Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 12:21

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Beleuchtungsdauer Algenrefugium

man darf dabei aber pflanzen und algen nicht verwechseln. bei pflanzen ist das ganz sicher so. obwohl auch dort beleuchtung über 12 stunden möglich sind. machen einige gärtner sicher auch so. bei algen sind die prozesse nicht so umfangreich. daher sind sie bezüglich licht nicht so empfindlich. aber natürlich ist das durchgehende beleuchten sicher nicht.

Heute, 11:15

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Radion XR15w G4 PRO für Xenia 100

Zitat von »Alexander-Linz« Was ist eigentlich der Vorteil von Hybrid? du hast das diffuse "himmelslicht" durch die t5 und das gerichtete "sonnenlicht" der led. das ist die beste simulation die wir bisher haben. t5 geben die grundsätzlichen farbspektren und die led ergänzt dort variabel und nach bedarf, da oft vielfältig einstellbar. andersrum gesagt kompensiert die t5 die schwächen der led.

Heute, 11:04

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Fluvial Edge II 46l

ich hatte schon immer technikbecken ohne trennscheiben... einfach aus platzgründen und wegen der zu verwenden technik. im prinzip schaffst du mit den trennscheiben oft nur einen konstanten wasserstand für einen abschäumer und ggf. die möglichkeit einer zwangsdurchströmung von filtermedien. drei sachen sind eigentlich grundsätzlich zu beachten. das becken muss rücklaufendes wasser auffangen können. falls nicht, dann macht das becken wenig sinn und ist zu gefährlich. trennscheiben hin oder her. di...

Heute, 01:33

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wir bauen mit euch das Perfekte Aquarium DOKU # NEW WAVE

ich hoffe, dass ihr da was zusammenbekommt was ne serie werden kann. was mich aber immer stört, sind knicke in der frontscheibe... das wäre für mich ein ko-kriterium. egal dabei ob geklebt oder geformt. dann eher eine typische panoramafront. aber selbst das ist oft schon störend. habe ich ja selber auch. toll ist immer die direkte abtrennung der rückwand. damit erübrigen sich schächte. gut, es nimmt etwas tiefe, aber das kann man bei der planung ja berücksichtigen. 50 tief bedeutet dann das es i...

Heute, 00:48

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Beleuchtungsdauer Algenrefugium

hmmm, was ist mit co2 und kh verbräuchen? die müssten dann genauer beachtet werden. sicher kann man algen auch 24 stunden beleuchten. ich würde es aber in einem normalen system mit der typischen antizyklischen steuerung machen. irgendwie braucht ja alles mal ne ruhepause um gewisse reaktionen ablaufen zu lassen. so hat es die natur eigentlich vorgesehen.

Heute, 00:35

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hallo aus Bayern

Hallo Basti refugium mit einplanen ist in ornung. ob es dann tatsächlich nötig ist dieses zu betreiben muss man abwarten.

Heute, 00:31

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Fluvial Edge II 46l

wenn du ein technikbecken machen willst, dann nimm doch einfach ein normales glas ohne unterteilung. bei der grösse wird das nicht sehr sinnvoll mehrere kammern zu machen. heizer rein, abschäumer, wenn erforderlich, rückförderpumpe und nachfüllanlage... fertig.

Heute, 00:24

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Oldenburger Xenia

ist verschoben und umbenannt... willst du gleich von vornherein auf diese art betrieb setzen?

Gestern, 23:46

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Büro Pfütze

so schlecht sieht das lebendgestein gar nicht aus. wichtig dabei ist das was wir nicht sehen...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Haltbarkeit von Nyos Goldpods

da sind sicher stabilisatoren oder konservierungsstoffe drin. ich denke du kannst es bist mindestens zu dem datum nutzen. ich tue es zumindest.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 19:21

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

rote Algen auf den Steinen?

das bild ist nicht gut genug... kannste näher dran? das sieht von der ferne nach cyanos aus.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:07

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Projekt CapeCoral - Mein neues Nanoriff

diesen kleber gibt es schon recht lange... viele anbieter haben ihn inzwischen im programm. ati hatte ihn als erste vorgestellt, aber nicht erfunden... liest du hier nach...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:01

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hartnäckiger Scheibenbelag

ja richtig. auch der winkel ist oft ungünstig. normale ceranfeld oder glasschaber gehen dafür/dagegen.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:00

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Haltbarkeit von Nyos Goldpods

haste mal auf die unterseite der flasche geschaut?

Sonntag, 14. Oktober 2018, 12:27

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Erstes mal salzig

sieht gut aus soweit. der sand ist von der hohe in ordnung.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 12:26

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hartnäckiger Scheibenbelag

das bild ist zu klein... evtl sind es grüne kalkalgen. die sitzen in der regel sehr fest und gehen meist nur mit klinge ab.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 10:33

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Re-Hi

Hallo Theodora

Sonntag, 14. Oktober 2018, 10:27

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Chelidonura varians 

wenn die korallen nicht geklebt sind, dann kann man sie in entsprechenden mitteln baden. erfahrene halter machen auch kurze süsswasserbäder. ob die schnecke auch direkt auf korallen gehen weiss ich nicht. denke aber eher nicht.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 10:18

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Kann das funktionieren?

Zitat von »Jasmin62« der Abschäumer braucht der eine extra Pumpe? in der regel und motorbetriebene abschäumer haben bereits eine passende pumpe integriert.

Samstag, 13. Oktober 2018, 23:03

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Kann das funktionieren?

hier mal ne optische verdeutlichung des prinzips des ablaufkreislaufes.