Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 738.

Montag, 25. August 2014, 22:03

Forenbeitrag von: »Lena«

Glasrosen im Tb und Überlaufschacht

Huhu zusammen, Ich hab am Samstag die große Aktion gestartet. Ablaufschacht erstmal leer laufen lassen, dabei zwei Handvoll Riesen borstenwürmer gefunden und entsorgt. Später im Eimer hab ich dann noch einen großen Strudelwurm entdeckt. Dann habe ich die Glasrosen komplett abgeschabt und alles mehrfach durchgespült. Das Technikbecken wurde komplett leer gemacht, alles gereinigt und der Abschäumer, sowie die Pumpe auch von Glasrosen befreit. Meine Algen sehen nicht anders aus. Hab sie direkt weg ...

Mittwoch, 13. August 2014, 11:17

Forenbeitrag von: »Lena«

Sommerfest bei Aquaristik Schurna 09.08.2014

Also ich kann nur sagen, das ich tierisch froh war, die 250 km von Wiesbaden nach Gelsenkirchen gemacht zu haben. Gut ein Hauptgrund war der Besuch in Düsseldorf bei Mark. Aber den tollen Samstag vergess ich auch nicht mehr. War absolut beeindruckend. Ich krieg leider keinen Ton aus der Panflöte, aber zuhören ist ein Traum.

Montag, 11. August 2014, 23:49

Forenbeitrag von: »Lena«

Glasrosen im Tb und Überlaufschacht

Hi, ich habe genau das selbe Problem. Hab schon eine Wurdemani und auch die Kuekenthali in den Ablaufschacht gesetzt. Da tut sich gar nichts. Habe gerade am Wochenende mir Rat gesucht und der Tipp den Ablaufschacht abzulassen, das Ablaufrohr abzuschrauben, unten ein Sieb oder irgendwas dran zu Hängen und die Glasrosen abzuschaben, kommt mir am Sinnvollsten vor. Im Technikbecken genauso. Alles leer machen und die Glasrosen abschaben mit ner Klinge. Ist zwar nen Haufen Arbeit, aber ich denke bei d...

Freitag, 13. Juni 2014, 00:04

Forenbeitrag von: »Lena«

Agressive A. ocellaris

Ich gehöre auch in die Selbsthilfe Gruppe. Leider muss ich dich enttäuschen Claudia. Die beiden sind definitiv von dir, und die Dame ist so hektisch und aggressiv, das sie beim angreifen schon mehrfach wie nen Delphin ausm Wasser gehüpft ist. Wir versuchen sie schon immer mitverfolgt Hand zu fangen. Ohne Handschuhe oder weg sperren in so einem Laichkasten kann ich im Becken nix machen. Doofe kleine Racker ....

Dienstag, 6. Mai 2014, 20:26

Forenbeitrag von: »Lena«

Ein neues Technikbecken muss her

Huhu Beate, den wirbelbettfilter hab ich schon. Der läuft schon ne Weile mit.

Montag, 5. Mai 2014, 23:36

Forenbeitrag von: »Lena«

Ein neues Technikbecken muss her

So nachdem Hecht mich zum nachdenken gebracht hat, mit seiner TB Geschichte, ist Fakt das Ein neues zuverlässiges Technikbecken her muss. Nach intensiver Internet Recherche bin ich jetzt total verwirrt. Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee wie das ganze aussehen könnte. Also Ablauf soll folgender sein : Ablauf, Algenrefugium, Abschäumer , wirbelbettfilter, Rückförderpumpe und ein Abteil für Osmosewasser. Zur Zeit steht ein 80x35x40 Becken drin. Platz ist ca insgesamt 80x53 cm (Bodenfläche im...

Mittwoch, 2. April 2014, 22:18

Forenbeitrag von: »Lena«

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Mensch Hecht ich fahr doch jetzt keine 1250 km um das da zu Kontrollieren. Nachdem Urlaub fahr ich da eh vorbei zu gucken.

Mittwoch, 2. April 2014, 11:10

Forenbeitrag von: »Lena«

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Grml und ich warte als drauf......los Fotooooos

Samstag, 29. März 2014, 22:00

Forenbeitrag von: »Lena«

Unsere Lena hat Geburtstag

Hallo, ihr lieben. Vielen Dank für die ganzen Glückwünsche. Sitze hier auf unserem Hausboot in Dänemark, trinke Wodka und genieß den ersten Urlaubstag. Das ich hier sein kann ist eh das tollste Geschenk. Viel mehr brauch ich gar nicht. Naja Dänischen Kuchen brauch ich morgen Viele Grüße

Mittwoch, 5. März 2014, 11:19

Forenbeitrag von: »Lena«

Becken scheint zu kippen

So wie ich das hier nun gelesen habe, ist keiner mehr auf den Schaber eingegangen. 3-4 Tage eine rostende Klinge in 25 Liter.....meint ihr nicht, das das auch ein Grund für sein könnte? Wir hatten doch letzt erst das Thema mit Schrauben usw. In Becken. Nur so als Idee.

Dienstag, 4. März 2014, 15:35

Forenbeitrag von: »Lena«

Jebao WP 25

Hab bei Meerwasseraquaristik Niederrhein geschaut. Find die Pumpen leider nicht. Hast Du nen Link?

Dienstag, 25. Februar 2014, 21:54

Forenbeitrag von: »Lena«

Idealer Farbkanalverlauf bei LED´s

Hallo Ihr lieben, ich versuche gerade mal wieder an meiner BlueTwiled DIY Lampe die Perfekte Beleuchtung zu finden. Wie bei den meisten LED Lampen gibt es auch hier ein PC Programm, mit dem man die einzelnen Kanäle belegen kann. Als Tabelle und als Grafik. Wie sollte denn so ein GrafikBogen aussehen? Angenommen ich will von 11 Uhr-23 Uhr beleuchten. Bisher habe ich nur mit der Tabelle gearbeitet, allerdings finde ich im Moment die Grafische Darstellung besser. Ich habe insgesammt 12 Kanäle die i...

Montag, 17. Februar 2014, 22:55

Forenbeitrag von: »Lena«

Ungebetene Seewalze im neuen Lebendgestein

Sie ist nu im kleinen Anemonen Arschloch Becken zwischengeparkt und kommt morgen wieder zurück zum Händler

Montag, 17. Februar 2014, 22:46

Forenbeitrag von: »Lena«

Ungebetene Seewalze im neuen Lebendgestein

Du weißt doch das ich immer viel zu schnell überreagiere und viel zu panisch bin. Naja es hat sich von selbst erledigt, sie kam aus dem stein rausgekrabbelt als es eben dunkel wurde. Stein raus, Walze ab und gut ist. Nu kann ich beruhigt schlafen. Klar das Hobby ist für mich vielleicht nervenaufreibender als für andere.

Montag, 17. Februar 2014, 22:20

Forenbeitrag von: »Lena«

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Life ist es zwar noch schöner aber tolle Fotos

Montag, 17. Februar 2014, 21:59

Forenbeitrag von: »Lena«

Ungebetene Seewalze im neuen Lebendgestein

Toll Ralf, klar wenn sie nicht hochgiftig wäre dürfte sie ja bleiben. Hab nur keine Lust auf so ne Giftbombe. Klar könnt ich den Stein tauschen, am liebsten wär es mir sie kommt rausgewalzt und ich könnte sie absammeln. Aber wie? Nich das sie ihr Gift abgibt.

Montag, 17. Februar 2014, 21:41

Forenbeitrag von: »Lena«

Ungebetene Seewalze im neuen Lebendgestein

So nach langer Wartezeit habe ich heute endlich meine neuen Steine bekommen. Was finde ich zuerst ? Was was ich gar nicht haben will..... Hmpf und zwar diese hier http://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/3…is_africana.htm Was mach ich denn mit Ihr ? Ich weiss wo sie wohnt, will den neuen lebenden Stein aber nicht abtöten ? HILFEEE :-(

Montag, 3. Februar 2014, 14:30

Forenbeitrag von: »Lena«

Plagegeister vermeiden

Das ist definitiv eine Crassa Minianemone....die kenn ich gut. Sind schöne kleine Anemonen, die sich nur eventuell schnell vermehren. Sind aber keine Plagen wie Manjanos oder Glasrosen. Freu Dich über die kleine Zugabe.

Montag, 3. Februar 2014, 14:23

Forenbeitrag von: »Lena«

270 Liter Miniriff mit allem drum und dran JAHRESPROJEKT oder mehr?

So es wird Zeit für ein grosses Update. Wie ja schon vorgewarnt, wollte ich die Steine in meinem Becken reduzieren. Gesagt getan. Am 17.01 waren Mark und Thomas(Hecht) bei mir zu Besuch wegen der Eröffnung von Coral Master. Also starteten wir das Thema Riffumbau. Ich kann nur sagen, ich habe zum Glück von Thomas Bier eingetrichtert bekommen, sonst hätte ich an dem Abend einen Nervenzusammenbruch gehabt. Bei den ersten Steinen wurde schnell klar, das mir damals beim Aufbau jemand ganz merkwürdige...