Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 183.

Sonntag, 9. Dezember 2018, 15:41

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Deltec Kundenservice

Wie man an Reefy85 sieht gibt es bei Deltec auch noch Lücken, bzw. keiner ist perfekt. Ansonsten war ich mir schon auch im Klaren, dass es kritische Töne geben könnte, aber das war und ist ja alles im Rahmen geblieben. Somit kann nun sich jeder seine eigene Meinung bilden, und so sollte es ja auch sein. Achim

Sonntag, 9. Dezember 2018, 13:01

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Deltec Kundenservice

Es geht um den Deltec Abschäumer bei dem letztendlich die Pumpe defekt war. Die "Antriebseinheit" besteht ja aus Netzteil-Controller-Pumpe, die Farbe der LED´S (vom Controller) waren insofern von Interesse, weil die neueren Steuerungen blaue LED´s haben. Werbung wurde von Deltec bei mir gemacht. Ich bin der Meinung es gehören nicht nur negative Berichte in ein Forum. Gruß Achim

Sonntag, 9. Dezember 2018, 12:22

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Deltec Kundenservice

Halllo, leider stellte ich heut vor zwei Wochen fest, dass mein Abschäumer Deltec SC 1351 nicht mehr abschäumte und ich den Fehler nicht finden konnte ( das Netzteil hatte Strom ). Da ich nicht auf Verdacht die Steuerung und/oder die Pumpe wechseln wollte, schrieb ich Sonntag Nachmittags an Deltec mit der Frage woran es liegen könnte. Montags Vormittag bekam ich sofort Antwort, und nach zwei Rückfragen bezüglich Alter und Farbe der LED´s, wurde mir eine neue Steuerung kostenfrei zugeschickt. Lei...

Montag, 3. Dezember 2018, 18:46

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Led Full Spectrum 55X3 Watt dimmbar im Angebot

Hallo Walter, ich habe seit zwei Jahren ein Reefer mit den AI Hydras und die China LED liegt im Keller. Daher kann ich Dir leider im Moment nicht helfen, bie mir lief sie auch mit der IOS App. Gruß Achim

Dienstag, 3. April 2018, 23:38

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Leitwerterhöhung nach Dupla Filter

Das Alter der Membrane ist mir nicht bewußt gewesen, sollte sie älter sein, dann kann man natürlich über einen Wechsel nachdenken. Meine Dennerle produziert seit 2,5 Jahren zwischen 6-8, habe gerafe heute die letzen 100 Liter gemacht. Der Ersatz liegt schon im Keller Achim

Dienstag, 3. April 2018, 16:11

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Leitwerterhöhung nach Dupla Filter

Zitat von »NRG1337« Das stimmt natürlich. Dennerle gibt für seine Anlage eine Mindestrückhaltequote von 95% an. Bei seinem gemessenen PPM dürfte er also nach der Anlage im schlimmsten Fall 12PPM erhalten. Somit ist die Anlage bzw. die Membran zu warten/ersetzen. Danach kann man sich Gedanken über einen filterwechsel, das zu verwendende harz etc. machen. zumindest wär das bei mir so Alternative: du baust mehrere Filter hintereinander Hallo NRG1337, warum sträubst Du Dich so gegen den Austausch v...

Dienstag, 3. April 2018, 10:05

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Leitwerterhöhung nach Dupla Filter

Zitat von »NRG1337« ich habe Dupla Reinstwasserfilter und bin sehr zufrieden, Leitwert 0-2 16 ist defintiv nicht normal, und weil das TDS kein Silikat erfasst liegt beim Threadersteller ein anderes Problem an der Anlage selber vor 16 ist sein Wert vor dem Dupla, nach dem Dupla 25, also liegt die Erhöhung am Harz. Natürlich sind die 16 vielleicht auch schon zuviel ( bei meiner Dennerle schwankt es zwischen 6 - 8 ), das hängt aber vielleicht auch vom Ausgangswasser ab. Das Harz in seinem Filter i...

Dienstag, 3. April 2018, 08:23

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Leitwerterhöhung nach Dupla Filter

Wie Matthias schon schrieb, einfach das Harz tauschen. Das Problem hatte ich schon vor 2,5 Jahre, warum Dupla es nicht schafft mit ordentlichem Harz zu füllen ist mir ein Rätsel ( das bekomm ja ich sogar hin ). Gruß Achim

Samstag, 31. März 2018, 08:55

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Reefer 425XL Upgrade

Dein Becken hat mir in live schon sehr gut gefallen, und tut es immer noch. Nur der arme Chromis tut mir leid. Meine 7 Stück drehen seit 16 Monaten ihre Runden, bei zweimaliger Fütterung am Tag. Oder hattest Du das Barsch Problem ? Manche Dinge sind unerklärlich. Gruß Achim

Samstag, 31. März 2018, 08:46

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Welche Dosierpumpe? ARKA Vida-GT oder Kamoer X4?

Da spricht Dennis aus was ich mir seit Tagen auch schon gedacht hat. Ich höre von meiner Kamoer vielleicht dreimal in der Woche ein "bssst" für 2 Sekunden. Ich nenne es akkustische Funktionskontrolle. Neulich beim Wasserwechsel ( den ich im Technikbecken durchführe ), fing sie ein nerviges gepiepse an welches beim Fernsehgucken störte. Grund war die Wassertemperatur welche auf 22.9 Grad gesunken war und ich einen Temperaruralarm bei <23 bzw. >27 eingestellt habe. Seitdem weiß ich das auch diese ...

Mittwoch, 28. März 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Reefer 250 Planung, Durchführung, (irgendwann:) Ergebnis

Das Wasser fließt natürlich weiter über den Notablauf, das sind ja zwei getrennte Leitungen. Eine mit Absperrvorrichtung und eine ohne. Gruß Achim

Mittwoch, 7. Februar 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Bogeler Reefer

Langsam bekomme ich Angst um Deine Tiere, hast Du überhaupt noch Zeit für sie ? Nicht dass sie verhungern. Andererseits bewundere ich Deine Geduld und Hartnäckigkeit. Achim

Montag, 5. Februar 2018, 13:05

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Cyanobekämpfung mit PlanktonPlus Synechococcus

Das klingt doch gut und deckt sich mit meinen Erfahrungen. Ob der Livesand Dir aber was bringen würde weiß ich nicht, ich habe mit Livesand gestartet und hatte dort die meisten Cyanos. Gruß Achim

Dienstag, 23. Januar 2018, 09:09

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Cyanos auf Ablegerstein

Ich habe meine Korallen, beim Umzug von meinem Cyano verseuchten Becken in´s neue Reefer abgebürstet. Das war ausreichend. Achim

Sonntag, 14. Januar 2018, 19:28

Forenbeitrag von: »oldidragan«

knapp 300l Meer im Wohnzimmer - Maras Vergrößerung :)

Ich hab meine 7 Chromis seit 13 Monaten, waren ursprünglich 8 aber einer Verschwand bereits nach 2 Wochen. Meine vertragen sich gut, ich bin auch immer nett zu ihnen. Gruß Achim

Dienstag, 9. Januar 2018, 16:55

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Cyanobekämpfung mit PlanktonPlus Synechococcus

Dann möchte ich mal meine Erfahrung wiedergeben. Ich hatte im April Cyanobeläge welche nur zum Teil von meinen Kegelfechterschnecken verwertet wurden ( ich würde aber immer auch zu diesen raten ), eine Hälfte des des Beckens wurde zu 90% von der Maiden Schläfergrundel "beackert", leider wurde die andere Hälfte nicht beachtet da sie dort vom Stinkstiefel Korallenwächter vertrieben wurde. Ich machte dann bis zu meinem Urlaub eine Kur mit dem Plankton (ca. 6 Wochen ) und es wurde besser. Als ich au...

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Thorstens Reefer 170

Hast Du noch keine Korallen im Becken ? Wenn Dein Wasserwerte im Rahmen sind solltest Du mit dem Besetzen anfangen. Gruß Achim

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:42

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Exportstop Zebrasoma flavenses Hawaii Doc

Oder noch mehr Fische in kleineren Becken. Wenn der gefragte Fisch 200 Euro mehr kostet, dann kaufe ich mir ein Becken welches 200 Euro kleiner ist. Achim

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 08:24

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Osmosewassernachfüllanlage für Dummies

Zitat von »Spartakus« bei mir Verdunsten 2 Liter am Tag im 350 Becken . 500 ml kommt man nicht hin im offenen Becken und T5. Das muß natürlich jeder beckenspezifisch ermitteln. An meinem Fluval Becken hatte ich auch einen Osomolator, und zusätzlich eine Zeitschaltuhr falls der Schwimmer mal hängt. Wenn dann die Pumpe in der Pumpzeit weniger pumpt als verdunstet, dann wäre auch irgendwann Ebbe im Becken gewesen. Es ist also immer etwas Rechnen gefragt, und meiner Meinung nach am wichtigsten : al...

Dienstag, 19. Dezember 2017, 09:45

Forenbeitrag von: »oldidragan«

Osmosewassernachfüllanlage für Dummies

Zitat von »Tannenzäpfle« Die Dinger laufen zu tausenden in allen möglichen Becken ohne Probleme, da ist es deutlich wahrscheinlicher das dein Heizstab einen Kurzen verursacht oder eine Pumpe. Das ist ganz sicher kein Argument. Da würde ich einen mechanischen Bauteil deutlich weniger vertrauen schenken, eine kleine Schnecke kann schon reichen das der Schwimmer nicht mehr ganz abdichtet oder eine Verkrustung durch Salz. Aber du kannst das gern Handhaben wie du möchtest, ich wollt nur von der Nach...