Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Mittwoch, 20. Juni 2018, 22:24

Forenbeitrag von: »Arnoldus«

Selfmade Frostfutter einfrieren

Hallo zusammen, ich möchte euch noch einen Tipp hinterher schieben. Für noch kleinere Mengen eignet sich einen Silikon Pommes Backmatte. Da gibt es verschiedene Ausführungen mit unterschiedlichen Vertiefungen. Vielleicht ist für den Einen oder Anderen etwas passendes dabei. Hier mal als Beispiel die, die ich habe: https://www.amazon.de/dp/B01LZZDD2D/?tag=portal24-21 Liebe Grüße, Arnold

Samstag, 26. Mai 2018, 23:33

Forenbeitrag von: »Arnoldus«

Riffpfeiler mit zentralem Luftheber nach Knop

Hey Jochen, vielen Dank für die Gesamtansichten. Mir gefällt Dein Becken auch sehr. Wenn es im Becken nicht so überladen ist, kommen die kleinen und unscheinbaren Lebewesen viel besser zur Geltung. Ich bleibe jedenfalls bei Dir dran und verfolge es weiter. Liebe Grüße, Arnold

Dienstag, 15. Mai 2018, 23:48

Forenbeitrag von: »Arnoldus«

25l möglichst einfach

Liebe Marion, vielen Dank für die Vermutung/Bestimmung der Anemone. Die Meinungen zu dieser Art sind ja eher ablehnend. Ich lasse sie aber vorerst im Becken, bei 25l schein mir das Risiko einer Überbevölkerung überschaubar. Lieber Jochen, Deinen Bericht über die 60l habe ich schon gelesen, finde ich sehr spannend und werde es weiter verfolgen. Von Dir habe ich auch die Idee, einen Luftheber zu versuchen. Ich habe mir einen nach Deiner Empfehlung bestellt, als 16mm Version. Den setze ich aber nic...

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »Arnoldus«

25l möglichst einfach

Hallo zusammen, in der Zwischenzeit sind am Wochenende noch ein paar höhere Algen ins Becken gekommen. Bisher habe ich außer Einsiedlern, Seesternen und Schnecken noch nichts entdecken können, was im Becken herumkrabbelt. Ich warte schon gespannt auf den ersten Borstenwurm und hoffe auch noch auf Flohkrebse. Nur winziges Zooplankton wuselt in machen Ecken herum, jedoch sehe ich immer wieder, wie die kleinen Tierchen in dem Eheim Skim 350 geschreddert werden. Mir kommt es aber auch oder gerade au...

Freitag, 11. Mai 2018, 23:28

Forenbeitrag von: »Arnoldus«

25l möglichst einfach

Das 25l Becken habe ich auch von Anfang an mit Meersalz für die Aquaristik angesetzt. Da habe ich nur den Fehler gemacht, es mit Leitungswasser anzusetzen. Wenn ich auch da anfange, Wasserwechsel zu machen setze ich das neue Wasser mit destiliertem Wasser an. Das ausprobieren macht auch echt Spaß, auch wenn es nur eine solch kleine Pfütze ist. Die Gefahr des Wunsches nach Vergrößerung ist auf jeden Fall gegeben. Die Platzangebote lassen aber zum Glück erst mal kein größeres Becken zu. Selbst das...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 23:26

Forenbeitrag von: »Arnoldus«

25l möglichst einfach

Vielen Dank für die Begrüßung und die Anpassung des Bildernamens! Ja genau, in dem 7l Schwebegarnelenbecken habe ich Meersalz ohne Zusätze aus dem Supermarkt verwendet. Das klappt auch seit fast einem Jahr. Jetzt habe ich für das 25l Becken aber auch spezielles Meersalz und nehme das beim Wasserwechsel auch für das 7l Becken. Am Anfang sind in dem 7l Becken wenige der Palaemonetes varians gestorben, seit einem halben Jahr aber keine mehr. Sie häuten sich regelmäßig und grasen den ganzen Tag die ...

Dienstag, 8. Mai 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »Arnoldus«

25l möglichst einfach

Liebe Marion, vielen Dank für die Willkommensgrüße! Im Moment frag ich mich, wieso nur eines meiner Bilder angezeigt wird? Ich habe beide gleich hochgeladen und in dem Bearbeitungsfeld wurden auch beide angezeigt. In der Vorschau und im Beitrag dann aber nur das Untere. Liebe Grüße, Arnold

Dienstag, 8. Mai 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »Arnoldus«

25l möglichst einfach

Hallo Zusammen, ich möchte gerne hier ein wenig über mein kleines Becken berichten. Auch wenn es bei mir keine spektakulären Tiere geben wird, finde ich gerade die sonst nicht so beachteten Lebewesen spannend. Vielleicht geht es ja dem Einen oder Anderen von euch genau so. Ich habe keine großen Ansprüche und Vorstellungen, wie mein Becken werden soll. Das wird sich mit der Zeit ergeben. Aber fangen wir mal an, begonnen habe ich letztes Jahr mit einem 7l Brackwasser-Becken mit 15g (pro Liter) Mee...