Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 23:21

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hapa‘s Reefer 170

Ob es das schnell rauszieht weiss ich nicht, weil ich sowas nicht nutze. Ich sitze es in der Regel aus. Ist für mich eigentlich auch ein Indikator, dass mein Harz erneuert werden muss. Wie gesagt sollte das Silikat, wenn nicht wieder eingebracht, von alleine niedriger werden. Kieselalgen sind nicht so schön, sollten aber ab einem gewissen Punkt wieder verschwinden, wenn das Silikat weniger wird. Lass es jetzt erstmal so laufen wie du es hast und schau wie es sich entwickelt. Mach nicht zuviel au...

Gestern, 23:14

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Warum die Spindel und kein Refraktometer?

Man kann es doch einfach mal testen. Eicht das Gerät, messt bei üblichen Variablen, kühlt es um ein paar Grad runter, messt erneut das gleiche Wasser. Anschliessend lasst ihr es wieder die übliche Temperatur annehmen und messt erneut das selbe Wasser. Ist ein Unterschied feststellbar? Bin gerade nicht im Hause, sonst würde ich es selbst mal testen.

Gestern, 23:04

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Artenbecken

Ich denke in nem Artenbecken wurden sie sich auch sehr wohl fühlen. Und vielleicht holste auch Nachzuchten, die bereits an Anemonen gewöhnt sind. Alles andere unterstützt nur die weitere Massenzucht und artungerechte Aufzucht.

Gestern, 22:59

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

LED -Blauanteil bei Beleuchtung

Im Prinzip kann man das nicht pauschal, bezogen auf dein Becken, sagen. Von wieviel blau sprechen wir denn? Einfach weg vom gelblichen weiss hin zum bläulichen weiss? Oder doch schon richtig blau? Ersteres wird meistens gut verkraftet. Anderenfalls kannst du versuchen deine Tiere langsam dran zu gewöhnen, wenn du richtig blau willst. Das ist mitunter aber ein sehr langwieriger Prozess. Ich lasse mal den Sinn dessen dahingestellt. Ich meine man muss seine persönlichen Vorlieben dabei etwas hinten...

Gestern, 22:27

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Warum macht man eigentlich ne Blaulichtphase?

Und reicht vollkommen aus. Gerade zur nächtlichen Orientierung neuer Fische zu empfehlen.

Gestern, 22:21

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Durchflussmenge von Rohren

Im Leitfaden unter Planung hatten wir auch ein paar Zahlen dazu geschrieben. Ein 16er Rohr könnte eng werden, wenn dann auch noch Winkel und sowas verbaut werden, was ja oft der Fall ist. 250 Liter gehen sicher auch dauerhaft durch. Man muss aber auch den Alterungszustand beachten. Nicht wegen des Materials, sondern wegen der Beläge die sich irgendwann bilden. Das 16er Rohr hat einen Innendurchmesser von nur 13 mm. Auch aufsteigende Luftblasen können den Durchfluss vermindern. Würde daher sicher...

Gestern, 21:34

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wasserwerte nach Vergrößerung

Das Beckenwasser musst du ja auch auf PO4 hin messen. Am Filterauslauf das Wasser kannst du mal messen ob der Adsorber auch funktioniert und ob man ggf. den Durchfluss vielleicht ändern kann um es effizienter einzustellen. Ob es noch ne Referenz mit NO2 gibt weiss ich im Moment gar nicht. Ich weiss das Gilbers das hatte. Die gibt es aber leider nicht mehr. Zeigt der Sera Test 0 an oder 0,00? Er sollte im Hinterkommabereich messen können.

Gestern, 21:22

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hapa‘s Reefer 170

Ob es das erklärt weiss ich nicht. Wäre aber eine Möglichkeit. Sollte aber, wenn nicht wieder eingetrage, dann auch sinken.

Gestern, 21:14

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

PO4 steht wie "angenagelt" auf 0,8

Kannst du die Analyse mal verlinken?

Gestern, 17:50

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hapa‘s Reefer 170

Zitat von »Hapa« Habe vor ein paar Wochen die Hälfte Sand getauscht, vielleicht auch daher silicium? was haste für sand genommen und haste den mit leitungswasser gewaschen? sonst sehen die werte recht gut aus. bezogen auf die salinität aber vermutlich alles leicht erhöht.

Gestern, 16:17

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Black Friday 2018

niemand wird gezwungen bei rabattaktionen mitzumachen. allerdings finde ich diese "preissteigerungen" vor aktionen auch unter aller sau. wer aufmerksam ist durchschaut das. übrigens machen alle grossen ketten und händler aus allen bereichen das so. sei es obi, mediamarkt... während die einen es teurer machen... machen andere es günstiger... ihr habt doch die wahl. der einzelhandel muss sich bei solchen aktionen über schwindende kundenzahlen nicht beschweren...

Gestern, 15:49

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Tunze 6055 bringen mich zum Wahnsinn... Inversbetrieb...

Zitat von »Zooxantelle« ...welchen Contr. nutzt Du ? ich nutze den multicontroller 7095. ist für mich einfacher als der kleinere 7096. da musste immer den rechner anmachen zum um- und einstellen.

Gestern, 14:42

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Warum die Spindel und kein Refraktometer?

die temperaturkompensation sagt nur, dass das zu messende wasser keiner bestimmten temperatur bedarf.

Gestern, 14:25

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Verkupplung von Amblyeleotris Aurora

in der regel sind geschlechter nur schwer bis gar nicht zu erkennen. da ist das nachsetzen ein 50:50 risiko, dass der neue partner nicht angenommen wird. auch bei unterschiedlich geschlechtlichen tieren ist vermutlich nicht immer eine verpaarung möglich. vielleicht kann man es über die grösse wahrscheinlicher machen. es bleibt immer ein risiko. aber auch eine einzelhaltung mit krebs ist möglich. versuch es oder lass es... bin für letzteres.

Gestern, 14:19

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Warum die Spindel und kein Refraktometer?

die wahrscheinlichkeit von messungenauigkeiten ist bei einer spindel einfach geringer. einzige vorgabe sind 25°c wassertemperatur. anderenfalls muss man eine tabelle nutzen um bei anderer temperatur die korrekte dichte zu erlesen. refraktometer kann man nutzen, wenn man sich über dessen bedienung und grundlagen bewusst ist. mir ist die wahrscheinlichkeit einer fehlmessung aber dabei zu hoch. meines liegt auch schon ewig im schrank. man sollte es nur am gummierten griff anfassen und immer in dem ...

Gestern, 14:11

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

LED -Blauanteil bei Beleuchtung

bezüglich licht, gerade im bezug auf blau, erklärt Jörg Kokott recht gut in seinen "sangokai empfehlungen a-z". verlinkt und downloadbar ist das dokument im leitfaden unter dokumente. übrigens auch viele andere themen sind dort sehr schön erklärt. hohe blauanteile können nebenwirkungen erzeugen. aber lies es dir ruhig mal durch.

Mittwoch, 14. November 2018, 17:59

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wasserwerte nach Vergrößerung

du hast natürlich recht. nur wenn im moment noch no2 gut nachweisbar ist, muss man abwarten. neigt es sich auch demnächst gen null und hinten bleibt kein no3 als endprodukt über, dann sollte man dosierung in betracht ziehen. dafür muss aber alles was im moment noch tot im becken ist, belebt sein. ansonsten produziert man künstlich einen überschuss der dann nur aufwändig wieder zu entfernen ist. das muss jetzt erstmal intensiv beobachtet und gemessen werden. man hat ja heute alle möglichkeiten de...

Mittwoch, 14. November 2018, 17:06

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Acan Impressionen

die selbe unterart nebeneinander geht. also eine lordhowensis neben einer lordhowensis... selbige neben einer echinata oder bowerbanki kann schiefgehen.

Mittwoch, 14. November 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Red sea Reefer 425 xl

es wurde zwischenzeitlich ein eheim inspiria 330 gekauft. aktuell geht es dann hier weiter...