Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 17. Mai 2018, 09:25

Forenbeitrag von: »Angela«

Kerstins Aquarium

Hallo Kerstin, sieht toll aus! Ich nutze ja von Anfang an Sangokai und bin damit sehr zufrieden. Gruß Angela

Mittwoch, 16. Mai 2018, 17:40

Forenbeitrag von: »Angela«

Millepora Polypen vorher nachher

Hallo, ich dosiere ja auch in Abstimmung mit Jörg die Spurenelemente mit bei mir den Basis #2 etwas höher, weil sie bei mir auch immer sehr gering sind. Allerdings hatte ich nicht die genannten Probleme, meine Nährstoffe sind eigentlich ganz gut (ohne WW: NO3 ähnlich, PO4 0,02, aber da freuen sich die LPS im Becken), auch den Korallen geht es gut. Wie sind denn die Auswirkungen auf die anderen Korallen im Becken? Konntest Du da etwas feststellen? Gruß Angela

Mittwoch, 16. Mai 2018, 16:45

Forenbeitrag von: »Angela«

Millepora Polypen vorher nachher

Hallo, ja, Beratung ist immer sehr wichtig. So sehr gering finde ich Deine Spurenelemente gar nicht, eher stimmten Deine Makroelemente und Ca nicht. Gruß Angela

Mittwoch, 16. Mai 2018, 15:36

Forenbeitrag von: »Angela«

Kerstins Aquarium

Hallo, Zitat von »Nixe90« ... nachdem wir verschiedene Ballingsysteme ausprobiert hatten, hat es sich mittlerweile ganz gut eingependelt. Versuch macht eben doch klug welches Versorgungssystem nutzt Du denn nun? Hast Du mal ein Bild vom Becken? Gruß Angela

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:09

Forenbeitrag von: »Angela«

Wo kommt all das Jod her?

Hallo, Salz ist ein Pulver und daher nicht immer homogen, vielleicht war daher mehr Jod in dem gewechselten Wasser (die Homogenität ist ja auch der Vorteil des ATI Absolute Ocean). Außerdem können wohl Algen und Bakterien unter bestimmten Umständen Jod aufnehmen und wieder an das Wasser abgeben, hier mal ein Auszug aus der Beschreibung des sango-chem IF von Jörg Kokott (http://sangokai.org/?page_id=9031): "...Allerdings können Algen und Bakterien beide anorganischen Iodformen aufnehmen und in or...

Montag, 14. Mai 2018, 21:06

Forenbeitrag von: »Angela«

Wo kommt all das Jod her?

Hallo, das Jod wird aus dem Salz kommen, Du machst regelmäßige Wasserwechsel? Vielleicht ist Dein Jodverbrauch im Becken aus welchen Gründen auch immer gesunken, bei regelmäßiger Jodzufuhr durch das Salz steigt der Jodgehalt. So ähnlich vermute ich war es auch bei mir. Ich hatte keine Wasserwechsel gemacht, jedoch Jod dosiert, aber nur soviel wie ich seit langer Zeit schon dosiere und bei der letzten Analyse war der Jodgehalt erhöht. Gruß Angela

Montag, 14. Mai 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »Angela«

Wo kommt all das Jod her?

Hallo, ich hatte bei der letzten Wasseranalyse auch über 300 µg/L Jod drin und konnte keine negativen Auswirkungen bemerken. Wenn die Seriatopora von unten her weiß wird, so wird es Selbstabschattung sein, macht meine auch (schon bevor der Jodwert so hoch war). Gruß Angela

Sonntag, 13. Mai 2018, 21:44

Forenbeitrag von: »Angela«

Der "Ich-brauche-ein-größeres-Becken" Virus hat mich erwischt...

Hallo, ist ähnlich wie mein Becken, nur ein wenig kleiner. Den Abschäumer EVO500 habe ich auch, er ist gut und von außen regelbar. Gruß Angela

Freitag, 11. Mai 2018, 18:07

Forenbeitrag von: »Angela«

Der "Ich-brauche-ein-größeres-Becken" Virus hat mich erwischt...

Hallo, da wird die Ocean light aber auch gut reichen, jetzt hast Du schließlich nur 11W drüber, und ich habe die AquareefLED mit 54W über meinem Cubicus mit 140L. Steine würde ich nur sehr wenig noch dazu nehmen. Gruß Angela

Freitag, 11. Mai 2018, 16:46

Forenbeitrag von: »Angela«

Der "Ich-brauche-ein-größeres-Becken" Virus hat mich erwischt...

Hallo, hat das Blenny Advance nicht im Original die Aquareef-LED? Gruß Angela

Freitag, 11. Mai 2018, 10:14

Forenbeitrag von: »Angela«

Nass und trocken abschäumen ???

Hallo, Zitat von »Werner F.« Je nasser der Abschaum, um so größer die Ausscheidungsmenge. Diese muß natürlich dementsprechend durch Salzwasser ergänzt werden. Das hält sich jetzt bei mir etwa so die Waage, der Eintrag der balance-Lösungen und der Salzaustrag des Abschäumers. Früher musste ich öfter ca. 1L Wasser entnehmen und durch die Nachfüllanlage mit Osmosewasser ersetzen lassen, jetzt ziemlich selten. Das Absobat ist dabei eher hellgrün. Schäumt denn keiner so nass ab bzw. entleert keiner s...

Mittwoch, 9. Mai 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »Angela«

Nass und trocken abschäumen ???

Hallo, da entleert Ihr ja doch relativ selten Euren Abschäumer. Ich entleere ihn häufiger, aber er ist vielleicht auch kleiner im Vergleich zum AQ. Früher hatte ich auch trocken abgeschäumt, da war der Abschäumer nach zwei Wochen erst zu einem drittel voll, meine Nährstoffe waren auch sehr gering. Mittlerweile sind meine Fische größer geworden und damit die Nährstoffe höher, so habe ich den Abschäumer nass eingestellt, er ist jetzt nach 2-3 Tagen schon halbvoll. Gruß Angela

Mittwoch, 9. Mai 2018, 22:35

Forenbeitrag von: »Angela«

Nass und trocken abschäumen ???

Hallo, in dem Zusammenhang würde mich mal interessieren, wie oft Ihr denn Euren Abschäumertopf entleert bzw. wie lange es dauert, bis er voll ist? Gruß Angela

Montag, 7. Mai 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »Angela«

Krustenanemonen Gift

Hallo Marion, und die hast Du Dir freiwillig gekauft???? Oder wurdest Du beim Kauf auch nicht richtig informiert... Gruß Angela

Sonntag, 6. Mai 2018, 21:24

Forenbeitrag von: »Angela«

Krustenanemonen Gift

Hallo, Zitat von »MonaLisa3255« Jeder verantwortungsbewusste Händler wird dich darauf hinweisen wenn du ein giftiges Tier kaufst, bei meiner Zooantus vor Jahren war sogar die Gift-Notrufnummer auf dem Lieferschein vorhanden. Aber im Zweifelsfall kannst du ja auch vorher fragen ob sie giftig ist oder nicht... schön wärs! Als ich beim Korallenkauf mal nach Giftigkeit gefragt hatte, griff der Händler in das Becken mit den Palythoas und sagte, "alles nicht so schlimm!" Gruß Angela

Freitag, 4. Mai 2018, 17:30

Forenbeitrag von: »Angela«

ebay Kleinanzeigen

Hallo, ehrlich, wenn ich manchmal bei verschiedenen Online-Händlern als Werbung lese: "Seltene Exemplare ... aus den Tiefen ...", dann frage ich mich, ob das wirklich sein muss! Da sollten die Länder verstärkt auf Nachzucht setzen. Warum aber jetzt eine Nachzuchtfarm abgerissen wurde?! Dabei hatte gerade Bali mit dem Nachziehen und Einsetzen vor der eigenen Küste Erfolge, wie das Beispiel Pemuteran (https://diepresse.com/home/leben/reise/5…n-von-Pemuteran), wo ich selber mal geschnorchelt bin. G...

Freitag, 4. Mai 2018, 17:18

Forenbeitrag von: »Angela«

NO3 und PO4 trotz Sangokai sango nutri-NP complete n.n.

Hallo, eigentlich hat Jörg es auf seiner Internetseite schon recht gut beschrieben, wieviel man wann dosieren sollte: http://sangokai.org/?page_id=4905 Wenn Du keine Mangelerscheinungen hast, ist es erst einmal gut. Hast Du schon einmal eine Wasseranalyse machen lassen? Bei der ATI-Analyse wird neben dem PO4-Wert ja auch der Nitratwert gemessen, so kannst Du Deine eigenen Messungen einordnen. JBL sind aber auch nicht die besten Tests. Geschüttelt werden muss es nicht, das war das Basis-Element #...

Freitag, 4. Mai 2018, 12:25

Forenbeitrag von: »Angela«

NO3 und PO4 trotz Sangokai sango nutri-NP complete n.n.

Hallo, Kurze Frage: Wie geht es denn deinen Korallen? Hast du da Probleme? Gruß Angela

Sonntag, 29. April 2018, 23:38

Forenbeitrag von: »Angela«

Pterapogon kauderni Kardinalbarsch EiPaket Übergabe gefilmt

Hallo, danke, jetzt konnte ich es sehen. Tolle Aufnahme. Gruß Angela

Samstag, 28. April 2018, 23:51

Forenbeitrag von: »Angela«

Pterapogon kauderni Kardinalbarsch EiPaket Übergabe gefilmt

Hallo, viel Erfolg bei der Aufzucht! Leider kann ich den Film vom ersten Beitrag nicht sehen, kannst Du ihn vielleicht noch mal anders verlinken? Gruß Angela