Erstaunlich mal Leute hier aus der Region zu finden. Habe immer das Gefühl hier gibt es keine/kaum Berliner. es gibt wohl im Westen/Süden Deutschlands wesentlich mehr MW-Aquarianer und damit auch mehr Geschäfte (leider). Korallen von privat sind eh das Beste, allerdings ist das dann meist auch nur 0815. Gruß Angela

Freitag, 18. Januar 2019, 23:25

Forenbeitrag von: »Angela«

430 Liter Wohnzimmerriff

Hallo, da ist doch noch etwas Platz für Korallen in Deinem Becken. Der Paracanthurus hepatus-Paletten-Doktor wird 30cm groß und damit viel zu groß für Dein Becken. Gruß Angela

Freitag, 18. Januar 2019, 18:16

Forenbeitrag von: »Angela«

Allrounder - vermutlich ein Traum oder unbezahlbar? / Hanna Checker

Hallo, ich habe nach wie vor gute Erfahrungen mit Tröpfchentests gemacht: -PO4 ATI (finder ich sehr gut) -NO3 Salifert -KH Salifert -Ca Salifert -Mg Salifert Zusätzlich ist es hilfreich, öfter eine Laboranalyse zu machen, bei nicht mal 30 Euro für die ATI-Analyse ist es auch bezahlbar. Gleichzeitig überprüft man so seine Werte zu Hause. Gruß Angela

Mittwoch, 16. Januar 2019, 18:56

Forenbeitrag von: »Angela«

Cubis Seeworld

Hallo, Zitat von »Peronia« Die 2 Seesterne habe ich entfernt. Ich finde auch die kleinen Seesternchen süß und bin den anderen Weg gegangen, ich habe keine Zoas drin, dafür aber die Sternchen. Es sind einige auf der Rückwand oder an den Scheiben, aber sie nehmen nicht überhand und gehen auch nicht an die anderen Korallen. Schau mal im Aquaristikkreisel oder hier im Marktplatz, vielleicht verkauft jemand in Deiner Nähe Korallen. Gruß Angela

Dienstag, 15. Januar 2019, 20:46

Forenbeitrag von: »Angela«

Cubis Seeworld

Hallo Stefan, sieht doch schon mal gut aus. Die Seescheide und der Schwamm sind harmlos, im Gegenteil, sie sind sogar gut fürs Becken. Ich finde gerade als Anfänger immer besser, wenn man die Korallen vor dem Kauf sieht. Online sind es oft nur sehr kleine Ableger, da ist die Gefahr von Enttäuschungen recht groß. Am besten wäre es, wenn Du Korallen von Privatleuten kaufen könntest. Sie sind nicht nur preiswerter, sondern haben keine langen Transportwege hinter sich und man schont die Natur. Außer...

Sonntag, 13. Januar 2019, 11:24

Forenbeitrag von: »Angela«

SANGOKAI sinnvoll bei mir?

Hallo Jessy, ganz ehrlich, ich habe mal nach einem Beckenthread von Dir oder einem Bild von Deinem Becken gesucht, aber außer dem kleinen Signaturbild nichts gefunden. Mache doch mal einen eigenen Beckenthread auf und stelle vor allem Bilder vom Becken ein (oder verlinke den Thread, falls Du schon einen hast hier). Dann kann man auch sehen, wie viele Korallen Du hast. Viele Korallen sind immer gut für die Beckenbiologie. Auf Bakterienpräparate und Korallenfutter würde ich auch verzichten. Und de...

Samstag, 12. Januar 2019, 18:35

Forenbeitrag von: »Angela«

Kaufempfehlung größerer Medienfilter?!

Hallo, solltest Du noch mit dem Gedanken spielen, Sangokai zu nutzen: Dabei solltest Du über Aktivkohle dauerhaft filtern. Dies solltest Du bei Deinen Überlegungen mit einbeziehen. Gruß Angela

Samstag, 12. Januar 2019, 17:40

Forenbeitrag von: »Angela«

SANGOKAI sinnvoll bei mir?

Hallo, Zitat von »Jessy1984« Also würdest du empfehlen, dass ich SANGOKAI ausprobiere im jetzigen Zustand? Würde dann gern SANGOKAI Basis Set zusammen mit Balling (selbst angemischt mit Aqualight-Salzen) verwenden (nach Bedarf Balling, also je nach Wert)?! Die Anwender von SANGOKAI sind ja wohl alle durchweg begeistert. ich gehöre zu den Sangokai-Nutzern, die begeistert sind. Ich wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte, dass Du Sangokai nimmst. Nur würde ich Dir dann raten, neben dem Basis-Sys...

Donnerstag, 10. Januar 2019, 18:45

Forenbeitrag von: »Angela«

Meutes Blenny

Hallo, vielleicht ist etwas mit der Pumpe? Du musst doch noch Garantie haben. Meine hatte auch mal gesponnen, war aber nach über zwei Jahren, haben sie mir von Aqua Medic trotzdem zum halben Preis noch repariert, jetzt geht er wieder... Gruß Angela

Donnerstag, 10. Januar 2019, 18:36

Forenbeitrag von: »Angela«

Nordlicht

Hallo, schau mal in der Einsteigerhilfe oben links zu den Versorgungssystemen. Ich benutze Sangokai, das ist auch ein Vollversorgungssystem (vom Kalkhaushalt bis zu Nährstoffen und Spurenelementen für die Korallen) und bin damit sehr zufrieden. Gerade für den Start Deines Beckens wäre auch das Startsystem wahrscheinlich sehr gut. Korallen hast Du noch nicht eingesetzt? Gruß Angela

Freitag, 4. Januar 2019, 19:06

Forenbeitrag von: »Angela«

Nordlicht

Hallo, miss mal die Wasserwerte, wenn sie passen, könnten die ersten Korallen herein. Gruß Angela

Freitag, 4. Januar 2019, 18:29

Forenbeitrag von: »Angela«

Nordlicht

Hallo, mal eine ganz andere Frage: wann hattest Du das Becken gestartet? Es sind ja noch gar keine Korallen drin?! Gruß Angela

Freitag, 4. Januar 2019, 18:25

Forenbeitrag von: »Angela«

ATI Sirius X4 - Lebensdauer LED

Hallo, Zitat von »-Saithron-« Aktuell geht man aber davon aus, dass LEDs ab 5-7 Jahren ihr Spektrum verlieren. Ähnlich wie T5 Röhren bei 9 Monaten. woher weist Du das, gibt es dafür irgendwelche Erkenntnisse? Wie würde sich dies im AQ bemerkbar machen? Meine Aquareef LED von Aqua Medic ist jetzt über vier Jahre alt, ich habe sie bei 100% teilweise laufen, aber bisher wüsste ich nicht, was sich verändert haben könnte... Gruß Angela

Freitag, 4. Januar 2019, 14:51

Forenbeitrag von: »Angela«

Nordlicht

Hallo, schau Dir mal die Bilder von meinem AQ (im Thread unten in der Signatur) an, wie ich die Pumpen angeordnet habe, mein AQ ist auch ein 50er Würfel. Ich habe neben der Rückförderpumpe noch die Pumpen Tunze 6045 und Aquamedic 4.0. Als Abschäumer habe ich den EVO500. Gruß Angela

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 23:22

Forenbeitrag von: »Angela«

Versorgung

Hallo, Zitat von »Horiyoshi« Auf der Sangokai Seite hab ich mich eben mal umgeschaut. Finde ich etwas unübersichtlich. Von Start, Basic, Balance usw. Wenn ich das richtig gelesen habe wird Sangokai von Hand dosiert? Zitat von »martin.holzner« Gerade wenn du Tod startest weinig Fische drin hast kann Stickstoff und Phosphat schon Mal zu weit runter gehen. Das Start-System sind Nitrat- und Phosphatzufuhr, um beim Beckenbeginn die Nährstoffverfügbarkeit zu gewährleisten. Das Basis sind u.a. Aminosäu...