Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 16:39

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Bogeler Reefer

Jod dosiere ich mit Sangokai nach Anleitung 2x die Woche und die monatlichen Messungen sind im grünen Bereich

Gestern, 14:57

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Bogeler Reefer

Den aktuellen Jodgehalt kenne ich nicht, da ich ihn 1x im Monat Messe und das mit Salifert, der ja nur so lala ist. Aber Krabben und Knalli sind wohlauf, keine Häutungsprobleme, Scheibenanemonen sind ebenfalls voll geöffnet und die Gorgonie fluffig, daher sollte es passen als Indikator, Blaue Koralle zeigt auch Polypen.

Gestern, 11:31

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Bogeler Reefer

Welche Nahrung? PO4 derzeit 0,03 und NO3 5mg. Das sind schon Werte bei denen ich bleiben möchte

Gestern, 09:45

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Fusion Nano 20G

Kleines Update, da meine zwei Percon, von dem anderen Versender leider ein Fehlgriff waren oder mein Knalli ein extra Happen hatte, habe ich weil ich die Algen langsam wachsen mir bei Mrutzek jetzt einen Harem bestellt. Ein Herr und 3 Percon Mädels sowie dem Knalli ne neue Grundel. Auch wenn es für den Randalli eigentlich die falsche ist, aber ich hatte damals diesen mit einer Zitronengrundel bekommen, daher bekommt er auch wieder eine.

Gestern, 07:57

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Bogeler Reefer

Hallo Werner, ich habe den Algenreaktor bisher nicht wieder in Betrieb genommen, da ich trotz Seehasen und Igel immer noch Spaß mit den Algenmix und ich keine Lust habe diese ungewünschten wie Aschenputtel aus den Drahtalgen zu fischen. Die ersten Tage war der Seehase superfleißig und ich denke, es sind auch für ihn noch recht viele, so dass ich mich gestern entschloss dort mal wieder einzugreifen. Sprich ich habe mit der Zahnbürste jeden Stein bis auf das grundgerüst geschrubbt, mich von meinem...

Montag, 12. November 2018, 09:30

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Anfänger.

Wenn du dir sicher bist, dass du einsteigen und eine ganze Stange Geld in die Hand nehmen möchtest, dann nehm das größte Becken und achte auf gescheite Technik. Ich habe im Laufe der Zeit zum Bespiel alles nach und nach ersetzt, weil ich anfangs, rechnet man alles zusammen, das Geld nicht zusammen hatte und gerade bei Abschäumer, Strömung und Licht ist es wichtig für den Verlauf was Vernünftiges zu haben. Ist das Becken, dann gestartet, so muss man den größeren Pott auch mit Korallen und Fisch b...

Montag, 12. November 2018, 08:36

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Mein erstes Rotes Meer

Ah alles klar, dann hat das Bild etwas getäuscht. Nein hab ich nicht gebaut, ich hab den Skimz Algenreaktor hier stehen, da er alle Eigenschaften besitzt, die mir wichtig waren und wenn man jetzt Pumpe und LED extra rechnet geht auch der Preis noch Natürlich hat der Selbstbau schon einen Vorteil

Sonntag, 11. November 2018, 17:52

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Mein erstes Rotes Meer

Für den Reaktor hätte ich eine Dunkle Röhre und durchsichtige Deckel genommen. Der Durchmesser sieht mir ein optisch ein wenig schmal aus oder irre ich mich?

Sonntag, 11. November 2018, 17:45

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Reefer 425XL Upgrade

Ja, ich bin auch gespannt, was passiert wenn meine Clowns im Dezember zwei Stück bekommen, noch habe ich da ja keine SPS drin

Samstag, 10. November 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Neues Aquarium Reefer XL 425

Als Brücken zwischen den Steinen?

Sonntag, 4. November 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Was ist denn das, was kommt da?

Blaue Koralle so flach?... naja sieht man ja recht schnell, wenn man ein Stück abbricht

Sonntag, 4. November 2018, 10:57

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Was ist denn das, was kommt da?

Tippe mal auf sowas https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…m_cf_hamrum.htm Allerdings schaut unten rechts ganz schüchtern da ehr so etwas heraus: https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…ontacanalis.htm Halt einfach warten bis sich da mehr heraus traut

Samstag, 3. November 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Geschlechtsbestimmung (mal wieder oder immer noch)

Editieren geht leider nicht mehr. Aber ich habe nochmals genau geschaut ist die Klappe zusammenhängend dann Mädel, lässt sich der mittlere Teil einzeln herunter klappen Männe. Also ist das blau umrandete ein Teil (Mädel), lässt sich der rote Teil einzeln ausklappen Männe.

Samstag, 3. November 2018, 09:41

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Erfahrung mit Percnon planissimum Quadratkrabbe

Hallo Werner, wie du ja mit Sicherheit mitbekommen hast, habe ich zwei im Becken (gibbesi, planissimum). Beide sind sehr friedlich, halten sich bei mir allerdings nicht so versteckt wie oft behauptet. Die Fische Zitronengrundel, Mandarin (Stellatuspärchen), Clowns bleiben unbehelligt. Allerdings fressen sie lieber Futter als Algen, obwohl sie da recht häufig drin sitzen. Kommt ihnen ein Fisch zu Nahe wird kurz mit den Scheren gewunken mehr passiert da nicht.

Samstag, 3. November 2018, 09:33

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

PO4 steht wie "angenagelt" auf 0,8

Wenn alles gut steht, Seescheiden wachsen und gedeihen, lass es einfach. Ich würde erstmal, wenn du partout die Finger nicht still halten kannst prüfen ob, der PO4-Wert und der NO3 wirklich stimmen, wenn ja ist evtl. der NO3-Wert zu niedrig, um PO4 abbauen zu können. Ganz nützlich finde ich das Buch über Meerwasserchemie, hier werden grundlegende Zusammenhänge gut erklärt und man kann prüfen wo es evtl. klemmt. Allerdings bei dem Wert, würde ich den Bestand an Korallen aufstocken und darauf vert...

Sonntag, 28. Oktober 2018, 11:53

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Bogeler Reefer

Die Pumpen musst du bei den Schnecken gut sichern, die lösen sich gern und lassen sich von der Strömung treiben. Hier nochmal schnell ein schlechtes Handyfoto, aber die weißen Schneisen auf dem Stein sieht man gut. Wenn alles gut klappt, können die Korallen dann vom kleinen Pott wieder runter damit die Algen sich da nicht wieder breit machen können

Sonntag, 28. Oktober 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Unbekannter Wurm

Sieht doch nach ganz normalen Vielborstern aus

Freitag, 26. Oktober 2018, 22:08

Forenbeitrag von: »Wassermaus«

Bogeler Reefer

Ne Igel hatte ich nicht, da ich eigentlich auch kleine SPS-Ableger in dem Becken halten wollte und mit Igel muss ich alles kleben.