Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 12:32

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Beleuchtung?!?!

die dreiecksform ist natürlich ungünstig... die sirius x4 ist eine sehr gute lampe. hatte sie selbst über nem 300 liter becken. ob diese aber bei der form des beckens sinnvoll ist weiss ich ehrlich gesagt nicht. vielleicht solltest du wirklich dann eher kleinere lampen, die man variabler und versetzt über dem becken anbringen kann, nutzen. da wäre vielleicht die pcc, 2 von ai lampen oder der orphek sinnvoll. nutzt ja nix, wenn du ne tolle grosse lampe hast und der grösste teil des lichts geht au...

Heute, 12:10

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Probleme mit ATI Essentials

mal abgesehen davon, dass mg mit dem wert nicht kritisch ist, solltest du deinen test tatsächlich mal überprüfen.

Heute, 12:07

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Mein erstes Hausriff

das ist natürlich immer ärgerlich, kommt aber immer mal vor, wenn man keinen springschutz nutzt. alles gute zum geburtstag und einen guten verlauf der reha.

Heute, 01:17

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Es ist los gegangen.

Zitat von »Scor« Die Verdauungsorgan oha. Und ich habe versucht es weg zu machen. wenn du es nicht abreisst, ziehen sie es bei berührung alleine wieder rein. Zitat von »RedBee« Aber warum stülpen sie diese raus? Um sich zu leeren? unter normalen bedingungen kann man es manchmal beim füttern beobachten. einige arten benutzen es um andere korallen damit anzugreifen und diese extern zu verdauen. ist aber bei der acanthastrea nicht der fall. konnte ich jedenfalls noch nicht beobachten. auch eine st...

Heute, 01:01

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hanna Digital-Refraktometer HI 96822 im Test

mit unserer gebräuchlichen dichte kämst du bei 23 grad und 1026er dichte natürlich auf deine 38 promille. im prinzip ist hier die gleiche falle für uns wie bei den refraktometern. nämlich den messbaren wert zu erkennende und ggf. umzurechnen.

Heute, 00:50

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hanna Digital-Refraktometer HI 96822 im Test

das gerät misst das spezifische gewicht von salzwasser, welches bei 20 grad besteht, das ist die erste aufgedruckte 20, im verhältnis zu 20 grad warmen reinstwasser, die zweite 20. es misst nicht die von uns gebräuchliche dichte. es muss also noch umgerechnet werden. es ist so auf dem gerät aufgedruckt. daher wird hier im idealfall das salzwasser bei einer temperatur von 20 grad gemessen und anschliessend mit dem faktor 0,99820 multipliziert. dieser faktor entspricht der dichte von reinstem wass...

Gestern, 23:01

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hapa‘s Reefer 170

nicht messbar heisst ja nicht automatisch nicht vorhanden. das was entsteht wird vielleicht auf den punkt verbraucht. das ist aber ne gradwanderung. po4 wird ja sicher ebenso vorhanden sein. zeigen sich aber mangelerscheinungen, dann sollte dosiert werden. oft zeigen sich mangelsituationen erst verzögert. daher ist es besser alles im nachweisbaren bereich zu halten.

Gestern, 22:56

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Es ist los gegangen.

kann es sein, dass die milka weitestgehend hinüber ist? schaut vielleicht aber auch nur so aus, weil sie von der krabbe bedrängt wird. bei der acanthastrea scheinen es die verdauungsorgane zu sein, die nach aussen gestülpt werden. kann man hin und wieder mal beobachten.

Gestern, 14:23

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Abschäumer tauschen?

dann lass uns mal wissen ob es besser wird...

Gestern, 14:05

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hapa‘s Reefer 170

ich nutze den von salifert. der ist recht simpel und reicht für ne tendenz. alternativ hatte ich den red sea nitrat pro. etwas aufwändiger und teurer. nyos lieferte die selben ergebnisse. colombo, fauna marin und andere bieten ebenfalls no3 tests an. allesamt mit farben erkennen. bekanntlich nicht jedermanns sache... gerade im grenzbereich. alternativ kann man auch ein photometer nutzen. teuer aber in zahlen ablesbar.

Gestern, 13:56

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Abschäumer tauschen?

durch eine neueinrichtung kann das nährstoffsystem durcheinander kommen. das muss nicht zwingend mit dem abschäumer zu tun haben. es wird sicher eine zeit brauchen um sich einzuspielen. in welchem bereich und zeitraum schwanken denn die nährstoffe?

Gestern, 13:50

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Welches Balling System

bezüglich der dosierpumpe schaust du mal in die suche... z.b. hier oder hier. selbiges fürs versorgungssystem. da gibt es auch schon sehr viele meinungen dazu.

Sonntag, 17. Juni 2018, 23:24

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hanna Digital-Refraktometer HI 96822 im Test

Hatte auch mal mit dem Gedanken gespielt. Der Preis ist aber tatsächlich abschreckend. In letzter Zeit tendiere ich auch zusätzlich dazu den technischen Helferlein nur noch bedingt zu vertrauen und diese immer wieder auch mit herkömmlichen, nicht elektronischen Geräten zu überprüfen.

Sonntag, 17. Juni 2018, 23:12

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Der "Ich-brauche-ein-größeres-Becken" Virus hat mich erwischt...

Zitat von »DargorHSK« Was tun? Silikatadsorber? Einfach dafür sorgen, dass kein Silikat nachgeliefert wird. Idealerweise ist das Osmosewasser frei davon. Das Silikat im Becken wird sich mit der Zeit verbrauchen. Da würde ich abwarten.

Sonntag, 17. Juni 2018, 23:05

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Reefer 425XL Upgrade

Aktivkohle bindet die Stoffe fest. Die werden nicht wieder abgeben. Sie nimmt einfach bei Sättigung nichts mehr auf. Wichtig ist nur bei dauerhaftem Einsatz, dass nicht zu viel genommen wird. So hält man eine vermeintliche Belastung immer auf gleichem Niveau

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:58

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Abschäumer tauschen?

Wenn du das Gefühl hast der vorherige Abschäumer hat besser gearbeitet in deinem Becken, dann musst du doch nicht lange überlegen. Wenn es denn allein daran lag das es da besser lief. Waren die abgeschäumten Mengen dort die selben in Qualität und Quantität?

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Wie Multireferenzlösung Fauna Marin für JBL Wassertest nutzen?

Auf alle Fälle, auch wenn nicht bis aufs letzte Hundertstel genau, hast du eine bessere Tendenz als mit den Tropfentests.

Samstag, 16. Juni 2018, 23:26

Forenbeitrag von: »CeiBaer«

Hilfe bei Berghia Zucht

Und vielleicht permanent Glasrosen, also Futter, anbieten. Bischen Gestein mit schön Glasrosen drauf.