Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 865.

Freitag, 13. Juli 2018, 22:39

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Der beste Laden der Welt !!

Also ich persönlich sehe auch keinen dramatischen Unterschied zwischen einer Farm- und einer Nachzucht. Von daher würde mir auch eine extra Kennzeichnung innerhalb der Anzeige genügen. Letztlich ist es eh schwer zu überprüfen leider...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 23:46

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Ableger gehen ein

Hi Marcel, ich gebe da Saithron recht - du scheinst wirklich einige Baustellen zu haben ;-). Mein Vorschlag wäre auch (neben der bereits erwähnten Lichtreduktion und WWs) deine Versorgung etwas zu optimieren. Momentan dosierst du ja alles separat und (von den Makroelementen abgesehen) auf Verdacht. Du solltest dir überlegen auf eines der gängigen Versorgungssysteme umzusteigen..... Einfach (nur 3 Lösungen), günstig und defintiv für den Start ausreichend sind z.B. die ATI Essentials...aber natürl...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 23:28

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Giesemann Stellar Hybrid

Echt sehr schade, dass Giesemann hier scheinbar Probleme mit dem vielen Zubehör hat und es an vielen kleinen Dingen hakt, den ich bin auch nach wie vor der Meinung das die Lampe viel Potential hat... Ich liebäugle damit auch schon um meine beiden Hydras zu ergänzen, aber ich warte erstmal ab, bis das Ding ausgereift und etwas verbreiteter ist.... Aber den Testern und vor allem den Berichterstattern vielen Dank! Ihr helft damit der Community sehr

Donnerstag, 12. Juli 2018, 00:22

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Hapa‘s Reefer 170

Hi Sven, das es deiner Test-Acro bei deinen Werten nicht gut geht würde ich gar nicht unbedingt sagen... gerade der Einfluss von Nitrat wird meiner persönlichen Meinung nach überschätzt... ich habe z.B. seit einigen Monaten ein Nitrat zwischen 20 und 30 (eher 30) und den Tieren (auch den Acros) geht es soweit gut... Natürlich nicht besonders toll gefärbt aber ansonsten fit... Eine feuchtere Abschäumung ist sicher eine gute Idee um dein NO3 runterzubekommen, aber am kurzfristigsten hilft ein orde...

Montag, 9. Juli 2018, 10:28

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Nährstoffe mal wieder - Refugium in Reefer Systemen nachrüsten?

Ah super, vielen Dank für eure Antworten... damit bin ich schonmal ein gutes Stück weiter. @ Johannes: Die zitierten Videos sind ja wirklich sehr aufschlussreich. Ich hab mir mal die ganze Serie angeschaut und man kann es scheinbar so zusammenfassen, dass das Refugium mit dem Schaubecken konkurriert und es nur Sinn macht, wenn man es auch ordentlich beleuchtet. Dann scheint es aber auch wirklich eine Menge Nährstoffe abzubauen. @ Werner: Ja, wie Johannes schon richtig geschrieben hat, teilen die...

Sonntag, 8. Juli 2018, 17:06

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Tropic Marin Pro Reef - So niedrige Werte ?!

Zitat von »lemmiwinks« Entsprechend habe ich ihm nun die Numer genannt, vielleicht könnten hier betroffene zum Abgleich auch ihre schreiben? Meine ist die 11456. Meine Chargennummer ist 80241... also scheint das Problem chargenübergreifend oder bewusst so eingestellt zu sein ;-).

Sonntag, 8. Juli 2018, 14:15

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Nährstoffe mal wieder - Refugium in Reefer Systemen nachrüsten?

Hi Zusammen, wie auch schon in meinem Reefer 170 plagen mich mal wieder die Nährstoffsorgen Ich nehme mal an, dass die Ursache in meinem Fall der etwas sportliche Besatz meines Beckens ist, aber den würde ich ungerne verkleinern. Derzeit liegt mein PO4 bei 0,11 und NO3 bei etwa 30 mg/L. Das Becken steht dennoch eigentlich ganz gut (die LPS scheinen sich zu freuen) und auch die SPS wachsen, aber irgendwie spiegelt sich das Wachstum nicht im Verbrauch wieder. Seit meiner Vergrößerung vom Reefer 17...

Freitag, 6. Juli 2018, 23:07

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Tauscht ihr euren Heizer aus?

Also ich tausche meinen Heizer nicht solange er einwandfrei läuft... allerdings überwache ich das durch einen entsprechenden Temperaturcontroller, der einen akustischen Alarm gibt wenn das Becken zu kalt oder zu warm wird.

Freitag, 6. Juli 2018, 15:43

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Tropic Marin Pro Reef - So niedrige Werte ?!

Hi Alex, danke für deinen Bericht. Schreib ruhig TM mal an... ich persönlich finde einen KH von 6 auch nicht wirklich akzeptabel... aber vermutlich wird wieder die Erklärung kommen, die auch oben schon erwähnt wurde =). Viele Grüße Manuel

Freitag, 6. Juli 2018, 00:38

Forenbeitrag von: »EquinoX«

MeckPom Reefer 170

Zitat Thema Zinn liegt scheinbar am Reefer -> hatte ich Anfangs auch Das könnte in der Tat gut sein.. in meinem Reefer 170 hatte ich auch erhöhte Zinnwerte. Das könnten eventuell Rückstände aus dem Float-Glas-Verfahren sein (das Flachglas schwimmt dabei auf einem Bad aus flüssigem Zinn). Es könnte sein, dass das Glas diese Rückstände später mit der Zeit dann abgibt....

Freitag, 29. Juni 2018, 12:27

Forenbeitrag von: »EquinoX«

DIY Filtermedienbecher für Reefer-Aquarien (eine Lösung für Arme)

Hi liebe Mitforisten, der Trend geht ja bei vielen Reefer-Besitzern mittlerweile weck vom gewöhnlichen Filtersocken hin zum Filtermedienbecher. Ich selbst wollte mir auch einen entsprechenden besorgen und musste etwas schlucken als ich den Preis (18€) gesehen habe. Durch Zufall habe ich dann festgestellt, dass der Becher zum Abmessen der Hundefuttermenge (gibt es kostenlos in vielen Zoofachgeschäften) exakt die richtige Abmessung für den Einsatz des Filterstrumpfes hat. Ich hab dann fix ein paar...

Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:19

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Ableger aus Becken mit Cyanobefall?

Cyanos kommen und gehen eh wie sie wollen und gehören zur normalen Beckenbiologie. Die Ableger einfach gründlich mit Salzwasser abspülen und einsetzen... dann passiert da auch nichts ;-)

Samstag, 23. Juni 2018, 10:07

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Manni aus Köln

Ich finde die Salifert-Tests auch ziemlich gut.... vor allem die titrimetrischen Tests (Ca, Mg, KH) haben bei mir quasi garkeine Abweichung zur Referenz. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte viele Leute messen einfach nicht richtig....weil sie übertitrieren oder einfach den Farbumschlag nicht genau erkennen. Anders ist es bei NO3 und PO4, die finde ich z.T. auch schon schwierig abzulesen. NO3 ist ja für "normale" Mischbecken erstmal nicht so kriegsentscheident aber der PO4 Wert ist sc...

Samstag, 23. Juni 2018, 10:02

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Giesemann Stellar Hybrid

Die Überlegung habe ich für mein Reefer 350 (120 cm länge) auch schon gehabt.... So wie ich es verstanden habe sind die LEDs aber frei positionierbar und dann würde es sicherlich mehr Sinn machen die Lampe auch über die gesamte Breite zu hängen, sonst hast du im Randbereich wieder relativ wenig Licht oder nicht?

Freitag, 22. Juni 2018, 13:17

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Wasserwerte in der Einfahrphase geben Rätsel auf, hat jemand einen Ratschlag?

Also das ist in der Tat äußerst merkwürdig und mir so auch noch nie untergekommen ;-). Das legt für mich den Verdacht nahe, dass eventuell deine Dichte falsch eingestellt ist. Wie hast du denn die Dichte gemessen? Mit einer ordentlichen Spindel oder einem Refraktometer? Bei meinem ersten Becken hatte ich auch einen zu niedrigen KH, Ca und Mg-Wert... das hat mich doch ziemlich verwundert und hier im Forum kam dann der Tipp, ich solle meine Spindel mal checken lassen. In dem Fall war es dann in de...

Freitag, 22. Juni 2018, 12:26

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Manni aus Köln

Hi und Willkommen Manni! Viel Spaß mit deinem Reefer, ist ein top Becken meiner Meinung nach ;-). Tests für den Start wäre meine persönliche Empfehlung: Aerometer (JBL), KH (Salifert), Ca (Salifert), Mg (Salifert), NO3 (Salifert), NO2 (Salifert), PO4 (Hanna 736 oder notfalls Salifert ;-) ). Viele Grüße MNauel

Freitag, 22. Juni 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Wasserwerte in der Einfahrphase geben Rätsel auf, hat jemand einen Ratschlag?

Hi und Willkommen Sarah! Die von dir gemessenen Werte sind etwas merkwürdig. Das Nitrat und Nitrit noch nicht nachweisbar sind, wundert erstmal nicht, weil du ja wahrscheinlich auch noch nichts fütterst. Daher kann es schon sein das NO3 und PO4 am Anfang erstmal nicht zu messen sind. Das was mir aber wirklich kopfzerbrechen bereitet ist dein zu niedriger KH Wert, der sollte ja eigentlich so bei 7 - 8 liegen. Entweder hast du einen sehr großen KH Verbrauch (durch irgendwelche Prozesse im LS) oder...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 08:49

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Hanna Checker 736 ULR Phosphor

Hi, Im Prinzip misst das Gerät wohl sehr genau (ist ja auch eine optische Methode), allerdings muss man wirklich sehr sauber arbeiten. Generell handhabe ich es auch so wie meine Vorgänger es beschrieben haben. Zu Beginn der Messung wird die Küvette mit AQ Wasser gespült und dann 10 mL Probenwasser eingefüllt. Bevor ich die Kalibration starte öffne ich bereits das kleine Tütchen (um Zeit zu sparen). Nach der Kalibration kommt das Pulver in die Küvette und nach der entsprechenden Wartezeit & Schüt...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:55

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Probleme mit ATI Essentials

Wie groß ist denn eigentlich dein Becken und mit was ist es besetzt? 120 ml scheint mir sehr viel zu sein... ich dosiere in meinem 350L Mischbecken momentan ca. 60 mL von allen drei Lösungen. Gezielt Mg kannst du mit den Essentials nicht anheben, ohne auch alles mögliche andere mit anzuheben. Ich würde daher auch dazu raten, in einer einmaligen Dosierung von Magnesiumchlorid den Mg Wert einzustellen.

Dienstag, 19. Juni 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »EquinoX«

Beleuchtung?!?!

Wenn du SPS halten willst sind typische LEDs z.B. die bereits erwähnte Philips Coral Care (top Lampe) oder die Hydra 26 HD (auch gut), nur um mal zwei Beispiele zu nennen (du bräuchtest jeweils 2 Stück). Es gibt aber natürlich auch noch viele viele andere Anbieter und zu jeder Lampe wirst du Top Becken finden mit Leuten, die genau auf diese Lampe schwören ;-). Du findest da sicher was geeignetes. Wenn dich das Design nicht stört, würde ich z.B. zur PCC raten. Die Hydra ist etwas günstiger und sc...