Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 587.

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 07:09

Forenbeitrag von: »JustinX«

Tagebuch Juwel Lido 120... Es wird Salzig!

Hallo, Ich habe ja auch so viel Silikat im Leitungswasser das selbst nach der Osmoseanlage noch fast 1mg/l über bleiben. Da sind Mischbettharze auch Recht schnell gesättigt, jedenfalls schneller als alle andern Absorber Eigenschaften. Daher habe ich mir eine Duresin SI Kartusche zwischen Osmoseanlage und Mischbettvollenentsalzer gehängt. Das funktioniert sehr gut, nach dem SI kommen jetzt 0mg/l Silikat raus, und der Mischbettvollenentsalzer kann sich um alles andere kümmern. Mfg Andre

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 08:48

Forenbeitrag von: »JustinX«

Nur Probleme mit dem Abschäumer.. Idee?

Der Abstand ergibt sich doch aus der Eintauchtiefe? Der Topf hat ja eine feste Positionen, wenn das Rohr dann 33cm im Wasser Hängt ergibt sich der Rest von selber. Ob die Position dann zu deiner Pumpe und der Schaumbildung passt, ist dann was anderes.

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 12:53

Forenbeitrag von: »JustinX«

Nur Probleme mit dem Abschäumer.. Idee?

Hallo, Ich denke Mal das du mit dem ganz gut fahren wirst. Der Topf Sitz am Anfang etwas fest, aber das gibt sich. Die "Anleitung" ist überschaubar... Auf der Internetseite stehen die Eintauchtiefen, für das Lange Rohr 33cm. Durch die Bauform der Halterung kann Mann das aber sehr gut individuelle anpassen.

Dienstag, 3. Oktober 2017, 21:45

Forenbeitrag von: »JustinX«

Nur Probleme mit dem Abschäumer.. Idee?

Der Miniflotor funktioniert gut und simpel, braucht aber eine Pumpe mit Druck, meine Eheim mit 2*200l hat es damals nicht gebracht. Ich habe 2 Schego bei mir liegen, keine Ahnung wo da das Problem ist, mal sind sie sehr leise, mal plötzlich laut Aber mit den Lindenhölzern von AquaMedic waren sie tendenziell immer recht leise, leider sind die in der Qualität recht variabel, der Schlauchanschluss ist da gerne das Problem, das der nicht immer dicht im Holz sitzt.

Dienstag, 3. Oktober 2017, 13:45

Forenbeitrag von: »JustinX«

Nur Probleme mit dem Abschäumer.. Idee?

Hallo, ich kann dir aus mehrfacher eigener Erfahrung sagen, das die kleinen Bubble Magus grausam brummende Pumpen haben, macht kein spass daneben zu sitzen. Hast du mal ausgemessen ob eine AquaMedic Miniflotor rein passt, den hatte ich zum Schluss mit einer Schego optimal in Betrieb, das funktionierte sehr gut. Ich habe die Erfahtung gemacht, das viele Pumpen nicht genug Druck aufbringen um den Holzauströmer zu wirklich feinen Perlen zu motivieren, deswegen bin ich bei der Schego hängen gebliebe...

Samstag, 22. April 2017, 22:03

Forenbeitrag von: »JustinX«

JustinX sein kleines Meerwasser

Mein 390l Süßwasser (stark bepflanzt) braucht 3,6kw/Tag das zukünftige 500l Tanganjika wird ~2,8-3kw/Tag brauchen das 150l (alte Meerwasser) braucht aktuell 1,5kw/Tag Das 150l als Meerwasser lag bei ~4kw/Tag In Hamburg zahle ich gerade 0,255€/kw Aber das alleine war es ja nicht, mit de restlichen Ärger zusammen ist mir der Spaß vergangen.

Samstag, 22. April 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »JustinX«

JustinX sein kleines Meerwasser

Hallo Daniel, es hat zum Schluss kein Spaß mehr gemacht, von einem Ärger zum nächsten... Und dann mit dem Risiko sich den ganzen Müll wieder ein zu fangen, wollte ich es dann nicht mehr neu starten. Jetzt bewohnen 5 kleine Similis das Aquarium und der Stromverbrauch ist nur noch 1/4. Das Geld was ich beim Neuaufbau gespart habe, ist dafür in ein neues 500l Tanganjika Aquarium verschwunden , aber selbst bei der Größe ist der Stromverbrauch ein Witz im vergleich zu dem kleine Meerwasser.... Ich da...

Sonntag, 15. Januar 2017, 20:06

Forenbeitrag von: »JustinX«

JustinX sein kleines Meerwasser

hallo, ich habe mal eine Frage, gibt es in meinem Aquarium ein Bewohner der sich bei mir vermehren könnte? ich habe nämlich in der letzten Filterkammer ein Rudel kleiner Garnelen artiger Tiere entdeckt: index.php?page=Attachment&attachmentID=47849 Das ist das best mögliche Foto. mfg Andre

Mittwoch, 11. Januar 2017, 05:08

Forenbeitrag von: »JustinX«

Was überfällt da meine Hystrix?

Hallo, Die Hystrix habe ich mittlerweile komplett entsorgt, hatte sie vom Gestein gelöst und angesehen, sie war selbst im Inneren komplett befallen, auch dort wo die Garnelen nicht hin kommen. Momentan sieht es so aus, das das Hydrozoon zumindest nicht mehr wird. Die Fische werden nur noch mit "großem" Futter wie Mysis gefüttert, um dem Hydrozoon zumindest eine Nahrungsquelle zu erschwären. Mfg Andre

Dienstag, 10. Januar 2017, 05:10

Forenbeitrag von: »JustinX«

Zoo Zajac... Was ist nur aus dir geworden

Hallo, Was ihr beschreibt, könnte eine Nebenwirkung davon sein das man Zajac immer häufiger im Fernsehen findet. Könnte mir vorstellen das der Chef nicht mehr so viel Zeit hat? Das ist aber Spekulationen meiner Seite ;)

Mittwoch, 4. Januar 2017, 05:06

Forenbeitrag von: »JustinX«

Vergrößerung auf 130x60x60

Hallo, Siebdruck Platten haben den Vorteil Wasserfest zu sein. Wenn das nicht so wichtig ist, oder du sie lackieren willst, nimm Multiplex, das ist die selbe Bauart, nur in Natur Optik. Mfg Andre

Dienstag, 3. Januar 2017, 11:18

Forenbeitrag von: »JustinX«

Kugelalgen

Hallo, Mit der Mitrax Krabbe muss man Glück haben, meine interessiert sich nicht für Kugelalgen. Mfg Andre

Dienstag, 3. Januar 2017, 07:46

Forenbeitrag von: »JustinX«

Vergrößerung auf 130x60x60

Hallo, Die Fläche wird deutlich größer, von rund 0,78m2 auf 1,2m2 also gut 50% mehr Fläche. Wenn du da eine 24mm Siebdruck Platte drunter legst biegt die sich nicht und verteilt das Gewicht sehr gleichmäßig. Ich habe mein 390l auf so einer Siebdruck Platte stehen, da ich etwa 60 Jahren Dielenboden habe. Mfg Andre

Freitag, 30. Dezember 2016, 20:25

Forenbeitrag von: »JustinX«

JustinX sein kleines Meerwasser

Hallo, nach vielem hin und her habe ich beschlossen das Aquarium erst mal weiter zu betreiben. Ich werde sicherlich noch das ein oder andere ausprobieren müssen, aber vielleicht gibt es ja eine Weg die Population des Hydrozoon zumindest ein zu dämmen. Die u.a. vorgeschlagenen Tanzgarnelen (Rhynchocinetes durbanensis) werde ich auf Grund ihrer potenziellen Unverträglichkeit zu Korallen und Anemonen erst mal nicht in Erwägung ziehen. Als erstes werde ich erst mal das Futter für die Fische auf etwa...

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:52

Forenbeitrag von: »JustinX«

Welches Plexiglas für Abdeckung?

Hallo, Nimm Polycarbonat, das biegt sich nicht so durch wie Plexiglas, 5 oder 6mm stärker sollte reichen, wenn du nicht gerade Meter Stücke brauchst. Mfg Andre

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 16:31

Forenbeitrag von: »JustinX«

Was überfällt da meine Hystrix?

werde ich mir überlegen, wenn ich welche bekommen könnte. Und dann hoffen, das sie die Scheiben und die Thor in Ruhe lassen...

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 14:38

Forenbeitrag von: »JustinX«

Was überfällt da meine Hystrix?

Das ist eine mögliche Nebenwirkungen, kein muss, aber möglich.

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 13:25

Forenbeitrag von: »JustinX«

Was überfällt da meine Hystrix?

Mir wurde in einem anderen Forum die Tanzgarnele rhynchocinetes durbanensis als Möglichkeit genannt? Hat jemand mit der Erfahrungen?

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 07:52

Forenbeitrag von: »JustinX«

JustinX sein kleines Meerwasser

Hallo, Unabhängig von dem Problem mit dem Hydozoon musst ich gestern auch noch die goniopora tokesii Koralle entsorgen :confused: Sie hatte an einer Stelle eine weiße Schleim Kappe gebildet die ich nicht zuordnen konnte. Als ich sie aus dem Aquarium nehmen wollte um sie Mal dem Händler zu zeigen, löste sich diese Kappe beim Einstecken in den Beutel. Das Wasser war sofort trübe und stank erbärmlich. Da hatte die Koralle darunter schon gegammelt. Zum Glück hat sich die Schleimkappe nicht schon im ...

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 07:47

Forenbeitrag von: »JustinX«

Was überfällt da meine Hystrix?

Moin, Ich war gestern noch mal beim Händler. Die wollen sich Mal schlau machen ob es noch eine Alternative zum Neuaufbau oder zuwuchern mit z.b. Briareum geben könnte. So wenig wie man aber im Internet dazu findet, glaube ich nicht daran...