Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 00:13

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Sea Breeze Reef

gib mal in der suche "springschutz" ein. da findest du ganz sicher einige themen. oder auch über die google bildersuche nach "springschutz nanoriffe.de"

Freitag, 20. Juli 2018, 18:34

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Eheim incpiria marine 300 von RedBee seit 10.03.2018

dann fass doch mal bitte für Annette zusammen wie sie im bereich nährstoffe vorgehen soll. vielleicht auch im bezug auf grüne und rote cyanos oder einer mischung aus beiden. sollen die nährstoffe angehoben werden. wenn ja wieviel und was? ebenfalls no3? licht lässt sie so, strömung wird verändert.

Freitag, 20. Juli 2018, 15:37

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Eheim incpiria marine 300 von RedBee seit 10.03.2018

Zitat von »Benjo« Habe das auch mal so gehandhabt wie in deiner empfehlung. Schlussendlich hatte ich nur noch Cyanos. das ist das was ich meine... es sind vielfältige faktoren, die eine rolle bei der cyanobekämpfung spielen. und das dollste... die spielen auch noch alle zusammen. da ist es natürlich schwer irgendwo anzusetzen. die lichteinstellungen der blauen spektren entsprechen auch nur meiner persönlichen erfahrung und sind keine wissenschaftlichen erprobungen. das kann in jedem becken eine...

Freitag, 20. Juli 2018, 14:38

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Mal wieder die Kugelalgen

richtig, wenig futter zwingt sie zur natürlichen ernährung.

Freitag, 20. Juli 2018, 14:34

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Eheim incpiria marine 300 von RedBee seit 10.03.2018

der weissanteil bleibt doch gleich, wenn blau reduziert wird. und hohe blauanteile können durchaus begünstigend für das wachstum von cyanos sein. genauso wie hohe rotanteile. nur das diese noch zusätzlich höhere algen fördern durch die bedienung des chlorophyll. auch kommen cyanos bei niedrigen wie auch bei hohen nährstoffen vor. sollte es jetzt darauf hinauslaufen. es geht ja hier nicht darum cyanos zu verhindern, sondern diese loszuwerden. wirklich stören tust du sie mit einschneidenden millie...

Freitag, 20. Juli 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Mal wieder die Kugelalgen

wenn sie platz haben sich aus dem weg zu gehen, dann sollte das kein problem sein. konnte man beim einfangen die geschlechter nicht erkennen? oder in der tüte, worin sie geliefert wurden?

Freitag, 20. Juli 2018, 13:51

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

XXL Becken Planen

die frage ist die, warum wurde unten dran rumgeschraubt, obwohl dies ausdrücklich nicht empfohlen wird. ich denke dort wurde etwas verbaselt. das fiepen einer pumpe deutet ja oft darauf hin, dass etwas schwergängig läuft oder festsitzt. kann aber auch ein generelles problem der elektronik darstellen. wenn alles korrekt sitzt und zusammengebaut ist, kann es nur noch die elektronik sein. an der regeleinheit könnte es auch liegen. dort lassen sich alle regler einwandfrei bewegen? du solltest andere...

Freitag, 20. Juli 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

XXL Becken Planen

nochmal die frage... lässt der rotor sich leicht drehen, wenn er richtig eingerastet ist?

Freitag, 20. Juli 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

XXL Becken Planen

den läufer hast du aber richtig mit kraft reingedrückt bis er richtig einrastet? Zitat von »Stream 3 Bedienungsanleitung« Rotor in den Rotorraum stecken (3), danach mit kräftigem Druck des Handballens auf den Propeller den Rotor einrasten lassen (4) (evtll. Handtuch verwenden, um Verletzungen an der Hand zu vermeiden).

Freitag, 20. Juli 2018, 13:11

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

XXL Becken Planen

wenn aber dran manipuliert wurde, wonach es hier aussieht, dann ist die garantie hinfällig. was wird denn mittels dieser schraube befestigt oder eingestellt? und was hat man für eine veranlassung daran zu drehen?

Freitag, 20. Juli 2018, 12:30

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

XXL Becken Planen

also die keramikscheibe muss locker drinsitzen?

Freitag, 20. Juli 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

knapp 300l Meer im Wohnzimmer - Maras Vergrößerung :)

wie ist die folie befestigt? meistens geht es mit nem föhn recht gut.

Freitag, 20. Juli 2018, 12:13

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

XXL Becken Planen

lässt der impeller sich in der pumpe leicht drehen ohne widerstand? falls ja, dann wende doch mal an den tunze support. +49 8856-2022

Freitag, 20. Juli 2018, 12:09

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

10 Liter Schrimp Cocktail - Thor amboinensis

der, der dabei war im set... bild ist link zum artikel

Freitag, 20. Juli 2018, 12:03

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wie Cyanos effektiv absaugen

warum hast du so viel zucker und hefe genommen? wo ist das rezept her? es stehen auch noch andere tipps auf der seite... hätte man auch versuchen können. gegen die nun ausgelöste bakterienblüte wirst du mit uv vorgehen müssen um es schnell wieder zu klären. dann hätte man auch ne halbe flasche eines bakterienpräparates verwenden können, das hätte sicher die gleichen auswirkungen gehabt. aber vielleicht zeigt eine ausgeprägte und künstlich hervorgerufene blüte ja wirkung, wenn man diese dann ansc...

Freitag, 20. Juli 2018, 11:48

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

knapp 300l Meer im Wohnzimmer - Maras Vergrößerung :)

wenn du nicht gravierend vergrösserst, dann würde ich den gedanken verwerfen. das lohnt den aufwand und die überlegung nicht. evtl. investierst du nochmal in neues gestein und boden... risiko, des wiedereinschleppens besteht aber trotzdem.

Freitag, 20. Juli 2018, 11:45

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Komplett-Set - Red Sea Max Nano

destilliertes wasser ist nicht immer optimal, weil es relativ viel silikat und auch andere elemente beinhalten kann. machen ganz sicher einige, geht auch, aber wie gesagt ist es nicht optimal. zumindest weiss man wenn es probleme gibt, wo man ansetzen kann. der dichtemesser ist auch nicht optimal. lediglich für schnelle messungen und ermittlung einer tendenz gut einzusetzen. um die genaue dichte zu bestimmen sollte man eine grosse spindel verwenden. warte noch bis alles da ist. auf ein paar tage...

Freitag, 20. Juli 2018, 11:17

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

knapp 300l Meer im Wohnzimmer - Maras Vergrößerung :)

sich um ein grösseres becken zu kümmern bleibt vom aufwand her fast gleich... wieviel grösser würdest du denn wollen? erstmal nen grösseren unterschrank ginge auch... zur not kann man immer noch etwas deko neben das becken stellen was für algen haste denn im moment, dass du evtl. das gestein tauschen müsstest? sauberste und individuellste lösung wäre ein kompletter neustart. das musst du aber selber kalkulieren. es käme neue deko und grössere technik zum becken, unterschrank und technikbecken da...

Freitag, 20. Juli 2018, 11:09

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Ein Cube kommt selten allein Vol.2

das ist ja prima geworden... man benötigt aber platz in alle richtungen... würde daher bei mir gar nicht gehen. weder in der höhe, noch mit dem behälter. wenn man das aber hat, ist das eine gute lösung.

Freitag, 20. Juli 2018, 10:50

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Eheim incpiria marine 300 von RedBee seit 10.03.2018

wenn würde ich mal versuchen etwas das blau zu reduzieren. das ist ja bei der lampe scheinbar recht einfach mit nur 2 kanälen. aber ein wichtiger punkt ist wirklich auch die strömung. liegenbleibender detritus kann auch nährboden für cyanos sein. oft sieht man, wenn man sie wegpustet, dass darunter einiges an detritus zum vorschein kommt. dagegen hilft dann nur optimierte oder stärkere strömung.