Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 115.

Dienstag, 31. Oktober 2017, 16:47

Forenbeitrag von: »Toaster«

Nur mal so

Ein paar Fotos einfach mal so

Dienstag, 3. Oktober 2017, 19:01

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Vielen Dank. @Frank: Ja, die rote Montiplatte ist schon schick, aber auch echt riesig geworden, die wird in nächster Zeit wohl auch etwas verkleinert ;) @ Mara : Das auf meinem Profilbild ist ein Fahnenbarsch, genauer gesagt ein Serranocirrhitus latus, davon habe ich ein Paar. Sehr pflegeleicht, kein großer Schwimmer. Schwebt eher durchs Becken. Waren meine ersten Fische und auf die beiden bin ich auch sehr stolz, die sind echt toll, kann ich nur empfehlen! Desweitern habe ich noch ein Pärchen S...

Dienstag, 3. Oktober 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »Toaster«

weiter Bilder

Hier dann auch noch eine Gesamtansicht

Dienstag, 3. Oktober 2017, 16:23

Forenbeitrag von: »Toaster«

Nach sehr langer Zeit ein Update

Hallo liebe Forengemeinde, Lange, lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen..... Der Grund dafür war mangelnde Zeit durch die eigene Hochzeit, die darauffolgenden Flitterwochen und dann bin ich auch noch Tante geworden! Alles sehr freudige Ereignisse! Das Becken lief in dieser Zeit natürlich trotzdem weiter und auch hier habe ich nur gute Neuigkeiten zu verbreiten---> Es läuft sehr gut und meine Bryopsisplage ist Geschichte. Eigentlich wollte ich ja immer fleißig berichten, da ich ja angef...

Dienstag, 20. Dezember 2016, 18:51

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Zitat von »CeiBaer« die vermutung, dass das absterben der algen am lithium liegt gibt es schon länger. daher hatte man immer das kent mg erwähnt, weil dieses die nötige konzentration an lithium erzeugen konnte. gemessen wurde es eben am magnesiumwert, weil dieser erhöht werden musste um lithium in gewünschter konzentration zu erhöhen. jetzt wo es auch lithium einzeln gibt, kann man auch sicher dieses gezielt einsetzen. Ja, genau das hatte ich auch herausgefunden, aber eben noch nichts zu einer ...

Dienstag, 20. Dezember 2016, 18:10

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Schön, dass euch meine Fotos gefallen:) Hallo Guido, Ich mache ja regelmäßig eine Triton Analyse. Mein Lithiumwert war bei meiner letzten Analyse im normalen Bereich. Ich habe ca. alle zwei Tage 5 ml Lithium dosiert. Nun ist das 100ml Fläschchen fast alle. Auf der Flasche steht ja drauf, um wie viel sich der Lithiumwert bei einer bestimmten ml Zugabe erhöht. Theoretisch müsste ich meinen Lithiumwert nun mehr als verdoppelt haben. Hatte vorher 189 müsste nun ca.400 sein. Die nächste Analyse wird ...

Dienstag, 20. Dezember 2016, 15:02

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Nummer 3 Ich hoffe das ist nicht zuviel und ihr vertragt noch ein paar Fotos Das sind dann auch die letzten. Nochmal schön von oben. Gruß Alina

Dienstag, 20. Dezember 2016, 14:59

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Nummer 2

Dienstag, 20. Dezember 2016, 14:57

Forenbeitrag von: »Toaster«

Und noch ein paar schönere :)

Nummer 1

Dienstag, 20. Dezember 2016, 14:54

Forenbeitrag von: »Toaster«

Algenbilder

Hallo, @Toni: werde gerne weiterhin berichten, ob das Algenproblem durch die Zugabe von Lithium besser wird. Hier nun wie versprochen ein paar Bilder. Erstmal unschöne Algenfotos und dann noch ein paar schönere ;) In ein paar Tagen mache ich dann wieder Bilder zum Vergleich. Leider habe ich keine Bilder von vor zwei Wochen, wo ich mit der Lithiumdosierung angefangen habe..

Montag, 19. Dezember 2016, 14:10

Forenbeitrag von: »Toaster«

Bryopsisplage

Hallo Leute Nach langer Zeit melde ich mich mal mit einem Update zurück. Der Grund, warum ich solange nichts mehr hab von mir hören lassen ist folgender, es lief echt mies und mein sogenanntes Traumbecken ging mir mehr und mehr auf die Nerven! Ich habe nun seit mehreren Monaten mit Bryopsis zu tun und es macht einfach keinen Spaß mehr!! Versteht mich nicht falsch, den Fischen und den Korallen geht es super, tolle Farben und das Wachstum ist auch ganz ok, aber diese blöden Algen überwuchern die g...

Freitag, 26. August 2016, 11:40

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Hallo Carmen, danke fürs Video! Die sind ja wirklich fleißig :) Ist ne Überlegung wert. Vielleicht sollte ich mir auch solche Krabben holen. Und die sind wirklich friedlich gegenüber anderen Bewohnern? Gruß Alina

Mittwoch, 24. August 2016, 13:47

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Carmen, das wäre toll! Berichte doch mal, ob die Krabben zu empfehlen sind. Bin gespannt!

Mittwoch, 24. August 2016, 13:36

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Hallo Carmen, doch leider sind es definitiv grüne Cyanos. Die Bilder sind nach dem absaugen entstanden. Deshalb sieht man es nicht mehr so. Auf dem Bild mit der Menella am Stein aber noch zu erkennen. Die Bilder sind allerdings recht dunkel. Mit den Bryopsis hast du aber wohl auch recht. Die sind schon von Anfang an da und verschwinden auch nicht wirklich. Halten sich aber in Grenzen und stören weder Korallen noch andere Tiere. Sind zum Teil auch schon weniger geworden. Ich weiß allerdings auch ...

Mittwoch, 24. August 2016, 13:07

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Hallo, ich wollte mal wieder berichten, wie es dem Becken in letzter Zeit so ergangen ist. Leider machen sich derzeit grüne Cyanos bei mir breit Die sind wirklich extrem hartnäckig und auch ständiges Absaugen hilft momentan nicht. Meine Korallen waren zwischenzeitlich wieder etwas ausgeblichen, zumindestens teilweise. Die Montipora Platten wurden heller und die Acropora bicolor wurde braun und zeigte kein Polypenbild mehr. Ich dachte, ich hätte wohl schon wieder zu wenig PO4 im Becken und stellt...

Samstag, 20. August 2016, 20:03

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alles Gute Carmen (Wassermaus)

Happy Birthday!!

Dienstag, 12. Juli 2016, 18:57

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Hallo, leider gibt es etwas unerfreuliches zu berichten. Ich hatte mir ja vor gut einer Woche zwei Nemateleotris Decora geholt.Die waren auch nach einem Tag gar nicht mehr schüchtern und schwammen schön zusammen vor ihrer Höhle herum. Vor zwei Tagen war dann eine Grundel spurlos verschwunden. Ich habe im Lebendgestein aus meinem alten Becken eine Krabbe mit ins große Becken genommen. Diese hat im kleinen Becken noch nie irgendwelchen Tieren ein Haar gekrümmt. Keiner Schnecke und auch keinem Eins...

Dienstag, 5. Juli 2016, 19:27

Forenbeitrag von: »Toaster«

Alina´s Traumbecken

Hallo Guido, ja, allerdings. Du hast vollkommen recht. Der Besatz war einfach nicht ausgewogen. In meinem kleinen Becken hatte ich ja gar keine Fische, allerdings auch außer Strömungspumpe und Heizung keine Technik. Da muss ich nun komplett umdenken. Aber es ist ja nochmal gut gegangen, was sicherlich auch daran liegt, dass ich ein guter Beobachter bin wenn die kleinste Kleinigkeit nicht stimmt, merke ich es sofort. Die Korallen sehen alle wieder gut aus und um auf Nummer sicher zu gehen, ist ge...

Dienstag, 5. Juli 2016, 15:32

Forenbeitrag von: »Toaster«

Noch ein neues Mitglied

Da hast du ja ein paar schöne Katzen Was die Bauhöhe angeht, musst du nur aufpassen,dass du mit den Armen noch ins Becken kommst. Mein Unterschrank ist schon recht hoch und das Becken hat auch noch mal 65cm Höhe.Mit kurzen Armen geht da nix Ich muss mir immer die Leiter holen und mein Arm ist bis zum Anschlag im Waser Höher und Tiefer hätte es also nicht werden sollen. Ich komme so grad noch überall an. Gruß Alina

Dienstag, 5. Juli 2016, 14:16

Forenbeitrag von: »Toaster«

Noch ein neues Mitglied

Hallo und herzlich Willkommen! Ja, mit den Katzen ist das so eine Sache Du wirst dich wundern, wie viele Aquarianer Katzen haben. Ich habe auch zwei Katzen und stand vor dem gleichen Problem. Mein Becken ist aber auch offen. Ich habe es allerdings vom Aqaureinbauer etwas höher bauen lassen und links und rechst ist der Abstand zu den anderen Möbeln so groß, dass die Katzen nicht von etwas höher gelegenen aus dort hochspringen können. Die jüngere Katze ist von den Fischen allerdings ganz angetan u...