Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 08:45

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Generation einer Radion XR30W erkennen

Wenn du Google bemühst, dann findest du ganz sicher die optischen und technischen Unterschiede. Die sind unter den Modellen offensichtlich.

Gestern, 18:30

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Welchen Sand für 240L?

ich habe damals den ocean direct genommen. du könntest schon mit 9 kg hinkommen. je nach menge des den grund belegenden aufbaus. den sand dann auch vor dem wasser einbringen....

Gestern, 16:40

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Welchen Sand für 240L?

Zitat von »Jessy1984« der AM Bali Sand wird ja der Sand sein, wo die bei Fauna Marin von abgeraten haben? Oder?? schau dir das video nochmal genau an und hör genau hin... "es gibt natürliche sande die sehr weiss sind..." "es gibt noch die oolite, die grundsätzlich für den betrieb eines aquariums geeignet sind..." im video wird also nur gegen aragonit geschossen. korallensand und oolite sind nach deren aussagen am besten zu gebrauchen. hier ist mein livesand. ist der caribsea ocean direct oolite...

Gestern, 16:11

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Bedankomat?

du kannst ihn abstellen wenn du einen neuen beitrag verfasst. unter dem reiter einstellungen findest du die entsprechende option.

Gestern, 16:05

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

ATI Essentials Pro

es gibt auf der ati seite einen rechner dazu... guckst du hier...

Gestern, 07:01

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Selfmade Frostfutter einfrieren

Wenn man rankäme, dann würden mir die Rogenstränge schon reichen. Da ist alles nötige drin und sind super zu verarbeiten ohne viel Aufwand.

Gestern, 06:50

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wiedereinstig mit 10 Liter Schreibtisch Riff

Kalkwasser benötigt man bei den heute erhältlichen Systemen eigentlich nicht mehr. Gerade bei kleinen Becken kann das heikel sein. Zumal, wenn Karbonate verbraucht werden, dann sicher auch Kalzium. Da ist ein System wie Balling Light sehr leicht zu verwenden und die Werte gut einstellbar. Natürlich gehen auch andere. Aber das BL ist meiner Ansicht nach am einfachsten zu regulieren und günstig selbst herzustellen.

Gestern, 06:40

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Nadelrad und Fadenrad

Bei der heutigen Effizienz der Abschäumer ist dies kaum noch nötig. Fakt ist aber, je feiner die Struktur des Rades, desto wartungsaufwändiger ist es. Auch wenn man Böschungsmatte verwendet ist der Grad der Verschmutzung höher. Der Aufwand- Nutzenfaktor ist einfach nicht günstig. Ich reinige mein Nadelrad alle 12 Monate mal bei der Komplettrevision des Abschäumers.

Gestern, 06:27

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

ATI Dosing Pump DP-6 einrichten

Such mal nach Weithalsflaschen. Gibt es transparent und graduiert. Die wären eine gute Alternative um die Flüssigkeiten im Schrank unterzubringen. Die 5Liter Kanister kannste dann woanders lagern und daraus nachfüllen.

Gestern, 06:03

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Jod Dosierung

Ja genau. Erfahrungsgemäß sind die Iod Werte in den Versorgungssystemen eher geringer gehalten, sodass man nachdosieren muß. Da würde ich mich dann aber an die Mittel des jeweiligen Anbieters des Versorgungssystems halten. Das ist relativ gut aufeinander abgestimmt.

Montag, 24. September 2018, 22:02

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Jod Dosierung

die a- elements enthalten aber noch andere spurenelemente. da muss man ggf. umplanen, wenn man ein versorgungssystem nutzt, welches ebenfalls diese spuren schon mitbringt.

Montag, 24. September 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Erste ATI-ICP Analyse - Fragen...

silizium/silikat ist durchaus ein natürlicher bestandteil des meerwassers. daher der angegebene wert in der analyse. der ist weniger ein zielwert, eher ein grenzwert. es verbraucht sich auch im wasser. unsere aufgabe ist es nun durch die filterung unseres ausgangswassers eine anreicherung zu vermeiden um eben das kieselalgenwachstum zu verringern. also nur maximal soviel einbringen wie auch verbraucht werden kann ohne sichtbare folgen zu hinterlassen. etwas silikat ist völlig normal und nicht ge...

Montag, 24. September 2018, 21:46

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Welchen Sand für 240L?

ich habe livesand benutzt... ist etwas sauerei, wenn man ihn nachträglich einbringt, weil er nicht gewaschen werden soll. ist auch fast nicht möglich, weil er wirklich sehr fein ist. der oolite ist aber grundsätzlich gut verwendbar. ansonsten nimmste normalen "toten" korallensand in deiner wunschkörnung.

Montag, 24. September 2018, 21:20

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

ATI Dosing Pump DP-6 einrichten

Zitat von »RedBee« das Rückschlagventil verhindert eigentlich was genau? das zurücklaufen der flüssigkeit in den behälter... ansonsten würden die dosierungen und mengen sehr ungenau oder im schlimmsten fall gar nicht geschehen. die pumpe merkt ja selber nicht ob überhaupt flüssigkeit gefördert wird. grund ist, dass manchmal die perestaltikpumpen nicht richtig den schlauch verschliessen. so könnte die flüssigkeit dann zurück fliessen. daher sollte die dosierpumpe höher stehen als die zu fördernd...

Montag, 24. September 2018, 21:06

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Thrift shop reefer 250

die krabbe wird eine leptodius sein... die form der scheren weist auf einen algenfresser hin. heisst aber nicht, dass nicht auch anderes genommen wird, was dösend vorbeischwimmt. aber aktiv räubern wird sie vermutlich nicht. deine verbräuche sind für die menge der korallen nicht zu hoch und ein gutes zeichen.

Montag, 24. September 2018, 20:57

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Erste ATI-ICP Analyse - Fragen...

der umrechnungsfaktor von 2,14 ist richtig und würde in deinem fall bedeuten das es knapp 400 µg silikat wären. also etwa 0,4 mg. das würde ich, wenn du keine probleme im becken hast, als nicht bedenklich ansehen. bei mir zum beispiel sehe ich es wenn der sand leicht anfängt braun zu werden, dann ist das harz durch. das harz solltest du tauschen. man hört immer wieder, dass diese fertigen patronen nicht die leistung erbringen, die sie sollten.

Montag, 24. September 2018, 20:33

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

ATI Dosing Pump DP-6 einrichten

du kannst auch ganz normale 4/6er schläuche aus dem aquarienzubehör nehmen. die reichen für die salze. dosierst du iod, dann würde ich dort auch silikon nehmen. die normalen schläuche gibts relativ günstig als meterware auch bei ebay. mit dem installationsort der rückschlagventile, Angela hat dir die metallfreien schon verlinkt, bin ich anderer ansicht. werden diese in die druckseite der pumpe installiert, so kann es bei einem verstopfen derer dazu kommen, dass dir eine schlauchverbindung abruts...

Montag, 24. September 2018, 16:44

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Preise 165er

was soll es denn kosten? gibt es einen preis?

Montag, 24. September 2018, 15:40

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

knapp 300l Meer im Wohnzimmer - Maras Vergrößerung :)

wie sieht es denn insgesamt im moment aus?

Montag, 24. September 2018, 15:35

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Jod Dosierung

nunja, hast du den iodwet einer analyse und eines tests, dabei ist relativ egal wie hoch die abweichung ist, dann kannst du die tendenz zumindest damit feststellen. sagt die anlyse z.b. das der wert bei 30 liegt und der test sagt 50, dann hättest du zumindest mal den korrekturfaktor und könntest weiter mit dem test arbeiten ohne nur auf verdacht iod zu dosieren. darin liegt dann der vorteil. also es ist dabei wie mit anderen tests auch... genauigkeit hin oder her... p.s.: diese antwort gilt dann...