Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 00:14

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Eheim incpiria marine 300 von RedBee seit 10.03.2018

kannst du am kaiser denn auch pünktchen erkennen? ggf. solltest du dann uv in erwägung ziehen.

Gestern, 18:00

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Xenia 100 Reef

die lampe ist an sich sehr gut.

Montag, 13. August 2018, 20:49

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Materialauswahl Aquarienabdeckung Hobbyglas (Polistyrol) und Acrylglas (PMMA)

ich saug es mir ja auch nicht aus den fingern... die daten sind aus datenblättern. und unter deinem link aus diesem beitrag steht auch weiter unten die lichtdurchlässigkeit. je dicker der artikel ist, desto niedriger wird diese. ich nehme an die daten stehen nicht nur einfach so da oder wurden sich ausgedacht. irgendeine aussage ist also faul. ich denke die der lobbyisten

Montag, 13. August 2018, 19:27

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Ati Sirius X2

ich hatte meine x1 mal zum clustertausch teilzerlegt. es wird schon beides alu sein. würde keinen sinn machen die seitenteile aus alu zu machen und den body aus stahl.

Montag, 13. August 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Materialauswahl Aquarienabdeckung Hobbyglas (Polistyrol) und Acrylglas (PMMA)

ich hätte trotzdem kunsstoffprofile genommen. sicher ist sicher.

Montag, 13. August 2018, 17:39

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Ati Sirius X2

das ist alu gebürstet. das gehäuse ist mit dem kühlkörper verbunden. also trägt es sicher auch zur kühlung bei. aber nicht im grossen stil. demontage ist sicher möglich.

Montag, 13. August 2018, 13:56

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Materialauswahl Aquarienabdeckung Hobbyglas (Polistyrol) und Acrylglas (PMMA)

also kann man dies auch auf glas übertragen und das argument, kunststoff sei daher besser wegen der lichtdurchlässigkeit, wäre entkräftet?

Montag, 13. August 2018, 12:34

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Materialauswahl Aquarienabdeckung Hobbyglas (Polistyrol) und Acrylglas (PMMA)

hinzu käme wahrscheinlich noch die lichtbrechung, welche bei bei unterschiedlichen dicken sicher auch nochmal einfluss hat. aber bezüglich der hygrospopischen eigenschaft ist polycarbonat im vorteil gegenüber plexiglas. dort steht eine wasseraufnahme von 0,12% bei pc, 0,6% bei plexi gegenüber.

Montag, 13. August 2018, 11:35

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Materialauswahl Aquarienabdeckung Hobbyglas (Polistyrol) und Acrylglas (PMMA)

laut daten der einzelnen materialstärken geht das so hervor. 4 mm bei 87% 6 mm bei 85% wenn die experten da recht hätten, dann müsste auch bei glas die auswirkung auf die lichtdurchlässigkeit nur marginal sein, wenn die werte annähernd gleich sind. wenn es dann noch weissglas ist...?

Montag, 13. August 2018, 00:39

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

MeckPom Reefer 170

nach der reinigung des topfes kann es schonmal sein, dass nicht gleich wieder der schaum hochsteigt. man greift in das steigrohr, hat fettige finger etc.pp.

Montag, 13. August 2018, 00:29

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Red Sea Reefer 170 eines Meerwasser-Einsteigers

super maschine... freut mich das du begeistert bist. kenne die anlage ja selber auch und weiss daher was sie leistet. den kohlenachfilter muss man nicht zwingend dran lassen.

Montag, 13. August 2018, 00:20

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

EquinoX's Red Sea Reefer 350

funktionier übrigens mit scheibenanemonen genauso. habe ne zeitlang ricordeas so vermehrt. aus eins mach vier.

Montag, 13. August 2018, 00:16

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Verrohrung 270l

ist die grosse bohrung vielleicht eine ursprüngliche kabeldurchführung? nimm dann doch den 32er als ablauf, passend für den filter, den 50er als notablauf. könntest du auch direkt in der durchführung verjüngen und 32er rohr einsetzen. das 25er reicht völlig als rücklauf.

Montag, 13. August 2018, 00:06

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

80 Liter - es ist vollbracht

Zitat von »RedBee« Und vermute das löst sich schneller, das man das Wasser direkt nach paar min schon reinschütten darf ? darfst du sofort... das ao ist flüssig und vermischt sich sofort, wenn man es kurz rührt oder mittels pumpe vermischt. daher praktisch sofort gebrauchsfähig.

Sonntag, 12. August 2018, 10:56

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

60l Riffpfeiler nach Knop - mal wieder...

deine ricordea sieht eher etwas nach rhodactis aus.

Sonntag, 12. August 2018, 10:52

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

80 Liter - es ist vollbracht

Zitat von »Sina« Soll ich so lange die Cyanos noch da sind erstmal weiter auf den 45% wie von Anfang an eingestellt bleiben oder kann ich ohne den Rotanteil auch auf 50% hoch gehen? die intensität kannst du nach den bedürfnissen deiner tiere wählen. wenn 45% reichen, dann lass es doch erstmal so.

Sonntag, 12. August 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Deltec Skimmer 600i

dazu findest du vielleicht schon etwas über die suche. so z.b. hier...

Sonntag, 12. August 2018, 10:46

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Materialauswahl Aquarienabdeckung Hobbyglas (Polistyrol) und Acrylglas (PMMA)

Zitat von »fdid66« Glas wäre natürlich die Alternative (wie dick?) um es nicht zu filigran zu gestalten, würde vielleicht 4 mm reichen. Zitat von »fdid66« möchte es nur zuerst mit Kunststoff versuchen da deutlich Lichtdurchlässiger wieviel mehr lässt kunststoff denn durch?