Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 01:30

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Wie Multireferenzlösung Fauna Marin für JBL Wassertest nutzen?

Zitat von »RedBee« Ich Wechsel aktuell auch kein Wasser damit nicht noch mehr CA hinzukommt. Verstehe, ab wann gilt CA als zu hoch? Bzw ab wann beeinflusst CA die KH nicht mehr? Hast Du denn ein Salz mit erhöhtem Calcium? Das kann man nicht pauschal sagen, ab wann Ca "erhöht" ist. Normalerweise hast Du eine Dichte von 1023 oder Salinität 35‰. Bei dieser Salzkonzentration sind die normalen, natürlichen Werte Calcium 420 mg/l und KH 6,5 - 7°dKH. Es kommt bei den Ausfällungen als Erstes auf das Ve...

Gestern, 06:53

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Wie Multireferenzlösung Fauna Marin für JBL Wassertest nutzen?

Zitat von »RedBee« Mein CA ist etwas erhöht das messe ich morgen dann mal wieder. Was meinst du damit dass CA mit KH zusammenhängt? Wenn Ca oder KH erhöht sind, dann kann es zu Ausfällungen des jeweils anderen Wertes kommen. Also wenn Ca zB bei 440 mg/l liegt und Du Deine KH auf 7 oder 7,5 einstellst, dann sinkt die KH oftmals ohne jeglichen Verbrauch oder so nur durch eben das erhöhte Ca. Deine Dichte passt, oder? Zitat von »RedBee« Huhuu nochmal zum Hanna Checker, Es gibt ja zwei und was bede...

Gestern, 06:29

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Bryopsis???

Die Alge könnte auch Cladophora sein. https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/…_herpestica.htm Zitat von »Nano_Cologne« es versteckt sich aber immer eine Boxerkrabbe in einer Höhle. Die mag das vermutlich nicht an der Luft Du könntest den Stein ja in einem Eimer mit Salzwasser bearbeiten. Dann würdest Du umgehen, dass irgendwelche Tiere dabei geschädigt werden. Gruß, Matthias

Samstag, 23. Juni 2018, 09:07

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Wie Multireferenzlösung Fauna Marin für JBL Wassertest nutzen?

Zitat von »martin.holzner« Man sollte immer wieder daran denken, dass ICP kein Po4 messen kann. Das ist nur errechnet und somit fehlerhaft. Hallo Martin, die ICP misst Gesamtphosphor. Tröpfchentests (auch der Hanna-Checker) messen das reaktive Ortho-Phosphat. Insofern schon richtig, was Du sagst, dass es da Unterschiede gibt. Aber "dass ICP kein PO4 messen kann" ist nicht ganz korrekt. Es misst eben alle Phosphat-Formen in der Probe. Reaktives, organisches sowie partikuläres Phosphat. Ist irgen...

Samstag, 23. Juni 2018, 08:52

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Wie Multireferenzlösung Fauna Marin für JBL Wassertest nutzen?

Zitat von »RedBee« vllt sollte ich die KH auch um 8 insgesamt erhöhen damit es nicht unbemerkt so krass unter 7 gerät? Du meinst sicher auf 8 erhöhen und nicht um 8. KH 7 oder 7,5 ist im Normalfall optimal…Eine Erhöhung um 2°dKH sollte aber eigentlich kein Problem sein. Es sei denn, Du hast sehr wenig PO4 oder Symptome, die auf Phosphatmangel schließen lassen.. Weiß ich jetzt nicht, ob das bei Dir der Fall ist. Wie hoch ist denn Dein Calciumwert? Der hängt ja ganz direkt mit der KH zusammen. Gr...

Freitag, 22. Juni 2018, 07:01

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Manni aus Köln

Zitat von »manni1308« Welche wassertest braucht man am Anfang bei dem einfahren des AQ. ich nehme an ph Dichte und KH. Für die Dichte am Besten ein gutes Aräometer. Das JBL Präzisionsaräometer sowie das von Tropic Marin sind sehr empfehlenswert. Die Tests von Salifert sind auch ganz gut. Würde mir zudem einen Silikattest kaufen, damit Du Dein Osmosewasser überprüfen kannst. Ich bin mit dem JBL Silikattröpfchentest sehr zufrieden. Für PO4 ist der Hanna Checker eine gute Investition. Wichtig ist,...

Freitag, 22. Juni 2018, 06:53

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Mein AM Xenia 100

Zitat von »Hopperer« Ja das is mir auch schon in den Sinn gekommen. Evtl versuche ich das mal. Hab leider aber noch keine Erfahrunsberichte drüber gelesen. Hier waren ein paar Berichte dazu. Spurenelemente würde ich nur das dosieren, was wirklich notwendig isst. Die Ersten, die sich über zuviel Spuris freuen, sind meistens Cyanos... So wie Angela aber schon gesagt hat, Iod und Strontium sind in jedem Fall sinnvoll. Gruß, Matthias

Donnerstag, 21. Juni 2018, 08:27

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Mein neuer Reefer 250 Deluxe

Wo ist denn der Bereich, der von den Kugelalgen und Bryopsis befallen ist. Kannst Du die Steine nicht rausnehmen und außerhalb bearbeiten? Das wäre am Einfachsten. Oder ist das nicht möglich? Gruß, Matthias

Donnerstag, 21. Juni 2018, 08:15

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Mein AM Xenia 100

Es gibt zwar bislang nur vereinzelte Berichte, aber das neue Rebiotic von FM soll anscheinend bei Einigen mit Cyanoproblemen geholfen haben. Probier das doch mal aus. Ich persönlich kenne es nicht aus eigener Erfahrung, aber bei Deiner langandauernden Cyanosache, ist es evt. ein Versuch wert. Wäre interessant, ob Du damit Erfolge verzeichnen kannst. Gruß, Matthias

Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:51

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Hanna HI736-25 ist das noch wem aufgefallen?

Zitat von »KorallenFarm« hanna liefert nicht mehr an großhändler und auch beim bezug des einzelhändlers über hanna direkt gibt es nur unbedeutende einkaufsnachlässe. Der Einwand von Joe ist durchaus berechtigt. Es ist eben alles eine Frage, welche Konditionen ein Hersteller seinen Großhändlern und Händlern gibt. Wenn der Hersteller, seine Produkte unter dem Preis der vertreibenden Händler verkauft, ist das immer nicht optimal und nachteilig für die Händler. Normalerweise ist das auch nicht die ...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:32

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Hanna HI736-25 ist das noch wem aufgefallen?

Zitat von »Wassermaus« Du brauchst du nicht fragen, verschiebe es ruhig. Ich war mir da nur ein wenig unsicher. Hab's in den Bereich Wassertests verschoben. Denke da ist es gut aufgehoben. Gruß, Matthias

Mittwoch, 20. Juni 2018, 01:23

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Weltneuheit: Absolute Ocean - die neue Referenz in der Meerwasserherstellung

Hallo Sven, die Analyse des Absolute Ocean ist auf der ATI-Webseite öffentlich zugänglich. http://atiaquaristik.com/de/wp-content/u…an-Charge-2.pdf Gruß, Matthias

Mittwoch, 20. Juni 2018, 01:17

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Manni aus Köln

Hallo Manni , Gruß, Matthias

Mittwoch, 20. Juni 2018, 01:15

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Hanna HI736-25 ist das noch wem aufgefallen?

Also ist festzuhalten, dass die Hanna-Reagenz € 8,63 kostet. Und am besten über Hanna direkt bezogen wird, dann ist es am Günstigsten…. Carmen, so Themen kannst ruhig auch gerne im öffentlichen Bereich schreiben. Das ist ja nicht wirklich Off-Topic oder so. Wenn wir es verschieben sollen, sag einfach kurz Bescheid. Sonst lassen wir es hier. Frage ist ja nun sowieso geklärt. Gruß, Matthias

Dienstag, 19. Juni 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Beleuchtung?!?!

Zitat von »fluthecrank« zum Beispiel hier (kein Anspruch auf Vollzähligkeit): links kommen per PN Hi Frank, Du kannst sehr gerne Deine Lampenempfehlungen auch mit Links im öffentlichen Bereich posten. Wenn über PN ist das auch okay, aber muss nicht geheim bleiben denke ich. Deine Erfolge sprechen ja für sich…. Gruß, Matthias

Dienstag, 19. Juni 2018, 08:14

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Hanna Digital-Refraktometer HI 96822 im Test

psu = ppt. Das ist dasselbe. Habe mir das Video von Mark auch genau angeschaut. Da steht nicht 33‰, sondern 34‰ als entsprechender Wert für die relative Dichte. Das passt doch dann. Das Gerät rechnet das schon richtig um. Es hat die Tabelle sozusagen gespeichert. Gruß, Matthias EDIT: okay, nochmal genau das Video angeguckt. Hier gibt es tatsächlich Unterschiede. Es zeigt 33 psu und 34 ppt. Das ist in der Tat etwas eigenartig. Weiß ich auch nicht genau, woran das liegt. Evt. werden Toleranzen, Me...

Dienstag, 19. Juni 2018, 07:23

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Hanna Digital-Refraktometer HI 96822 im Test

Morgen Marlon, hier mal die Tabelle mit den Werten zur Umrechnung Salinität/Dichte. Auf Seite 2 kannst Du den entsprechenden psu-Wert entnehmen. http://www.mathgame.de/Aqua/Table_Salinity.pdf Gruß, Matthias

Dienstag, 19. Juni 2018, 07:18

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Welches Balling System

Zitat von »Angela« warum ist denn Deine Salinität so gering? Optimal wäre da 35‰. Der Hinweis von Angela ist genau die richtige Frage. Bei 33 - 34‰ hast Du auch immer geringere Werte an Ca und KH. Das könntest Du ganz einfach nachbessern, indem Du als ersten Schritt die Salinität anhebst. Damit wären dann Ca und Kh erstmal automatisch richtig im Verhältnis zur Salinität. Das entscheidest aber natürlich Du, wie hoch Deine Salinität sein soll. Nur als kurzer Hinweis. Gruß, Matthias

Dienstag, 19. Juni 2018, 06:58

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Vorstellung

Hallo Sebastian , Gruß, Matthias

Dienstag, 19. Juni 2018, 00:51

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Hanna Digital-Refraktometer HI 96822 im Test

Hi Marlon, das ist so schon korrekt mit der Umrechnung. Das Gerät misst die relative Dichte. Und da ist 1,026 bei 23,6°C eben 34‰. Gruß, Matthias EDIT: Michael hat es 1 Minute schneller gepostet und noch ne sehr gute Erklärung geschrieben. Da ist eigentlich alles drin.