Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 17:59

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wasserwerte nach Vergrößerung

du hast natürlich recht. nur wenn im moment noch no2 gut nachweisbar ist, muss man abwarten. neigt es sich auch demnächst gen null und hinten bleibt kein no3 als endprodukt über, dann sollte man dosierung in betracht ziehen. dafür muss aber alles was im moment noch tot im becken ist, belebt sein. ansonsten produziert man künstlich einen überschuss der dann nur aufwändig wieder zu entfernen ist. das muss jetzt erstmal intensiv beobachtet und gemessen werden. man hat ja heute alle möglichkeiten de...

Gestern, 17:06

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Acan Impressionen

die selbe unterart nebeneinander geht. also eine lordhowensis neben einer lordhowensis... selbige neben einer echinata oder bowerbanki kann schiefgehen.

Gestern, 16:58

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Red sea Reefer 425 xl

es wurde zwischenzeitlich ein eheim inspiria 330 gekauft. aktuell geht es dann hier weiter...

Gestern, 16:55

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wasserwerte nach Vergrößerung

kann man ja auch machen... also mit dem no3... aber nur wenn es definitiv nötig ist. das sehe ich hier noch nicht. das becken ist so noch zu frisch und die nitrifizierung muss erst wieder komplett geschlossen funktionieren. dann kann man was genaueres sagen. alles ganz ruhig angehen. vor allem nicht zuviele bakterien dosieren. sonst haste als nächstes ne bakterienblüte. das kann dann wieder kritisch werden. nicht für die korallen, aber deine anderen bewohner.

Gestern, 16:21

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wasserwerte nach Vergrößerung

es geht mir darum, dass die leute nicht anfangen no3 in ihre becken zu kippen um po4 zu senken. das würde ja nur in bereits limitierten becken von nöten sein. mal abgesehen davon, dass der verbrauch von stickstoff zu phosphat einen vermutlich recht hohen verhältnis unterliegt. da würde ich vielleicht das redfield verhältnis nennen. das aber nur am rande. ich weiss es doch auch nicht... hier haben wir einen quasi neustart. da wäre das dosieren von no3 vielleicht nicht die richtige wahl. schon gar...

Gestern, 16:04

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wasserwerte nach Vergrößerung

aber was, wenn doch anderer stickstoff als no3 vorhanden ist? hindert dann das nichtvorhandensein von no3 auch?

Gestern, 15:52

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Tunze 6055 bringen mich zum Wahnsinn... Inversbetrieb...

nee, so alt muss es ja auch nicht. habe die 6095 aber noch ohne jeweils eigenen kontroller. die MÜSSEN an nen externen angeschlossen werden um sie zu steuern. sonst laufen sie nur volldampf.

Gestern, 15:47

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wasserwerte nach Vergrößerung

ja klar, stickstoff, phosphor und kohlenstoff sind die lebensbausteine. klar, korallen benötigen stickstoff beim aufbau und nutzen natürlich auch dabei phosphor. mir erschliesst sich aber immer nicht wie no3 beim po4 abbau helfen könnte. dann dürfte ich praktisch kein po4 mehr im becken haben...

Gestern, 15:32

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Bogeler Reefer

naja, algen benötigen auch hohe mengen an iod... daher frage ich.

Gestern, 14:39

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wasserwerte nach Vergrößerung

wie muss man sich das vorstellen, dass bei erhöhung von no3 auch po4 abgebaut wird? ist no3 nicht bereits ein endprodukt? dieses wird doch im idealfall nur wieder rückgewandelt in reinen stickstoff. wird bei der eigentlichen denitrifizierung auch po4 verbraucht?

Gestern, 14:21

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Eheim Inspiria 330 Marine

ich denke sachen wie nachfüllsystem und wassertest werden die selben bleiben wie in deinem anderen thema. beim knepo bleibe ich aber dabei, dass du mit dem 0,7 hinkommen würdest. du hast auch nicht unbegrenzt platz im technikbecken. Zitat von »Jasmin62« Spindel oder Hanna? zum bestimmen der dichte würde ich eine grosse spindel von tropic marin nehmen.

Gestern, 14:09

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wasserwerte nach Vergrößerung

welche tests benutzt du zur bestimmung von po4 und no2? die vorstufe vom no2 - das nh4 - ist eher das gefährliche für deine fische. den korallen machen nh4 und no2 hingegen nichts aus, eher im gegenteil. von hohen stickstoffwerten sterben keine korallen ab. jedenfalls nicht in den bereichen die hier oft erreicht werden. Zitat von »Jessy1984« Der Aqua Medic Reactor S finde ich eher, dass der nicht wirbelt..er durchströmt halt die Stücke nur :-/ ist das denn so richtig? das ist so richtig. ein sta...

Gestern, 13:53

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Abschäumer schäumt nach 2,5 Wochen IMMERNOCH total über!

das kann man machen, wenn der schaum so fest ist, dass er oben durch den deckel rausdrückt und schlecht abläuft. das überkochen kann vaseline nicht verhindern. es sei denn man schmiert sie an den oberen bodyrand. würde ich aber nicht empfehlen. es bedarf einfach einlaufzeit zur bildung eines biofilms. aber schön, dass er jetzt läuft. beim nächsten reinigen des gerätes kann es aber wieder vorkommen. das normalisieren wird dann aber schneller gehen.

Gestern, 13:42

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Bogeler Reefer

wie sieht dein iodgehalt aus?

Gestern, 13:13

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Fluvial Edge II 46l

gib mal in der suche "vliesfilter" ein. da findest du einige berichte dazu.

Gestern, 00:08

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hapa‘s Reefer 170

Grüne und rote Cyanos, Bryopsis (?) Und schonmal Goldalgen in Betracht gezogen?

Dienstag, 13. November 2018, 22:59

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Mörtelwanne gibt sie Schadstoffe ab?

Wie gesagt wurde, um ganz sicher zu gehen hast du Alternativen.

Dienstag, 13. November 2018, 22:57

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Reefer 250 Planung, Durchführung, (irgendwann:) Ergebnis

Ja, der ist aus solch Art festem Styropor. Sonst wäre es kein Schwimmerschalter.

Dienstag, 13. November 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Reefer 250 Planung, Durchführung, (irgendwann:) Ergebnis

Man müsste doch einfach nur den Sensor umdrehen?

Dienstag, 13. November 2018, 22:25

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Red sea Reefer 425 xl

Vielleicht kannste auch ein bischen verhandeln, wenn du es als Komplettpaket kaufst. Schau mal hier rein. Die Jungs sind sehr hilfsbereit und nett. Frag mal was sie machen können beim Preis, wenn du ein Set nach deinen Wünschen zusammenstellst.